[09.04.22 - Bundesliga] FC Bayern - FC Augsburg

:soccer: Spieltagsthema für alle Diskussion zum Spiel

Kurve-Umfrage vor der Partie:

  • Bayern gewinnt 2+ Tore
  • Bayern gewinnt
  • Unentschieden
  • Gegner gewinnt
  • Gegner gewinnt 2+ Tore

0 Teilnehmer

Anstöße für die Diskussion:

  • Was für eine Aufstellung erwartet ihr?
  • Wie schätzt ihr den Gegner ein?
  • Worauf wird es für einen Sieg des FC Bayern ankommen?
1 „Gefällt mir“

Hoffe auf eine Trotzreaktion gegen die Nachbarn. Augsburg wird es uns, mal wieder, unglaublich schwer machen.

Hoffentlich gehen wir da nicht mit einer „Genug Punkte Vorsprung haben wir ja und wir müssen am Dienstag gegen Villarreal fit sein“ Einstellung rein

2 „Gefällt mir“

Die Unklarheit über die drei Punkte von Freiburg könnte da sogar eher ein Vorteil sein.
Zudem sollte das erstmals wieder volle Stadion die Spieler auf Trab bringen.

2 „Gefällt mir“

Augsburg hat zum Glück auch eine englische Woche in den Knochen + Kopf . :slightly_smiling_face:

Ein Gegner, der kaum nerviger sein könnte zu diesem Zeitpunkt.

Die kommen ohne Druck und mit Rückenwind aus den letzten Spielen, haben eine ekelhafte Spielweise und wollen den großen Nachbarn mal wieder ärgern.

Nagelsmann wird wohl etwas rotieren, er hat das sogar auf der PK vor dem CL-Spiel schon angekündigt.

Hoffentlich kann man diese lästige Pflichtaufgabe zwischen den CL-Spielen irgendwie lösen und bestenfalls unverletzt und mit gesteigertem Selbstvertrauen aus der Partie gehen.

Dass in der Arena nach Ewigkeiten mal wieder keine Geisterspielatmosphäre herrscht, könnte durchaus einen kleinen Motivationsschub bringen.

2 „Gefällt mir“

Ich denke gegen Augsburg muss die volle Kappelle ran, mit ggf. Schonung der langzeitverletzten Goretzka und Davies. Da ist Kopf freiballern >potentieller Muskelkater
1:1 in Augsburg mit Roca, Sabitzer, Richards, Stanisic und danach sollen sich Müller und Co aus dem Stand gegen Villareal aus der Formkrise ziehen wird nichts. Daher:
Neuer
Pavard Upa Süle Hernandez
Kimmich Musiala
Coman Müller Sane
Lewandowski

1 „Gefällt mir“

Sehe ich genauso.
Ich denke aber, dass Musiala eine Pause bekommt, nachdem der ja am Mittwoch bereits durchgespielt hat. Hoffe da auf eine Chance für Sabitzer oder Goretzka, falls dessen Kopfverletzung nichts ernstzunehmendes ist.

1 „Gefällt mir“

Zum Glück ist das Spiel in München. In Augsburg ist oft hartes Brot, aber haben die in München schon mal was gerissen?
Natürlich kann man in der jetzigen Situation keine Schlappe riskieren und wird deshalb nur mit sehr gebremsten Schaum rotieren.
Davies und Goretzka werden wohl maximal eingewechselt, die wird sich JN wohl für Villarreal aufsparen.
Sane würde ich für Coman nehmen. Coman sollte ebenfalls für Dienstag frisch sein.
Süle kommt rein, um ihn wieder warm zu spielen.
Vielleicht auch noch Sabitzer für Musiala im Hinblick auf die CL.

