FCB-Frauen Transferdiskussionen

Einverstanden.
Aber mal eine Frage:
Hältst Du es für möglich, dass man aus Bühl eine Zentralstürmerin machen kann?
Ich meine, sie ist beidfüßig, körperlich enorm stark (natürlich hat sie nicht das Kopfballspiel von Schüller), ziemlich schnell.
Auf dem Flügel sehe ich von ihr oft den gleichen Trick, den man als clevere Verteidigerin gut lesen kann. Und die Linie begrenzt sie zusätzlich.
Wäre das denkbar?

1 „Gefällt mir“

Lena Oberdorf wäre schon ein starker Coup.
Vom Erzrivalen - der titeltechnisch im letzten Jahrzehnt ja noch vorne liegt - eine Nationalspielerin loszueisen, ist eine echte Hausnummer.

1 „Gefällt mir“

Ein ganz guter Artikel hierzu

Absolut.
Ich war begeistert davon zu hören. Oberdorf ist eine von den Spielerinnen die unzweifelhaft internationale Klasse verkörpern. Und natürlich auch ein Statement-Transfer.
Ein bayernlike Transfer. :slightly_smiling_face:

Das ist so mein einziges Bedenken. Ich habe mich ja schon kritisch über die Zusammensetzung im MF ausgelassen. Ob Oberdorf da das fehlende Puzzleteil wäre ist zumindest diskutabel.

Das mag natürlich sein. Das mit der Konstanz.
Aber Bühl ist für mich eine der raren Unterschiedsspielerinnen, die mit einer individuellen Aktion ein Spiel ziehen kann.
Ich sehe sie sehr gern.

Nur wie oft macht sie das wirklich? Und wie oft leitet sie Konter ein, weil sie einfache Fehler macht? Ich sehe ja ihr Potenzial und sie hat schon das eine oder andere wichtige Spiel entschieden, aber sie macht das insgesamt einfach zu selten und dafür auf der anderen Seite zu viele Fehler.

2 „Gefällt mir“

Gibt es eine Statistik zu verursachten Kontern oder ist das eher so ein Eindruck?
Bühl steht für mich gar nicht in Frage. Ich stimme zu, dass ihre Dribblings ein bisschen zu vorhersehbar geworden sind. Es sind mir z.B. viel zu viele versuchte Beinschüsse. Aber es genügt halt rund um den Strafraum immer ein bisschen Platz um durch ihre Schussqualität den Spielverlauf zu verändern.

Sollte es wirklich auf eine Dreierkette hinauslaufen, wäre die dritte Position mit Hansen (+ vielleicht Backup Bragstad) für die Bundesliga mehr als ausreichend. Aber selbst international wäre mir mit der dann neuen Mittelfeldzentrale nicht bange.
Das Thema Tainara wird vermutlich beendet, oder? Das passt nicht zusammen.
Ansonsten fände ich Kleinherne eine gute Option. Gibt es da schon eine Entscheidung? Verlängerung in Frankfurt oder Wechsel? Madrid wurde ja gehandelt.
Übrigens: Falls Duisburg absteigt, würde ich versuchen Mahmutovic zu verpflichten und dann zu verleihen. Dann könnte man Grohs nochmals ein Jahr beobachten und hätte eine spannende Option. Ist wahrscheinlich Wunschdenken, aber spannend wäre es.

Sehe Hansen lieber auf der RV Position, da sie physisch nicht stabil genug zu sein scheint, siehe Paris spiel
Bragstad fände ich in einer dreierkette spannend.
Tainara scheint wirklich ein mentales/sprachliches Thema zu sein.
Daher gehe ich da auch von einem Abgang aus.
Kleinherne wäre definitiv die hochklassige Variante.

Zum Thema Torhüterin:
Allein eine Verpflichtung von Mahmutovic wäre ein Zeichen an Grohs, dass es nicht reicht, daher sollte man sie zur Nummer 1 machen, wenn man sie schon verpflichtet.
Die Frage ist nur, will man direkt wieder eine jungen Torhüterin ohne Erfahrung auf ganz hohem Niveau als erste Keeperin haben.

