[17.04.22 - Bundesliga] DSC Arminia Bielefeld - FC Bayern

:soccer: Spieltagsthema für alle Diskussion zum Spiel

Kurve-Umfrage vor der Partie:

  • Bayern gewinnt 2+ Tore
  • Bayern gewinnt
  • Unentschieden
  • Gegner gewinnt
  • Gegner gewinnt 2+ Tore

0 Teilnehmer

Anstöße für die Diskussion:

  • Was für eine Aufstellung erwartet ihr?
  • Wie schätzt ihr den Gegner ein?
  • Worauf wird es für einen Sieg des FC Bayern ankommen?
1 „Gefällt mir“

Da stelle ich gerade mit Entsetzen fest, dass die BL ja noch weitergeht!?
Im Ernst, das ist eine der seltenen Gelegenheiten wo ich gut nachvollziehen kann, wenn es der Mannschaft schwer fällt die richtige Einstellung zu einem Spiel zu finden.
Hilft aber alles nichts. Die restlichen 5 Spiele sind absolut wichtig um einen guten Abschluss zu haben und mit einem guten Gefühl aus der Saison zu gehen.
Nichts wäre schlimmer, als jetzt austrudeln zu lassen und überall noch Punkte liegen zu lassen.
Die Losung muss jetzt sein: 5 Spiele, 5 Siege!

7 „Gefällt mir“

Den Gedanken hatte ich auch schon. V.a. in Bielefeld, ausverkauftes Haus und ein Gegner, der ums Überleben kämpft. Und das Wort „kämpften“ kann man da wohl wörtlich nehmen. Da muss die Mannschaft dagegenhalten und sich quälen, man könnte das Spiel am Sonntag auch etwas bedeutungsschwanger als „Charaktertest“ bezeichnen.

Ich bin gespannt und hoffe natürlich, dass man mit einem Sieg und mindestens einem Remis danach gegen Dortmund das ganze Tohuwabohu etwas beruhigen kann.

3 „Gefällt mir“

Mir wäre recht, man würde heftig rotieren.
Es gibt Spieler die wenig gespielt haben und sich vielleicht gerne zeigen möchten. Stanisic, Rocca auch Nianzou oder auch Sabitzer. Andere sollten vielleicht mal in sich gehen und ihre Leistungen und die der Mannschaft reflektieren.

Wenn wir jetzt 2x verlieren sind es noch 3 Punkte Vorsprung auf Dortmund. Vielleicht gibt es dann noch eine spannende Meisterschaft und im Verein kein Weiter so.

1 „Gefällt mir“

Alles andere als ein klarer Sieg gegen Bielefeld würde noch mehr Unruhe reinbringen (falls das überhaupt gerade möglich ist). Und von daher gehe ich davon aus, dass Nagelsmann nicht massiv rotieren lässt, sondern sehr dezent. Die Alternativen gibt es ja auch kaum.

1 „Gefällt mir“

Meine Vorgehensweise sähe so aus:
Versuchen, so schnell wie möglich den Titel festzumachen (idealerweise nach dem BVB-Spiel) und dann Urlaub für einige Vielspieler. In der neuen Saison würden wir bestimmt davon profitieren. Auch wenn ich mich derzeit ziemlich über einige Akteure ärgern muss, hätten die Spieler es nach den letzten Jahren verdient und auch bitter nötig, mal den Kopf frei zu bekommen.
Die Nations League sorgt ja wieder dafür, dass quasi alle Nationalspieler nur eine kurze Pause haben.
Dann könnten ein paar Spieler zumindest von Ende April bis Mitte Mai Kraft tanken für die neue Saison.

3 „Gefällt mir“

Wenn wir gegen die schlechteste Offensive der Liga nicht zu Null spielen, weiß ich auch nicht mehr weiter.

Und wenn wir nicht mit mindestens 3 Toren Unterschied gewinnen, auch nicht.

Nach dem Gebolze der letzten Wochen sollte auch dem Letzten klar sein, dass es Zeit für Wiedergutmachung ist.

Wenn die Mannschaft das nicht umsetzt, sollte man sich ernsthaft Gedanken machen, einigen Herrschaften die Papiere zu überreichen.