Neuer
Pavard-Upa-Süle-Hernandez
Kimmich-Musiala/Sabitzer
Gnabry-Müller-Sane
Lewy

1 „Gefällt mir“

Müsste 2015 gewesen sein, als Augsburg in der Arena gewinnen konnte.
Bayern war damals (wie immer unter Pep) schon frühzeitig Meister und konnte das 0:1 durch Raul Bobadilla nicht verhindern :smiley:

2 „Gefällt mir“

Da waren wir außerdem ab der 12. Minute nur noch zu zehnt, weil Pepe Reina bei einem seiner wenigen Spiele wegen Notbremse vom Platz flog. Es war damals tatsächlich die vierte Niederlage am Stück. ( vorher Pokalaus gegen Dortmund, Niederlage in Leverkusen, Niederlage in Barcelona). Das Augsburg-Spiel war genau zwischen den beiden Spielen gegen Barcelona.

1 „Gefällt mir“

gab’s da MSR und eine Möglichkeit, zu „kommentieren“ schon? Den Verlauf würde ich mir gerne mal anschauen. Wenn ich zugrunde lege, was hier diese Saison so los ist… 4 Niederlagen am Stück? Gut, dass mein Gedächtnis so etwas ausblendet :smiley:

3 „Gefällt mir“

Die Meisterschaft war schon eingetütet und gegen das damalige Barca konnte man schon mal verlieren im Halbfinale (Stichwort MSN-Sturm).

Und das DFB-Pokalspiel gegen Dortmund habe ich gerade nochmal rausgesucht…Daran kannst Du dich sicher noch erinnern… :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

OH ja…Stand (saß?) fassungslos (im Oberrang) hinter DEM Tor. Grotesk. Wusste aber nicht mehr, dass das Teil einer negativ Serie war.

1 „Gefällt mir“

Bin auf das Spiel gespannt, einen souveränen Auftritt erwarte ich aber nicht. Lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.

Irgendwie wie bei jedem Spiel aktuell habe ich das Gefühl das alles drinnen ist: Niederlage, Remis, Sieg… mal schauen…

1 „Gefällt mir“

geht mir auch so. „Normalerweise“ würde man jetzt eine „Reaktion“ der Bayern erwarten. Aber die wär mir am Dienstag lieber/wichtiger als morgen, von daher warte ich da jetzt nicht so sehnsüchtig drauf und erwarte eher was rumpliges gegen einen, wie andere geschrieben haben, extrem unangenehmen Gegner (es sei denn Augsburg schaltet nach den wichtigen Punktgewinnen jetzt halbbewusst einen Gang zurück).

JN hat angekündigt, dass Goretzka und Süle beginnen werden.

2 „Gefällt mir“

Gut dass der Nebenkriegsschauplatz mit den knuddligen Freiburgern und ihrem liebenswerten Traineroriginal abgeräumt wurde.
Jetzt könnte es klappen im Spiel gegen den BVB auch rechnerisch Meister zu werden. Das ist genau das was diese Saison noch braucht.

3 „Gefällt mir“

Ich vermute, dass der BVB gegen den VFB und VW maximal 4 Punkte holt, wenn nicht gar weniger. So gesehen dürfte es bei Siegen gegen Augsburg und Bielefeld eine ziemlich hohe Chance geben, dass die Sache gegen den BVB fix gemacht werden kann

Oder 2006/2007 4. Platz !!! in der Bundesliga - Heute Undenkbar . :slightly_smiling_face:aber in der Zukunft auch wieder möglich . Auch mit nicht mehr so viel Geld kann Bayern sich nach Wegfall der Hauptachse sich den Kader auch mal verbauen . Wird spannend zu beobachten in den nächsten 4-5 Jahren .

1 „Gefällt mir“

Goretzka und Süle haben von JN die Startelfgarantie bekommen.
Laut diverser Medien sollen auch Coman und Hernandez eine Pause bekommen.
Also vielleicht:
Neuer
Pavard-Upa-Süle-Richards
Kimmich-Goretzka
Gnabry-Müller-Sane
Lewy

Sollte eigentlich für Augsburg reichen.

Und bitte nicht vergessen: Ohne das Freiburger Skandalurteil wären es gerade mal 3 Punkte Vorsprung auf den BVB :rofl:

2 „Gefällt mir“

Immer wieder phänomenal, diese Fußballer/Trainer-Rhetorik :wink: :

„Natürlich sind wir großer Außenseiter, aber wir werden alles geben und uns als Einheit zerreißen, um zu punkten.“ (Weinzierl vor dem Derby)

1 „Gefällt mir“