Der Politik- und Gesellschafts-Thread (Teil 1)

Pistorius erklärt in BILD (warum sucht er sich bloß die BILD aus?) die nächsten Waffenlieferungen an die Ukraine. Leider keine Taurus

Vielleicht weil sie ihn gefragt haben?


:smiling_imp::fire:

3 „Gefällt mir“

Könnte mir egal sein, weil ich die BILD schon lange nicht mehr lese, aber:

Unliebsame Medien enteignen, zerschlagen, mundtot machen.

Ja sag mal, wo sind wir denn?

Habe die Frage gerade meinem Freund gestellt, seine antwortet wird dir glaube ich nicht gefallen.

Er meint in einem rechts-braun versiften Schlechtmenschenland, ich enthalte mich aber und bleibe Menschenfreund und Demokrat. :handshake:

3 „Gefällt mir“

und verbietest mal so locker unliebsame Medien? :thinking:

Wieso sollte mir seine Antwort nicht gefallen? Sie interessiert mich einfach nicht.

Ich distanziere mich vollends von der Aussage meines Freundes.

2 „Gefällt mir“

@alex:
Und wieder kriecht jep aus seinem Loch um mir eine mitzugeben.
Es geht nicht um die Sache, sondern der erkennbar einzige oder überwiegende Zweck liegt darin, mich auf der persönlichen Ebene anzugreifen, zu provozieren, zu beleidigen.

Welches Loch? Welch schmeichlerische Bezeichnung für meine Behausung.

Abgesehen davon muss ich Dir widersprechen. Es geht sehr wohl um die Sache: nämlich um den von Dir, mit einiger Berechtigung (wenn es ernstgemeint wäre), inkriminierten Plan, den Springer-Konzern zu zerschlagen etc.

Und ich möchte Dich beruhigen: es ist kein ernsthaft in Erwägung gezogenes Unterfangen. Sondern ein Spaß; wie geglückt, darüber kann man geteilter Meinung sein. Aber nicht mehr als das. Das liegt auf der Hand, meine ich.

Bleibt noch mein milder, aber dennoch von Dir nicht goutierter Spott. Und der geht auf das Konto Deiner vorsätzlichen Empörung, obwohl Du intelligent genug bist zu wissen, dass das alles überhaupt nicht ernst genommen werden muss - und, da bin ich mir sicher, auch nicht will. Wenn man auf solchen Quatsch so humorlos reagiert wie Du, braucht man sich nicht zu wundern, wenn diese Reaktion ihrerseits nun zum Lachen herausfordert. Habe fertig.

2 „Gefällt mir“

Wirklich nicht böse gemeint, aber du fährst mit jedem Beitrag dicht auf, verlangst aber umgekehrt dass man so tut als fahre gerade das Safetycar vorne weg.
Funktioniert das im echten Leben so?
Ich glaube nicht und wenn du ehrlich bist, dann stimmst mir zu. :slightly_smiling_face:

4 „Gefällt mir“

Nur bei jep, der immer wenn er den Namen wohlfarth liest sofort auf Angriffsmodus umschaltet.

Und das wollen wir doch hier nicht, oder?

1 „Gefällt mir“

Dem echten Wohlfarth hätte das bestimmt gefallen ein paar gute Gegenspieler zu haben, du jammerst mir etwas zu viel, das hätte ihm dagegen so denke ich nicht gefallen. :wink:

Meine Beobachtungen beziehen sich natürlich nur auf diesen Thread hier. :handshake:

1 „Gefällt mir“

Dann beobachte mal weiter, bist ja noch ganz jung hier.
Dann werden dir die Augen schon noch aufgehen.

1 „Gefällt mir“

Es wird ja hier gern über Verbotsparteien schwadroniert. Wir dürfen ein neues Mitglied im Club begrüßen :wink: :

3 „Gefällt mir“

Auch wenn dein Spott mild war, so bleibt es doch ein mehr als unnötiger Spott, den du dir bei mir einfach nicht verbeißen kannst.

Ansonsten legt ihr doch auch jedes Wort auf die Goldwaage und redet den Weltuntergang herbei. Und solche Aussagen sind dann ja nur Spaß. Soso.

1 „Gefällt mir“

Berlin (dpo) - Schade drum! Weil Aktivisten der Letzten Generation das Brandenburger Tor mit Farbe besprüht haben, muss das wichtigste Wahrzeichen Deutschlands nun leider abgerissen werden. Die Abbrucharbeiten sind bereits in vollem Gange.

„Jetzt seht mal, was ihr da angerichtet habt“, schimpfte Berlins Regierender Bürgermeister Kai Wegner (CDU) in Richtung der Aktivisten. „Jetzt müssen wir das Brandenburger Tor abreißen. Und das alles nur wegen dieser vollkommen durchgeknallten Klimakleber!“

2 „Gefällt mir“

Was soll mir das jetzt sagen?

Nachdem die Politiker der etablierten Spaßparteien ihre langweiligen Sommerinterviews abgespult haben, nun auf ein ernstes Wort mit Martin Sonneborn, Deutschlands letzter Hoffnung in Brüssel.

1 „Gefällt mir“

Faeser macht wieder Faeser Sachen

Erstaunlich