Bei Bühl stimme ich Justin schon zu, sie hat zwar immer wieder entscheidende Aktionen im Fuß aber oft ist ihre Entscheidungsfindung für mich als Zuschauer sehr frustrierend.
Finde man hat mit Hemp das Gegenbeispiel einer Spielerin mit ähnlichem Profil, der es aber wesentlich öfter gelingt ihre PS auf die Straße zu bringen.

Die Torhüterinnen-Idee war auch eher ein Gedankenspiel. Mahmutovic finde ich einfach sehr spannend, die Ausstrahlung im Spiel gefällt mir.
Bei Grohs wird sich aber spätestens in der nächsten Saison zeigen müssen, ob sie dauerhaft die Lösung sein kann. Da steht es bei mir gerarde 50:50.

Klar könnten wir über Hemp, Caicedo, Rolfö (das ist heute noch schade) reden. Bühl ist keine Weltklasse, das meine ich auch nicht. Aber in dieses Regal wird der Verein auch nicht greifen (wollen). Bei Oberdorf greift man jetzt mal groß an, aber das wird wahrscheinlich die Ausnahme bleiben.
Eine Stufe tiefer kommt für mich dann schon Bühl.

Bei Hansen sollte man noch berücksichtigen, dass sie fast ohne Spielpraxis gegen Paris ran musste. Als eine von drei IVs könnte ich mir das vorstellen.

1 „Gefällt mir“

Aber genau da würde ich ansetzen
Man hat zumindest auf dem Papier einige Topspielerinnen auf ihrer Position (G, Viggosdottir, Harder mit Abstrichen (falls sie nochmal in Form kommt), Naschenweng, Gwinn
Etc)
Und jemand dieser Kategorie wäre für die Offensive noch wichtig meiner Meung nach.
Und ja da wären wir in Sphären einer Hemp, Smith etc. unterwegs, denke so eine Spielerin für die Offensivreihe hinter neben Schüller könnte uns sehr viel geben.
Aber klar wird schwer so ein Transfer zu realisieren.

1 „Gefällt mir“

https://www.90min.de/posts/oberdorf-transfer-mit-symbolwirkung-bayern-frauen-laufen-wolfsburg-den-rang-ab

Ein etwas längerer Artikel zum Thema FCB:WOB. Die haben nicht immer die besten Texte, aber hier kann ich viele Thesen teilen.

@maestroflave Deine Auflistung der Topspielerinnen finde ich interessant. Gwinn ist für mich die gleiche Kategorie wie Bühl und Schüller. Naschenweng ist auf dem Weg dorthin.
Wirklich top sind für mich aktuell: Viggosdottir, Stanway und vermutlich Harder.

1 „Gefällt mir“

Auf den AVs bin ich daher so optimistisch, weil es in meinen Augen sehr wenige AVs gibt die auf so hohem Level sind, daher lege ich dort die Latte nicht so weit oben an.
Sehe beispielsweise keine besseren AVs in der Liga und auch im europäischen Vergleich vielleicht 2-3 bessere auf den Positionen.
Und Top5 auf der Position fällt für mich in das oberste Regal
Aber kann auch verstehen wenn man es anders sieht.

Der Transfer von Lena Oberdorf ist perfekt:

https://fcbayern.com/frauen/de/news/2024/02/fc-bayern-frauen-verpflichten-lena-oberdorf

3 „Gefällt mir“

Ein Paukenschlag.
Schade, dass sie für Tuchel zu spät kommt. Da hätte er vielleicht seine Holding Six. :wink:

2 „Gefällt mir“

Auch mit ein paar Tagen Anlauf noch immer wild.
Wie schon mehrfach gesagt, nicht meine Favoritin. Aber Richtung WOB ein absolutes Statement. Auch international scheint man Ziele zu haben.

1 „Gefällt mir“

Absolut. Ähnlich wie bei Dir ist es nicht meine Lieblingsspielerin - bis jetzt. Aber der Transfer ist ein Hammer-Statement und zeigt an, wo die Reise hingehen soll. Sehr stark!