[Ehrenpräsident] Franz Beckenbauer

Ruhe in Frieden, Kaiser!

2 „Gefällt mir“

Der Kaiser ist tot, lang lebe… nein, es gab beim FCB nur einen Kaiser. Ruhe in Frieden :cry:

3 „Gefällt mir“

für immer der Kaiser!
Ruhe in Frieden!

3 „Gefällt mir“

Ja gut, sicherlich…

…er hat sich schon seit längerem stark zurückgezogen und es ging ihm nicht mehr sonderlich gut. Aber irgendwie war er doch immer noch irgendwie da und eine Konstante.
Kann mir nicht helfen, aber er wird er mir fehlen.

Ruhe in Frieden, Franz.

11 „Gefällt mir“

Nach Gerd Müller eine weitere Vereinslegende, die viel zu früh aus dem Leben scheidet. Und deren letzte Lebensjahre auch nicht die allerschönsten waren, trotz der enormen Erfolge davor. Mein Beileid an die Familie, und vielen Dank für all die schönen Momente und Triumphe, die er dem Verein und uns Fans beschert hat.

13 „Gefällt mir“

Mit bald 31 sind meine Berührungspunkte mit Beckenbauer überschaubar. Und die, die es gibt, sind eher negativ geprägt. Dennoch hat mich als jüngerer Mensch vieles am Kaiser fasziniert. Ich habe in meinem Leben viel Videomaterial aus der Geschichte des Fußballs gesichtet und es gab nur wenige Spieler, die mich so nachhaltig beeindruckt haben wie er. Ein Spieler, der auf mich wirkte, als hätte man ihn per Deep Fake in dieses Video geschnitten. Als wäre er aus der Zukunft. Einer der Besten, die es je gab und geben wird. Auch seine Aura war faszinierend. Ich traf ihn nie persönlich, aber Beckenbauer war hier und da immer mal wieder Thema, wenn ich mit Kolleg*innen sprach. Das berühmte „wenn er den Raum betrat“ traf absolut zu.

Möge er trotz oder gerade wegen aller Kontroversen um ihn in Frieden ruhen. Und viel Kraft an seine Familie und die Angehörigen.

12 „Gefällt mir“

Ich finde noch keine Worte. Es war ja absehbar, aber es trifft mich schwer. Ruhe in Frieden, Kaiser.

8 „Gefällt mir“

Puh, hätte nicht gedacht, dass mich das so mitnimmt. Ruhe in Frieden Kaiser-Franz. :cry:

9 „Gefällt mir“

Ruhe in Frieden, Franz.

2 „Gefällt mir“

Viel zu früh, lieber Franz. R.I.P.

Ich habe ihn tatsächlich einmal „erlebt“. Da war ich noch ein ganz kleiner Bayernfan, der unverschämtes Glück hatte. Einer der Sponsoren (die gabs damals schon, es handelte sich um eine Brauerei) hatte dem FC Bayern wegen der Triumphe im Europapokal der Landesmeister ein Abendessen ausgerichtet (für die Profis war das dann wohl eher ein Pflichttermin). Es waren damals mehrere Tische, einer mit Trainer Cramer und Offiziellen, einer mit Georg Schwarzenbeck (ganz allein, an den wurde ich dann gesetzt) und ein runder, an dem fast alle Spieler saßen. Beckenbauer, zurückgelehnt, lässig, einfach cool, hat die Unterhaltung dominiert. Er war die unumstrittene Hauptperson. Er hatte damals schon eine Aura, die einfach etwas besonderes war.

17 „Gefällt mir“

Als Spieler, Trainer, Präsident, usw. kann man von ihm halten was man will.
Mit dem Menschen Franz Beckenbauer ist aber eine große Persönlichkeit von uns gegangen. Er wird in Deutschland und in der ganzen Welt eine Lücke hinterlassen.

2 „Gefällt mir“

Ich bin mit Sepp und Franz und Gerd aufgewachsen. Der Gerd ist schon gegangen. Jetzt der Kaiser.

Nach dem, was man hörte, kann es einen eigentlich nicht mehr so arg überraschen, aber ich bin trotzdem tieftraurig und fassungslos, nicht nur, weil ich (wie fast alle hier) vor ein paar Tagen erst die Doku gesehen hab und gerade bei den Worten von seines Bruders schwer schlucken musste. Vielleicht und hoffentlich war es auch ein bisschen eine Erlösung aufgrund seines Zustandes.

Ich werde jedenfalls nie mehr einen besseren Spieler als ihn sehen. Allein, wie er sich bewegt hat, diese Aura und Eleganz, den Kopf immer oben, weil ihm der Ball eh gehorchte…
Und bei all seinen menschlichen Unzulänglichkeiten (und haben wir die nicht alle?), kann ich aus eigenem Erleben sagen:
Für den Franz war’s wurscht, ob er mit einem Staatspräsidenten geredet hat oder mit dem Briefträger. Er behandelte alle Menschen gleich, das ist wirklich kein Mythos. Und das fand und finde ich einfach groß und gar nicht selbstverständlich.

Ruhe in Frieden, Franz.

23 „Gefällt mir“

Abpfiff Franz… :persevere:

Für immer unvergessen!

1 „Gefällt mir“

Dito.

Unvergessen des Kaisers „Spaziergang“ nach der WM in Rom.
Requiescat in pace! :cry:

3 „Gefällt mir“

Leider nur einmal „persönlich“ getroffen- nach nem Spiel - Autogramm und Selfie locker bekommen.

Danke für Alles- ja , auch für die WM 2006- Ruhe in Frieden.

Wer sonst vond er BILD- im Guten wie im Schlechten:

Meine ewige Erinnerung an den Franz. Die Eleganz spürte man 1990 selbst am Fernseher als kleiner Bub.

Die Südkurve hat ein Stück namens „wir sind mim’ Kaiser Franz per Du“. Eines der einfachsten und schönsten Lieder, leider viel zu selten.

Ruhe in Frieden Kaiser

9 „Gefällt mir“

Ein sehr trauriger Abend:(
Er bleibt für immer unvergessen!
Viel Kraft und mein Mitgefühl für seine Familie!

Jetzt sind unsere beiden GOATs, Gerd und Franz, wieder vereint …

4 „Gefällt mir“

Es ging ihm nicht gut. Aber das es so schnell geht, hätte wohl keiner erwartet.
Ihn zu würdigen? Was soll man da alles sagen?
Aber vielleicht kann man auf seinen sehr schönen und mehr als wertschätzenden Satz zu seinem Freund Gerd verweisen: „Ohne den Gerd würden wir uns immer noch in dem Holzhäusl an der Säbener Straße umziehen.“
Das gilt natürlich genauso für Franz.
RIP Kaiser.

10 „Gefällt mir“

Puh. Ich bin sprachlos. Ruhe in Frieden! Legenden sterben nie!

Wie aus Zufall hab ich heute das 70er-Jahre Retro Jersey an :frowning: :frowning: :frowning:

Ich freue mich jetzt schon auf die Enthüllung der Statue neben Gerd vor der Arena.

RIP

1 „Gefällt mir“