Nationalmannschaften (ohne DFB) - Internationale Einsätze

Um Königsdörffer ist es etwas schade, allerdings finde ich es zweifelhaft wenn Ghana Holzfüsse wie Pfeiffer und Ambrosius einberuft anstatt das eigene Potential zu nutzen und mal ihre right to dream Academy zumindest an mehreren Orten statt nur in Accra zu betreiben. Aber selbst diese ist ja noch von Ägypten gesponsert. Aber da wandern die WM Prämien wohl lieber in die Taschen von Funktionären

1 „Gefällt mir“

Das ist doch mal ein ordentlicher Hammer. Darf man gespannt sein, wie das weitergeht.

3 „Gefällt mir“

Van Gaal nominiert Gravenberch nach - neue Chance für Bayern-Profi (sport1.de)

Verbessert vielleicht etwas die Laune von Gravenberch.

Leere Versprechungen der Bayern: Gravenberch bangt um WM (fussballtransfers.com)

Die auch deshalb so schlecht sein soll.
Angeblich hat man ihn auch mit einem Sabitzer-Abgang geködert. Kann natürlich sein. Aber dann wäre der ja auch verbürgte Transferwunsch Laimer wieder kontraproduktiv dazu.

3 „Gefällt mir“

Kein gutes Zeichen das er jetzt schon den möglichen Transfer zu ManUnited hinterher trauert. Er muss jetzt einfach am Ball bleiben und weiter gut trainieren. Abwarten

1 „Gefällt mir“

Nicht nur das. Auch die Vorgeschichte ist interessant: das täglich grüßende Murmeltier. Das wurde bei einer der EM-Live-Übertragungen erwähnt, und dass Queredas Mismanagement verantwortlich sei für den langanhaltenden Misserfolg mit so talentierten Spielerinnen. Nun unter Vilda sei alles viel besser …

„Bei der Qualifikation zur WM 2015 überzeugte das Team mit neun Siegen und nur einem Unentschieden und erhoffte sich somit ein gutes Ergebnis bei ihrer ersten Teilnahme an einer WM-Endrunde. Unstimmigkeiten zwischen dem langjährigen Trainer Ignacio Quereda und seinen Spielerinnen im Vorfeld des Turniers trübten jedoch die Stimmung und bei der Weltmeisterschaft enttäuschte Spanien mit dem letzten Platz in ihrer Vorrundengruppe. Gegen Costa Rica gelang lediglich ein Unentschieden auf das Niederlagen gegen Brasilien und Südkorea folgten. Im Anschluss an das Turnier veröffentlichte die Mannschaft geschlossen einen Brief, in dem die Vorbereitung auf die Endrunde scharf kritisiert und die Ablösung des Trainers verlangt wurde.[3] Der seit 1988 amtierende Quereda trat daraufhin zurück und der spanische Verband ernannte U-19-Nationaltrainer Jorge Vilda zu seinem Nachfolger.[4]“ (aus Wikipedia)

2 „Gefällt mir“

Da scheint es ja richtig zur Sache gegangen zu sein

3 „Gefällt mir“

Da würde es ja super passen, wenn Zidane Trainer der Nationalmannschaft wird.

2 „Gefällt mir“

War wohl Banlieue gegen Nova Huta.
Schreckliche Bilder.
Man muss da auch Trainer und Verantwortliche in die Pflicht nehmen. Solche Auswüchse sind nicht tolerierbar und müssten Konsequenzen haben.

2 „Gefällt mir“

Cotrainer Norbert Meier, Sportdirektor Albert Streit…

1 „Gefällt mir“