Kaderplanung: Transfermarkt (Teil 2)

Fortsetzung der Diskussion von Kaderplanung: Transfermarkt (Teil 1) - #9505 von Caligo.

Vorherige Diskussionen:

Ich schreib mal eine Wunschliste:

  • Rafa vom Benfica ablösefrei als Backup für Kane
  • Tausch von Davis für Hernandez
  • Tausch Gruda oder Führich mit Gnabry
  • Beim Ankersechser fehlt mir leider die Fantasie, wer da realistisch gesehen verpflichtet werden könnte…
1 „Gefällt mir“

https://x.com/kerry_hau/status/1795794255136358524

„Belohnung für Brajan Gruda: Das Mainzer Offensiv-Juwel bleibt über das Trainingslager in Blankenhain hinaus beim DFB-Team! Der 19-Jährige hat in den drei bisherigen Trainingseinheiten überzeugt und ist für die Testspiele gegen Ukraine und Griechenland mit eingeplant. Gleiches gilt für Rocco Reitz (Borussia Mönchengladbach). Beide U21-Nationalspieler können damit noch auf den EM-Zug aufspringen.“

Gruda-Hype eskaliert. :open_mouth:

1 „Gefällt mir“

Ich frage mich nach wie vor ob Bayern in dieser Graupenliga ernsthaft einen Ankersechser benötigt. Da braucht es mehr einen Alonsotaktgeber mit einer Effenbergautorität denn einen Javi Martinez.

3 „Gefällt mir“

Da ich es zufällig auf Twitter gesehen habe, mal ein paar Statistiken (Quelle DataMB) zu Brajan Gruda:

Das ist extrem beeindruckend und bestätigt im Prinzip meinen Eindruck per „Augentest“. Er ist schon jetzt einer der besten Flügelspieler der Bundesliga, obwohl er erst 19 Jahre alt ist und „nur“ bei Mainz kickt. Wie krass könnte er in 1-2 Jahren mit besseren Mitspielern abgehen?

Führich? Nein, danke.

Gruda? Aber sicher doch.

8 „Gefällt mir“

Das dürften ja dann 5 spannende Wochen werden.

Bayern are hoping to finish the major part of their transfer business and have the squad for the new season nearly complete by the end of the Euros at the latest [@georg_holzner, @kicker]

https://x.com/iMiaSanMia/status/1795912152747790542?t=5hlyqjAEPna9eUvhSSmLMQ&s=19

2 „Gefällt mir“

Hoffen können sie viel. Die Realität sieht wahrscheinlich etwas anders aus. Der Transfermarkt wird nicht einfach. Die englischen Klubs können nicht mehr die Summen aufwerfen, die sie in den letzten Jahren locker auf den Tisch gelegt haben. Bei der Saudi Liga ist auch noch nicht geklärt wie viel Geld die dort für die alternden Stars ausgeben können. So wie es aussieht sprudelt diese Quelle auch nicht mehr so wie letztes Jahr.
Das alles wird es sehr schwer machen die Großverdiener die man abgeben möchte auch los zu werden.

Bei Davies könnte es eine sehr lange Hängepartie werden. Die 50 Mio. die man gerne hätte, wird man nicht bekommen von Real Madrid. Persönlich würde ich lieber dem Spieler noch etwas entgegenkommen um den Vertrag zu verlängern. Eine Neuverpflichtung von Hernandez wird m.E. nicht durch die Ablöse und eine evt. Gehaltseinsparung refinanziert werden können.

Ich bin eher skeptisch, was diese Ziele angeht. Freue mich aber, wenn ich mich irre.

3 „Gefällt mir“

Mir wäre Gruda auch lieber, aber

1 „Gefällt mir“

Eberl eben auf der PK zum Thema Kaderplanung:

„Wir haben schon intensiv über Spieler und den Kader gesprochen.
Christoph und ich haben natürlich bereits an der Kaderplanung gearbeitet.
Wir sind da wohl schon ein Stück weiter, als man denkt.
Bei uns gibt es keine Streichlisten. Natürlich gibt es Spieler, die es künftig schwerer haben könnten, das ist aber normal im Leistungssport.“

3 „Gefällt mir“

Das hat sich ganz danach angehört, als ob der ein oder andere Transfer schon durch ist oder zumindest kurz bevor steht. Das verbreitet zumindest bei mir schonmal Optimismus.

2 „Gefällt mir“

Sorry, ich verstehe nicht, was Du meinst? Gruda ist in allen Stats besser als Führich?! Oder zumindest gleich gut, bzw. minimal schlechter.

3 „Gefällt mir“

Das Ziel halte ich für sehr unrealistisch. Während der internationalen Turniere werden normalerweise kaum Deals ausverhandelt, da wollen die Spieler erst ihren Marktwert steigern und sich auf die unmittelbare Aufgabe konzentrieren. Und es gibt erst jetzt Input von Trainerseite. Mir würde es schon reichen, wenn man die EM dafür nutzt, sich intern auf Ziele zu einigen und bei den Beratern vorzufühlen. Die Jungs dann an die Säbener zu holen, dürfte sich bis tief in den August ziehen.

