Talente retten ideenlosen FC Bayern - 1:1 beim Test in Basel

Veröffentlicht unter: Talente retten ideenlosen FC Bayern – 1:1 beim Test in Basel – Miasanrot.de

Der FC Bayern startet mit einem Dämpfer ins neue Jahr. Im einzigen Test der Wintervorbereitung gegen den FC Basel schafft es der Rekordmeister nur einmal, den Schweizer Abwehrriegel zu knacken und kommt damit lediglich zu einem 1:1. Gastbeitrag von Jonas Zehentner Anmerkung der Redaktion: Jonas hat sich als Autor bei…

15 „Gefällt mir“

Der Autor startet auf jeden Fall besser als der FC Bayern. :slightly_smiling_face:

„Spieler des Spiels: der Campus“
Kann man so sagen. Nicht unbedingt die Einzelspieler, die Gruppe insgesamt hat sich heute im Spiel bewährt.

17 „Gefällt mir“

Das würde ich auch sagen. Ein vielversprechendes Debüt! :grinning:

4 „Gefällt mir“

Wie schon in der Saisonvorbereitung :+1:

Ein so schwaches Spiel (undankbar) dann noch so gut in dieser Art und Weise zu kommentieren, a la bonheur- würde sagen gelungen Jonas Zehentner

3 „Gefällt mir“

„Der Spieler des Spiels: Campus“ hat absolut ins Schwarze getroffen.

Das Lesen des Artikels bereitete mir sogar mehr Freude, als das Spiel selbst zu verfolgen.

Ein sehr guter Einstand. Danke.

5 „Gefällt mir“

Freut uns sehr, dass ihr den Artikel so wertschätzt!

6 „Gefällt mir“

Mal wieder kompletter Müll halt und genau das mein ich seit 3,5 Jahren fehlt eine Spielidee, ein Konzept ob auf dem Rasen als auch auf dem Transfermarkt wenn man jetzt das neueste Gerücht um Dier hört🤦🏻‍♂️

Grauenhaft das man noch nicht mal mehr gegen Basel souverän gewinnen kann Testspiel hin oder her wenn du die beste Mannschaft der Welt sein willst und alle Titel gewinnen willst musst du alle Spiele ernst nehmen und gewinnen wollen!!!

Ich hoffe mal das die Rückrunde sich wesentlich bessert weil in der Hinrunde haben größtenteils die Ergebnisse nur dafür gesorgt das es keine Unruhe gibt aber der FC Bayern ist mehr als nur Ergebnisfußball👌🏻

1 „Gefällt mir“

Tuchel

Bayern & Germany
](https://twitter.com/iMiaSanMia)
@iMiaSanMia
](https://twitter.com/iMiaSanMia)

Tuchel on Adam Aznou and whether he’s an option (at right-back): „He’s doing well, he has to remain serious. But it’s not fair to throw the boys in against Hoffenheim. We want to keep the pressure on Leverkusen, we have pressure to deliver results at FC Bayern. You can’t just throw young players in because they were very good in training, you have to be fair and patient“

Falls jemand den Tweet auch teilen möchte:
https://twitter.com/iMiaSanMia/status/1743705938828149193

Deine Einschätzung v.a. der Hinrunde ist leider weder Schoko noch Karamell. Schade, denn unter Tuchel geht es eindeutig nach oben und v.a. in die richtige Richtung.

Die Realität ist halt nicht der Bundesliga Manager Professional von 1991.
Ich glaube, wir stellen uns das manchmal ein wenig zu einfach vor. Weder kann ein Tuchel plötzlich aus dem Nichts ein Wunderteam aufstellen, noch kann man auf dem Transfermarkt kopflos agieren.
Ja, der FC Bayern hat einen Ruf und einiges stellt man sich besser vor, aber was da Tag für Tag passiert, damit wir solche Vorstellungen entwickeln können, ist richtig harte Arbeit.

13 „Gefällt mir“

Sehr gutes Debut der jungen Spieler und des Autors!

9 „Gefällt mir“

Ein schwaches Testspiel, wie so häufig zu Beginn eines neuen Jahres. Das Offensivspiel macht mir ein wenig Sorgen, aber vielleicht haben haben die Spieler so ein Spiel auch gebraucht, um wieder in den Rhythmus zu kommen.
Glückwunsch an den jungen Autor, ein gelungenes Debüt.

4 „Gefällt mir“

Herrjeh, es gab schon schlimmere Winter-Testspiele, etwa ein 0:3 gegen Salzburg unter Guardiola (ich glaube, der FCB war gerade Klubweltmeister geworden). Oder ein 2:5 gegen den Club Anfang 2020 - bevor man zum Triple ansetzte…

3 „Gefällt mir“

hoffe jonas bekommt den posten - top spielbericht!

2 „Gefällt mir“

Gibt übrigens nicht nur einen Posten! Und das eine oder andere weitere Debüt ist schon geplant. :wink:

4 „Gefällt mir“

Dummes Geschwätz und nichts als Schönrederei😴

1 „Gefällt mir“

Macht lieber mal euren Job richtig nämlich kritischer Journalismus und hinterfragt mehr den Verein weil jeder mit Hirn und echte Fan sieht das die Entwicklung beim FC Bayern in die falsche Richtung geht!

Ich hoffe dass es bei Jugendhoffnung bleibt

3 „Gefällt mir“

Sei bitte so nett und bemühe Dich um eine angemessene Ansprache in der Diskussion. Sachargumente sind hingegen immer willkommen.

Analogien zur Vergangenheit herzustellen ist übrigens grundsätzlich ein diskutabler Ansatz.

8 „Gefällt mir“