FCB-Frauen Transferdiskussionen

Die Bayern Frauen sind schon vor Saisonstart sehr fleißig. Hier findet ihr eine Liste der bisherigen Zu- und Abgänge der Saison 2021/22.

Besonders interessant: Sie scheinen den Fokus diesmal sehr stark auf internationale Erfahrung zu legen, während im letzten Sommer eher große Talente verpflichtet wurden (wenn man Hegering und Glas mal ausklammert). Man hat in der entscheidenden Saisonphase schon gemerkt, dass es dem Team an Erfahrung fehlt.

Saki Kumagai (Lyon) und Sofia Jakobsson (Real Madrid) sind bereits absolute Top-Transfers gewesen. Spielerinnen, die sehr erfahren auf dem höchsten Niveau sind.

Die Tage wurde auch die Verpflichtung von Glódís Perla Viggósdóttir (FC Rosengard) bekanntgegeben. Sie würde ich noch nicht auf eine Stufe mit Kumagai und Jakobsson stellen, aber sie ist mit 26 Jahren zumindest schon CL-erfahren und hat für Schweden bereits tolle Spiele absolviert. Da ist richtig Talent drin und das Potential, sich schnell auf Top-Niveau anzupassen.

Bisher ist das Transferfenster aus meiner Sicht eine echte Ansage. Was mir persönlich noch fehlt: Eine Linksverteidigerin, die Caro Simon entweder pusht oder gar ersetzt. Da sind die Münchnerinnen aus meiner Sicht nicht optimal aufgestellt.

Hi Justin, mach aus Rechtsverteidigerin Linksverteidigerin, Rechts ist der FCB mit Hanna Glas gut aufgestellt :grinning: Und links verzweifele ich tatsächlich an Caro. Eigentlich hat sie von ihrem Talent her alles, um die linke Seite absolut perfekt abzudecken. Aber irgendwie hakt was, keine Ahnung warum. Sie konnte sich auch schon bei ihren vorherigen Vereinen auf höchstem Niveau nie so richtig durchsetzen.

Dem Rest stimme ich so zu, man hat Erfahrung dazu gewonnen, die dem Team fehlte. Siehe Halbfinale Championsleague. Im ersten Spiel mit Simone Laudehr in der Abwehr sah das noch gut aus. Ohne die abgezockte und mit allen Wassern gewaschene Simone war dann im Rückspiel der m.E. fehlende Baustein aus dem Hinspiel weg, mit bekanntem Ergebnis. Mit Simone hat man viel Erfahrung auch verloren, ebenso mit dem Abgang von Ilestedt.

Ich bin gespannt, ob in der Transferphase für die linke Seite noch was passiert.

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank. Ist nicht das erste Mal, dass mir das passiert. Ich fürchte, ich habe eine Rechts-Links-Schwäche. :wink:

Sollte man nicht V Miedema zurückholen?

1 „Gefällt mir“

Rein sportlich gesehen: Klar. Ist aber wohl kaum zu realisieren. Finanziell würde sie das Budget eher sprengen und auch sportlich sind Bayern und die Bundesliga für so eine Spielerin eher weniger attraktiv zum jetzigen Zeitpunkt. Hinzu kommt auch, dass man in der Offensive sehr breit und stark aufgestellt ist.

1 „Gefällt mir“

Wie denkt Ihr über die Vertragsverlängerungen, die in der jetzigen Saison anstehen?
Hier die Auswahl von Spielerinnen, deren Vertrag nach dieser Saison ausläuft:

  • Marina Hegering bis 2022
  • Carolin Simon bis 2022
  • Giulia Gwinn bis 2022
  • Viviane Asseyi bis 2022
  • Lina Magull bis 2022
  • Lineth Beerensteyn bis 2022
  • Klara Bühl bis 2022

Gerade bei Beerensteyn habe ich das Gefühl, dass sie nach dieser Saison weiterziehen könnte, weil man schon die letztmalige Verlängerung auf dem letzten Drücker durchdrückte.
Bei Giulia Gwinn werden wir sehen, wie sie sich nach ihrem Kreuzbandriss wieder erholt. Im Falle Lina Magulls erwarte ich eigentlich eine Verlängerung, wenn nichts kein unseriöses Angebot aus England auf den Tisch fliegen wird. Klara Bühl ist eine Nationalspielerin mit großen Potenzial, das sie hin und wieder präsentierte und auf welches eigentlich nicht verzichtet werden sollte. Marina Hegering kann ich mir nicht vorstellen, dass sie keine Weiterbeschäftigung nach ihrer Leistung im abgelaufenen Spieljahr erhält. Mit ihrer Erfahrung eine unverzichtbare Maschine (Hegering).
Die Position um Caro Simon hat @justin oben schon angerissen.

Prinzipiell muss es das Ziel sein mit all diesen Spielerinnen zu verlängern und so zu untermauern, dass man sich oben festbeißen will. Das Hauptproblem der Bayern in den 2010ern war ja, dass man Schlüsselspielerinnen nicht halten konnte. Es braucht jetzt endlich mal mehr Jahre, in denen du nicht alle 2 Saisons einen heftigen Umbruch hast.