2 „Gefällt mir“

Ich denke, dass es bei der Kaderplanung auch darauf ankommen wird welche Spieler man holen und abgeben will und wie groß der Umbruch vom Volumen her werden soll. 7 Zugänge und 4 Abgänge werden schwieriger zu realisieren als 4 Zugänge und 2 Abgänge. Und wir wissen ja auch nicht um welche Spieler es geht. Einen Goretzka oder Gnabry könnte man früher abgeben und z.B. einen Zirkzee könnte man auch schon holen, da er bei der EM nicht dabei ist.
Wie @k-dog-41 schon zitiert hat, glaubt man ja schon weiter zu sein als manche denken. Ich würde behaupten, dass ein realistisches Ziel bis wann man die Kaderplanung möglichst abgeschlossen haben will aber der Start für die Asienreise ist.

2 „Gefällt mir“

Ich habe es in der PK so verstanden, das Max und Christoph sich schon auf die Richtung ballbesitzorierentierte Spieler fokussiert und auch schon erste Schritte unternommen haben. Durch die Entscheidung und der Vollzug mit Kompany und damit einhergehend seine Art Fußball spielen zu lassen passt auch der bereits gesetzte Spielerfokus und man kann darauf aufbauen bzw. erste Transfers bereits festzurren. Wie fortgeschritten das ist, ist natürlich reine Spekulation, aber als Max das erzählt hat sah er schon sehr erfreut bzw. stolz aus.

Trotz der Aussage bedeutet es aber in meinen Augen nicht zwangsläufig, dass die Kaderplanung bereits vor der EM abgeschlossen sein wird. Es wird davon abhängen auf welche Spieler man sich intern geeinigt hat und was hinsichtlich Verletzungen während der EM passiert.

7 „Gefällt mir“

Oder: „Wenn Sie wüssten, wen wir schon alles…“ :see_no_evil:

6 „Gefällt mir“

Es ist auch hier in den Podcasts von Justin und Georg diskutiert worden, dass es gilt für den Fußball der gespielt werden soll, die passenden Spieler zu finden. Sowohl Freund wie auch Eberl sind beide nicht „auf der Brennsuppn“dahergekommen und waren auf ihren früheren Stationen - im Gegensatz zu den Vorgängern- bereits erfolgreich im strategischen Aufbau von Kadern.

Deshalb gehe ich davon aus, dass bereits - auch ohne Trainer- vor Ende der Saison erste Gespräche und Sondierungen mit Beratern stattgefunden haben.

Auch da hat es sicherlich Absagen gegeben, von denen wir nichts erfahren werden.

Ich kann mir zum Beispiel beim Besten Willen nicht vorstellen, dass ein Aleix Garcia nicht kontaktiert wurde. Da gab es halt ein müdes Lächeln und das war’s, weil er schon in Leverkusen zugesagt hatte.

Andere Spieler werden ganz bewusst die EM abwarten und deren Agenten die verschiedenen Optionen erst dann intensiv prüfen.

Der Transfermarkt in dieser Saison insgesamt wird nach meiner Einschätzung auf jeden Fall intensiver werden, da die Vereine insbesondere in der PL aber auch in Italien und Spanien nicht mehr bedingungslos jeden aufgerufenen Preis zahlen. Leihgeschäfte mit Kaufoption / Pflicht sehe ich in der Zukunft verstärkt auftreten.

Welche Rolle die Saudis in diesem Transferfenster spielen werden, bleibt für mich das Fragezeichen.
Altstars aus den Ligen holen oder auch auf jüngere setzen und versuchen breitere Qualität zu generieren.

Freund und Eberl sind keine Greenhorns. Deshalb bin ich positiv optimistisch.

5 „Gefällt mir“

Ein „Umbruch“ ist für mich in Anbetracht des viel zu kleinen Kaders gar nicht so zwingend: Sarr und EMCM sind weg, insofern könnte man problemlos 3-4 gute Verstärkungen holen, um die Konkurrenz auf wichtigen Positionen zu verbessern.
Wenn dann nach der EM wirklich 2-3 Spieler gehen sollten, kann man das immer noch ausgleichen.

Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Verantwortlichen den Kader auch als zu dünn einstufen und schon vor der EM versuchen werden, Entscheidungen zu finalisieren.

8 „Gefällt mir“

Sorry … aber nach den letzten Jahren im Zeichen der Worthülsen glaube ich an einen Kaderumbruch erst, wenn er seit zwei Wochen bereits vollzogen wurde.

…dabei braucht es meiner Meinung nach noch nicht einmal einen.

2 „Gefällt mir“

Es sind zwar nur die üblichen Worthülsen. Aber der Spruch „Ein Dementi sieht anders aus“ passt natürlich auch.

2 „Gefällt mir“

Bin mir zwar alles andere als sicher ob es einen Tah wirklich braucht aber immerhin wäre es gute alte Bayern-Sitte wenn man den ärgsten Konkurrenten schwächt. Am besten direkt im Paket mit Frimpong und Wirtz :slight_smile:

5 „Gefällt mir“