Testspiele - Sammelthread

Da es vermutlich zu den einzelnen Testspielen eher weniger Interaktion geben wird (auch weil sie kaum übertragen werden, schätze ich), mache ich mal einen Sammelthread, der mindestens informativ sein soll.

Heute haben die Bayern Frauen ihr erstes Testspiel mit 9:0 gegen den Grasshopper Club Zürich gewonnen. Gespielt wurden dreimal 30 Minuten statt der sonst üblichen zweimal 45.

Schön, dass Damnjanović zurück ist. Das wird in der Offensive eine spannende Saison. Da sind die Münchnerinnen fast schon überbesetzt.

Torschützinnen:

Spielbericht:
https://fcbayern.com/frauen/de/news/spielberichte/2021/07/spielbericht-fc-bayern-frauen---grasshopper-club-zuerich?shortURL=TstSpl1

2 „Gefällt mir“

CBS Artikel zum woman’s cup in USA

1 „Gefällt mir“

Am Mittwochabend spielten die FC Bayern Frauen beim Women’s Cup gegen den Meister der französischen Liga Paris Saint-Germain. Das Spiel wurde im Elfmeterschießen gewonnen:

Im Elfmeterschießen gegen PSG: FCB-Frauen stehen im Women’s Cup-Finale

PSG war der erste richtige Gradmesser. Mit Saki Kumagai stand der hochgradigst dekorierte Neuzugang aus Lyon in der Startelf und drückte spielerisch meiner Meinung nach dem Bayernspiel den Stempel auf. Sie agierte auf der Doppel 6 neben Zadrazil und war direkt am ersten Treffer der Bayern durch Linda Dallmann durch einen tödlichen Pass beteiligt.

Positive Randnotiz: Da ein Elfmeterschießen in der Regel unter Wettkampfbedingungen nicht trainiert werden kann, ist es dennoch erstrebenswert diese Erfahrung gesammelt zu haben.

Am Samstag kommt es um (24:00 Uhr MEZ) zum Finale des Women’s Cup.

4 „Gefällt mir“

Jetzt läuft auf Sky das Spiel gegen Barca

Hast du es geschaut? Dein Eindruck würde mich interessieren.

1 „Gefällt mir“

Ja ich habe das Spiel komplett gesehen.
Meine subjektiven Eindrücke ohne jetzt Statistiken oder relive Szenen gesehen zu haben:

Es war eigentlich ein Spiel auf ein Tor, ähnlich deprimierend wie die Männer 2009. Nur konnte Barca kaum gefährlich vors Tor kommen, bzw wenn dann kläglich die Chancen vergeben.

Unsere Damen konnten den einen oder anderen gefährlichen Konter fahren, und beide Tore waren wirklich Klasse herausgespielt.

Klar, und die Kommentatoren haben auch immer wieder explizit darauf hingewiesen, konnte der neue Trainer bisher kaum sein Systen einstudieren, weil viele Spielerinnen gerade erst ins Training eingestiegen sind. Barca natürlich sehr eingespielt ist.

Trotzdem hat mich persönlich gestört, das wir kaum Kontrolle über das Spiel hatten. War schon bedrückend. Gwinn wieder eine Klasse für sich. Ansonsten hat mir die Robustheit von Stanway gut gefallen, eigentlich eine ideale Ergänzung zu Magull, die ja erst später eingewechselt wurde.

Grundsätzlich erwarte ich mir mehr dominanten Fussball unserer Damen. Barca ist natürlich nicht unbedingt der beste Maßstab, trotzdem.

2 „Gefällt mir“

Ja, ich hatte mir trotz des frühen Zeitpunkts auch etwas mehr Kontrolle erhofft. Das war mit Ball oft etwas zu hektisch. Aber gut, das gerade gegen Barça jetzt mal aufgezeigt zu bekommen und nicht nur gegen Fallobst zu spielen. Danke für deine Einschätzung.

Ich denke gegen Manchester United wird man sehen, wie weit wir wirklich sind.
Und selbst gegen Barca haben mir einige Spielerinnen gefallen, wie sie das Pressing gelöst haben. (Stanway in den meisten Siuationen herausragend, Tainara ebenfalls)
Aber klar, die Defensive hat sehr viel auch einfach wegverteidigt. Fand Viggosdottir und Tainara dahingehend echt stark.

3 „Gefällt mir“

auch die deutschen mädels spielen gerne mit armgips… :rofl: