[28.07.21 - Testspiel] FC Bayern - Borussia Mönchengladbach

:soccer: Spieltagsthema für alle Diskussion zum Spiel

FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach

Anstoß: 28.07.2021, 18:00 Uhr

Spielort: Allianz Arena
Übertragung: kostenlos bei MagentaTV, MagentaSport

Miasanrot Artikel zum Spiel:

Vorschau: –
Analyse: –

Kurve-Umfrage vor der Partie:

  • Bayern gewinnt 2+ Tore
  • Bayern gewinnt
  • Unentschieden
  • Gegner gewinnt
  • Gegner gewinnt 2+ Tore

0 Teilnehmer

Anstöße für die Diskussion:

  • Was für eine Aufstellung erwartet ihr?
  • Wie schätzt ihr den Gegner ein?
  • Worauf wird es für einen Sieg des FC Bayern ankommen?

Hat jemand beobachtet, wie es bei Gladbach in der Vorbereitung bzw. zu ihrem Vorbereitungsstand bereits aussieht?

Gladbach geht es ein wenig wie uns. Viele Abwesende wegen EM, einige Verletzte oder Angeschlagene.
Von daher bisher keine berauschenden Ergebnisse oder Auftritte in den Testspielen, was aber auch nicht so überraschend ist.
Sollte für unsere B-Elf ein Gegner auf Augenhöhe sein.
Auf unserer Seite würde mich interessieren, ob C.Richards und Scott wieder einsatzfähig sind. Ansonsten dürfte es nach den Aussagen von JN auf die gleiche Elf wie gegen Köln plus 20 Minuten Gnabry hinauslaufen.

1 „Gefällt mir“

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Software & Apps für Spiel + Analyse beim FC Bayern

Aufstellung nach Kicker:
Hoffmann - Sarr, Upamecano, Nianzou, Stanisic - Cuisance, Rhein - Tillman, Zirkzee, O. Richards - Choupo-Moting.

1 „Gefällt mir“

Der Einsatz der Jungs stimmt auf jeden Fall, wirkt offensiv noch einigermaßen chaotisch, bei der Aufstellung aber auch nicht wirklich ein Wunder

1 „Gefällt mir“

Die Ideen find ich sogar ziemlich gut, auch die Bewegungen, aber es mangelt leider an jeglicher Präzision (spätestens) beim Weg ins letzte Drittel.

1 „Gefällt mir“

Klarer Elfer. Zirkzee danach unglücklich, aber grundsätzlich gefällt er mir in der Vorbereitung eigentlich ganz gut.

Gute Halbzeit, gefällt mir von den Vorbereitungsspielen bisher am besten, was meint ihr? Sah von den letzten Spielen leider nicht alles und nur am Smartphone.

Eindrücke

  • Nianzou neben Upa immer solider
  • Richards extrem robust und hört nicht auf immer wieder nach vorne zu gehen- sehr guter Backup zu Davies
  • Sarr nicht wieder zu erkennen
  • Stanisic auf der DZM auch sehr solide und abgeklärt
  • Rhein kaum sichtbar
  • Cuisance eigentlich auch
  • Tillman wirklich stark nach der langen Verletzungspause
  • Zirkzee solide und lässt sich nicht hängen
3 „Gefällt mir“

Unterschreibe ich alles, ich fand Rhein in der Raumübersicht und Spielverlagerung aber auch sehr souverän und abgeklärt. Schlechte Zuordnung beim Gegentor gerade, aber gut.
Man sieht schon, was Nagelsmann will
Wer für mich in allen Spielen etwas mau wirkt ist Chuopo-Moteng.

3 „Gefällt mir“

Bin etwas überrascht ob der eher positiven Rezeption hier. Ich fühle eher wie der Kommentator bei Sport1.de, was selten genug der Fall ist:

"Zur Wahrheit gehört aber auch, dass sich bislang kaum ein Spieler aus der zweiten Reihe ernsthaft anschickt, ein ernst zu nehmender Startelfkandidat zu sein.

Bouna Sarr und Omar Richards sind allenfalls Backups, wenngleich sie in den Testspielen gute Momente hatten. Eric Maxim Choupo-Moting reibt sich auf, ihm fehlen allerdings die passenden Zuspiele. Hinter ihnen wird die Kader-Luft schon sehr dünn.

Hinzukommt, dass Leih-Rückkehrer wie Joshua Zirkzee und Michael Cuisance keine Bewerbungsschreiben für einen Durchbruch oder gar einen Verbleib in München abgeben. Beide enttäuschten gegen die Elf vom Niederrhein […]."

Wenn Sarr und Omar Richards sich wirklich zu verlässlichen Backups entwickeln, hat man schon viel gewonnen. Gerade Sarr fand ich durchaus ordentlich im Vergleich zur letzten Saison. Vielleicht noch Rhein? Und dann denke ich, wird man aus der Elf gegen Gladbach nur noch Upamecano, Nianzou und Choupo-Moting regelmäßig in der A-Elf sehen. Die Testspiele momentan liefern vielleicht taktische Hinweise, aber kaum personelle.

5 „Gefällt mir“