1 „Gefällt mir“

Ich glaube heute wurden einige der hier angesprochenen Fragen beantwortet.
Bin gespannt, ob sich etwas bei Asseyi oder Beerensteyn tut.
Dass Hegering heute nicht dabei war, wundert mich schon sehr.

Gleichzeitig hoffe ich natürlich auch weiterhin auf das angehen der Vertragsverlängerungen
unserer Leistungsträgerinnen, deren Verträge 23 auslaufen.
-Dallmann
-Schüller
-Zadrazil
-Damjanovic

Weitere Spielerinnen deren Vertrag 2023 ausläuft:

-Rall
-Glas
-Kumagai
-Jakobsson

Bei besonders den letzten beiden Spielerinnen wird man vermutlich abwarten, ob Sie ihr Niveau halten können aufgrund ihres Alters.
Glas und Rall wird man vermutlich auch abwarten ob Sie ihre Form halten, sehe aber aufgrund des Alters bei beiden keinen Stress zu verlängern.
Und ja mit meiner Priorisierung von Damjanovic vor Glas wird Justin wahrscheinlich nicht d‘accord gehen, aber ich sehe Gwinn als Rv aktuell vor Glas.
Und Damjanovic mit diesem kampflastigen Spiel besonders in engen Spielen als gute Einwechseloption hinter Schüller.

1 „Gefällt mir“

Fünfe auf einen Streich.
Ein schöner Coup. Auf geht’s Brazzo. Von den Frauen lernen heißt siegen lernen.

2 „Gefällt mir“

Ich sehe Glas diese Saison auch durchaus kritisch. Vielleicht sind das Müdigkeitserscheinungen. An ihr Niveau von vor einem Jahr kommt sie aktuell nicht heran. Gwinn hingegen spielt hervorragend.

2 „Gefällt mir“

Ja, war mir auch so bewusst.
Hatte nur beim Schreiben noch deine Tweets letzte Saison zu ihr im Kopf.
Daher der nicht ganz ernstgemeinte Seitenhieb. :relaxed:

1 „Gefällt mir“

Überraschend ist das zwar nicht, aber ich hab ehrlicherweise nicht mit Sofia gerechnet. Eher für Sommer:

https://fcbayern.com/frauen/de/news/2022/01/sofia-jakobsson-verlaesst-fcb-frauen

https://fcbayern.com/frauen/de/news/2022/01/fcb-frauen---kristin-demann-an-koeln-ausgeliehen

1 „Gefällt mir“

glaubst du, dass noch Zugänge kommen?
Oder war es das mit Transfers?
Emilie Bragstad kommt ja erst im Sommer.

2 „Gefällt mir“

Ich bin etwas verblüfft. Schätzt man den Kader so üppig ein, oder wird nochmal nachgelegt.
Gerade angesichts der aktuellen Pandemie-Lage sollte man doch froh sein, die eine oder andere Spielerin noch in der Hinterhand zu haben.

Wie ist eigentlich bei den Frauen der bisherige Pandemieverlauf? Hatten wir da einige/viele/keine Infizierte? Mir fällt dazu gerade gar nichts ein.

2 „Gefällt mir“

Also es gibt Gerüchte. Es gibt das Gerücht, dass es für Sofia eine Ablöse gab.
Ich bin da eher nicht so richtig drin. Es gibt außerdem Gerüchte um eine Torhüterin.

Jetzt ist der Kader relativ ausgedünnt. Sydney ist noch in der Reha! Bin mal gespannt, möglicherweise (pure Spekulation meinerseits) wird Dafina Redzepi in den erweiterten Kader kommen. Sie wurde vor der Saison für das zweite Team verpflichtet & gilt als das Talent.

Schauen wir mal!

3 „Gefällt mir“

Klingt spannend, auch wenn ich ihren Namen in keinem unserer Kader auf der offiziellen Website gelistet finde.
Weder bei der Ersten noch bei der zweiten oder den U17 Teams.
Aber bei Soccerdonna ist sie in unserem Kader :smiley:
Weißt du, bis wann das Transferfenster läuft, falls wir uns noch verstärken würde ?

1 „Gefällt mir“


Das hier ist Dafina (siehe Markierung unten im Text und Lupe) !
Das Transferfenster ist grundlegend einmal identisch zu den Männern (wobei ich Ausnahme nicht ausschließen möchte.
Ich gehe mittlerweile davon aus, dass Spielerinnen verpflichtet werden, da ohne die verletzen Syd Lohmann, Ivana Rudelic und Laura Benkarth gerade einmal 19 Spielerinnen noch vorhanden sind (für 3 Wettbewerbe inklusive der EM Vorbereitungen der einzelnen Nationalteams.

1 „Gefällt mir“

Ich hab auf meinem Handy geschaut und der Text unter den Bildern war relativ klein und bei den großen Tafeln mit Namen ist sie nicht dabei, daher hatte ich es übersehen.
Daher Danke dir.
Die Frage bei Transfers stellt sich halt, welche Spielerin hilft uns zum einen weiter und zum anderen muss der abgebende Verein zu. Transfer bereit sein.
So ne Jule Brandt beispielsweise wäre für mich eher n Sommertransfer.

1 „Gefällt mir“