Und nein, damit meine ich NICHT Brazzo. Der steht nämlich nicht auf dem Platz (und der hätte als Spieler niemals so einen Schrott abgeliefert wie einige seiner Nachfolger…)

1 „Gefällt mir“

18 Gegentore in 14 Heimspielen deuten für mich eher auf eine zähe Angelegenheit hin. Beim Heimspiel in der Hinrunde konnten wir uns auch nicht wirklich Chancen im Minutentakt erspielen.
Ich erhoffe mir eine ähnliche Bereitschaft im Spiel gegen den Ball wie am Dienstag und dann sollte das schon reichen. Ein Schützenfest kann ich mir nur dann vorstellen, wenn die Anfangsphase mal nicht zu passiv und mit dem richtigen Biss angegangen wird und gleich mit einem frühen Tor belohnt wird.

1 „Gefällt mir“

Ich denke wir gehen mit folgender Aufstellung ins Spiel
Neuer
Stanisic/Süle - Upa - Nianzou/Süle - Davies
Kimmich - Sabitzer
Gnabry - Müller - Sane
Lewandowski

Hernandez war ja anscheinend am Dienstag angeschlagen. Goreztka wird ne kleine Pause bekommen und Sabitzer hat ja eine aufsteigende Formkurve gezeigt. Pavard wirkte teilweise überspielt und könnte aussetzen. Musiala wird nicht verheizt und bekommt vielleicht so 20-30 min.

Chupo & Coman kommen ca. in der 70min für Sane und Müller.
Falls wir hoch führen sollten, werden Roca und Sarr eingewechselt.
Ich gehe davon aus, dass wir einen 1:0 Arbeitssieg sehen und gegen Dortmund wird dann das CL-Aus mit einem hohen Sieg verarbeitet.

1 „Gefällt mir“

PK heute: Süle sicher nicht, Hernandez und Coman wahrscheinlich nicht.
Tippe auf folgendes Personal:
Neuer, Pavard, Upamecano, Nianzou, Davies, Kimmich, Sabitzer, Gnabry, Sane, Müller, Lewandowski
Entweder Dreierkette mit Gnabry und Davies als Schienenspieler oder Viererkette.

1 „Gefällt mir“

Tippe auf

Neuer
Pavard Nianzou Upamecano Davies
Kimmich Sabitzer
Gnabry Musiala Sane
Lewa

1 „Gefällt mir“

Alles andere als ein klarer Erfolg hilft nicht weiter.
Und dann muss der BVB natürlich weggehauen werden. Das hätte was versöhnliches an sich.
An was anderes darf ich gar nicht denken.

3 „Gefällt mir“

Könnte die wahrscheinliche Aufstellung sein.
Ggf. kommen Goretzka oder Musiala für Sabitzer rein.

1 „Gefällt mir“

Nur zur Erinnerung, die damals fast schlechteste Offensive der Liga, der VFL Bochum, bis dato so glaube ich sage und schreibe 21 Tore geschossen, hat gegen uns 4 Buden gemacht also fast 20% der bis dahin gesamten Saison in einem Spiel :laughing:

Ich hoffe es zwar aber mir fehlt der Glsube an ein klares Ergebnis. Ein 1:0 Sieg, egal ob glücklich oder nicht, wäre für mich völlig OK. Die Erwartungshaltung immer jeden Gegner in der Bundesliga in Grund und Boden spielen zu „müssen“, ist momentan eher unpassend.

4 „Gefällt mir“

Bielefeld hat aus den letzten 6 Spielen einen Punkt geholt. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung. Spielerisch wird es sicher wieder zäh, aber einen ungefährdeten Sieg erhoffe ich mir schon.

3 „Gefällt mir“

Wenn Dortmund verliert und wir gewinnen sind wir Meister. In den restlichen Spielen dann einfach ne C-Elf auflaufen lassen und die CL Versager übern Trainingsplatz schleifen :sweat_smile:

Bin gespannt auf das Spiel morgen.
Eine Trotzreaktion oder hohen Sieg erwarte ich nicht.
Gegentor werden wir uns auch wieder fangen.
Vielleicht reicht es für einen unschönen, knappen Sieg …

Nach dem Sieg der Atomkraftfarbenen heute gewinnt das FCB-Gastspiel auf der Alm an Bedeutung. Ohne Bayerndreier morgen hätte der BVB die Chance, in einer Woche auf drei oder vier Punkte heranzukommen.

1 „Gefällt mir“
3 „Gefällt mir“