Polizeieinsätze im Fußball

Fans in Frankfurt pfeifen zwei Minuten bei einer Hymne - gewisse Leute sehen noch Tage später den Untergang des Landes, und erwarten deutliche Rückschläge für die internationale Vermarktung.
Fans in Wolfsburg werden anlasslos festgehalten, kontrolliert und in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt - gewisse Leute schweigen. Das ist nicht ihr Thema. Das ist nicht so schlimm. Vielleicht sogar richtig so.

6 „Gefällt mir“

Ja, das ist mir in der Tat völlig egal.

2 „Gefällt mir“

War das wirklich so?

Ja, das war wirklich so.

1 „Gefällt mir“

Wolfsburg gegen Bremen, 1. Bundesligaspieltag, erstes Spiel der Bremer nach dem Aufstieg im nicht weit entfernten Wolfsburg.
Das sind doch schon mal ein paar Anlässe, bei denen die Polizei genauer hinschauen kann.
Und wir wissen ja auch nicht, was die Polizei noch wusste, bzw. welche Hinweise sie so hatte.

Nur weil die Polizei ein paar Fans kontrolliert und kurzzeitig in ihrer „Bewegungsfreiheit“ einschränkt, muss man auch nicht gleich den Untergang des Landes sehen.

1 „Gefällt mir“

Genau so

Das sind wirklich sehr gute Anlässe, und gutes Wetter war ja auch noch. Anlass der breiten Kritik war aber nicht, dass die Polizei genauer „hingeschaut“ hat, sondern Einschränkungen der Grundrechte.

3 „Gefällt mir“

Ist das nicht der Sprachgebrauch von Querdenkern und Aluhutträgern?

Siehe Link von Tobi13, anlasslos war es laut Polizei also nicht.
Aber schon bitter, wenn du die ganze Pyro wieder mit nach Bremen schleppen musst :slight_smile:
Beim nächsten Heimspiel brennts halt dann um so mehr.

2 „Gefällt mir“

Wenn Leute über längere Zeit eingekesselt werden, ist das wohl schon was anderes als das Dummgelaber rechtsextremer Querdullies, die meinen, irgendwelche Grundrechte würden eingeschränkt, weil sie im Supermarkt eine Maske anziehen sollen.

So t-online-Quatsch, nö, danke.

Die Polizei rechtfertigt ihren Einsatz also, und findet, dass sie alles richtig gemacht hat? Hui, das ist ja echt überraschend. Als nächstes: „Breaking News: Wasser ist nass!“

4 „Gefällt mir“

Es ist tatsächlich zu köstlich, dass der User, dem beim Thema Corona, die Grundrechte gar nicht massiv genug eingeschränkt werden konnten, sich jetzt plötzlich Sorgen um Grundrechte macht. :smiley:

Das deckt sich mit meinen beruflichen Erfahrungen.
Leute, die lieber den Rückwärtsgang einlegen, anstatt sich mal eben durchsuchen zu lassen, haben meistens was zu verbergen.

2 „Gefällt mir“

Du hast berufliche Erfahrungen, bei denen du Leute durchsuchen musstest? Was ist denn das für ein Job? Oder wieder was aus dem Paulanergarten, wie die Massenpaniken in den Stadien wegen Pyros?

Aber grundsätzlich stimmt das natürlich. Wo leben wir eigentlich, dass sich Leute weigern, „sich mal eben durchsuchen zu lassen“?

1 „Gefällt mir“

Ja, das war wirklich so.

1 „Gefällt mir“

Einer bei dem man nicht nur Leute durchsuchen muss, sondern auch Paragraphen subsumieren. :wink:

Kann man glauben wenn man will. Man kann aber auch glauben was die Polizei sagt.

Wenn ich mir jetzt so überlege:
Wer ist Glaubhafter, eine Horde Werder-Ultras auf dem Weg zum Auswärtsspiel oder die deutsche Polizei?
Ich weiß für wen ich mich entscheide. Aber es ist jedem selbst überlassen wem er glaubt.

2 „Gefällt mir“

Ah, so Security-Dienste. Dachte ich mir. :wink:

1 „Gefällt mir“

Natürlich kannst du auch dem Horoskop glauben, das steht dir völlig frei.

Im Zweifelsfall wäre mir aber wichtiger, dass die von mir als Bürger legitimierte Exekutive, der ich zudem Waffen- und Gewalteinsatz gestatte, mich davon überzeugt, dass sie rechtmäßig und angemessen agiert. Aber natürlich steht es dir auch frei, dieser Exekutive komplette Absolution zu erteilen, wenn sie bei t-online mitteilt, dass sie alles richtig gemacht hat.

1 „Gefällt mir“

Nein.
Spielt aber auch fürs Thema keine Rolle.
Die Ultras haben lieber ihre Mannschaft im Stich gelassen, als sich durchsuchen zu lassen.
Da muss man kein großer Denker sein, um auf den Grund zu kommen.

[quote=„Tobi13, post:17, topic:2110“]
Nein.[/quote]
Doch.

Doch.

Genau. Denn wer nix zu verbergen hat, der gibt Auskunft, beantwortet alle Fragen, lässt sich durchsuchen, abführen, einkesseln!

Ich denke jedes Horoskop ist glaubwürdiger als die Horde Werder-Ultras.

Zum Rest wolltest du nichts sagen?