[05.08.2022 - BL] Eintracht Frankfurt - FC Bayern

:soccer: Spieltagsthema für alle Diskussion zum Spiel

Kurve-Umfrage vor der Partie:

  • Bayern gewinnt 2+ Tore
  • Bayern gewinnt
  • Unentschieden
  • Gegner gewinnt
  • Gegner gewinnt 2+ Tore

0 Teilnehmer

1 „Gefällt mir“

Das wird direkt der erste Benchmark diese Saison. Gut für uns könnte sein, dass Frankfurt eine halbe Woche später nach Helsinki muss um sich im Uefa Supercup gegen Real zu beweisen.

Bin gespannt, ob de Ligt es in die Startelf schaffen wird und hoffe auf Musiala von Beginn an.

1 „Gefällt mir“

ich finde es erstaunlich, dase sie gestern abend spielen mussten und nicht freitag oder samstag im pokal ran durften…

1 „Gefällt mir“

Ich tippe stark auf die Startelf vom Samstag.
Coman fehlt gesperrt und ich glaube nicht, dass Sané von Beginn an ran darf nach den überschwänglichen Lobeshymnen auf Musiala.

Nach der (wie ich finde) starken Leistung von Upa und Lucas über weite Strecken des Supercups sehe ich eher keinen Grund, in diesem brutal schweren Spiel in Frankfurt schon de Ligt reinzuwerfen.

6 „Gefällt mir“

Bayernbonus, is doch klar :wink:

Ich bin da nicht ganz so zuversichtlich wie 65% der abstimmenden… tippe auf ein 3:2 für Frankfurt mit einem Götze Tor

Das Spiel ist schon deshalb hochinteressant, weil es u.a. erste Aufschlüsse darüber liefern wird, wie wir gegen Teams zurechtkommen, die sowohl physisch als auch spielerisch stark sind. Ich halte die Eintracht diesbezüglich im Moment für eine größere Herausforderung als Leipzig.

Edit: Unabhängig vom Ausgang wünsche ich Götze eine starke Saison, wäre nicht schlecht, wenn er auf ein entsprechendes Level kommt, um auch für Flick wieder interessant zu werden.

3 „Gefällt mir“

Würde ich genauso sehen. Ich erwarte eigentlich auch wieder dieselbe Startelf. Mit diesen Spielern auf dem Platz lief es auch gegen Leipzig am besten.
Und Saisoneröffnung in Frankfurt, da gibt es bessere Gelegenheiten für Experimente.

2 „Gefällt mir“

Da habt ihr wohl richtig getippt

Nagelsmann ist ja mit einer ziemlich konservativen Herangehensweise in das Spiel gegen Leipzig gegangen.
In dem Kontext haben Kimmich/Sabitzer die wohl doppelsechsigste Doppelsechs der letzten Jahre gespielt. Zumindest in der ersten Stunde, bis dann alles ein wenig zerfaserte.
Hatte direkt seinen Retro-Charme. :slightly_smiling_face:
Könnte in Frankfurt natürlich auch passend sein. Ich würde es interessant finden.

8 „Gefällt mir“

Das ist schon alles richtig und wird auch vermutlich für die Startelf so kommen. Allerdings habe ich gerade den aktuellen Podcast angehört, und da weist Justin zurecht darauf hin, dass die Eintracht jetzt natürlich eine Woche Zeit für ein detailliertes Videostudium der Spielweise im Supercup hat und sich möglicherweise ein gutes Gegenkonzept überlegt.
Für den Fall wäre es natürlich gut, eine andere taktische Variante in der Hinterhand zu haben, die in Verbindung mit 2 oder 3 Auswechslungen den Abwehrplan konterkariert. Genug personelle Möglichkeiten sollte es ja jetzt trotz der Ausfälle von Goretzka und Coman geben …

4 „Gefällt mir“

Tel ist jetzt spielberechtigt. Jetzt kann es gegen Frankfurt auch nicht mehr schief gehen😉

3 „Gefällt mir“

Gute Nachricht.
Ich würde nicht ausschließen, dass wir ihn auch zu sehen bekommen.
Coman und Choupo fallen aus. Wenn du dann vorne wechseln willst, wäre er gar nicht so weit entfernt.

1 „Gefällt mir“

Von der Supercup-Leistung her müsste man nicht wechseln, der Einbruch in der zweiten Hälfte war ein kollektiver und vielleicht tatsächlich der Kondition geschuldet. Ich würde trotzdem de Ligt statt Upamecano in der Startelf erwarten, und dann je nachdem wechseln, wenn er müde wird. Für mindestens eine Halbzeit sollte ja Sprit im Tank sein, und ich hätte den Abwehrchef gerne von Anfang an auf dem Platz. Auf Tels Debüt bin ich natürlich auch gespannt, den könnte man vielleicht gegen Ende für Gnabry bringen.

den Fischer mochte ich schon immer :fist:t2:

ich kann diesem Typen nichts abgewinnen. Ging mir schon rund um Frankfurts EuroLeague Sieg ziemlich auf den Senkel.

Und man stelle sich mal vor, ein FCB Funktionär würde das über irgendeinen Gegner sagen „mimimimi - die bösen, durch und durch arroganten Bayern.“ Mir ist schon klar, dass das als Außenseiter ganz anders ist und wahrgenommen wird. Trotzdem.

2 „Gefällt mir“

wo wir beim gleichen thema sind wie bei nagelsmann und deinen pks… nehmt doch mal den stock aus dem allerwertesten… mei, was vermisse ich die alten zeiten wo noch ordentlich ausgeteilt wurde!

Wenn man die Nagelsmann-PK so hört, sieht es tatsächlich nach der Startelf von Leipzig aus.
Mit der Einschränkung der Unsicherheit bei Neuer.
Auch interessant, dass man nach seinen Äußerungen eher noch mit Abgängen als Zugängen rechnen sollte.

5 „Gefällt mir“

DeLigt als Starter würde mich nicht überraschen. Insbesondere weil SGE wohl klar auf das Kontern aus ist, aufs Pressen von Kimmich Sabitzer, so das Spieleröffnung aus der IV noch wichtiger wird.

Fischer ist genau das, was im Nagelsmann-Thread auch thematisiert wird: Eine Type!
Man kann zu einzelnen Aussagen von ihm stehen wie man will, diese ist eine mit Haltung, die sich viele aneignen sollten:

„90.000 Mitglieder in meinem Verein sind gegen diese scheiß Rassisten, gegen diese scheiß AfD, sie zeigen klare Kante: Wir wollen keine Nazis. Wir brauchen Euch braunen Sumpf nicht“

11 „Gefällt mir“