Format-Kritik – Wo können wir uns verbessern?

Das Forum ist auch eine sehr gute Gelegenheit, um an verschiedenen Stellen Feedback einzuholen. Eine dieser Stellen sind unsere Formate.

Wie findet ihr, was wir aktuell im Blog anbieten? Was fehlt euch noch für eine bessere Erfahrung? Wie findet ihr die aktuellen Formate?

Als weiteren Diskussionsanstoß habe ich ein paar Umfragen vorbereitet:

Formate, die ich mag (Podcast bewusst ausgelassen) – hier könnt ihr zwischen 1 und 10 Formaten wählen:

  • Spielberichte / Analysen
  • Vorschau-Format
  • Round-up
  • Spieler:in des Monats
  • Gegenpressing – die Debatte
  • Newsflash
  • Einwurf (Katrin)
  • Fünferpack (Maurice)
  • Roundtable
  • Mailbag (Q & A)

0 Teilnehmer

Dieses Format finde ich am wichtigsten (nur eine Auswahlmöglichkeit):

  • Spielberichte / Analysen
  • Vorschau-Format
  • Round-up
  • Spieler:in des Monats
  • Gegenpressing – die Debatte
  • Newsflash
  • Einwurf (Katrin)
  • Fünferpack (Maurice)
  • Roundtable
  • Mailbag (Q & A)

0 Teilnehmer

Dieses Format finde ich am unwichtigsten (wenn ihr keines unwichtig findet, dann überspringt die Umfrage; nur eine Auswahlmöglichkeit):

  • Spielberichte / Analysen
  • Vorschau-Format
  • Round-up
  • Spieler:in des Monats
  • Gegenpressing – die Debatte
  • Newsflash
  • Einwurf (Katrin)
  • Fünferpack (Maurice)
  • Roundtable
  • Mailbag (Q & A)

0 Teilnehmer

Wie regelmäßig erwartet/erhofft/wünscht ihr euch Beiträge auf Miasanrot.de?

  • Mehrmals täglich
  • Täglich
  • Alle zwei Tage
  • Wöchentlich
  • Nur vor oder nach Spielen

0 Teilnehmer

Habt ihr eine Wunschlänge bei Artikeln? Was lest ihr am liebsten?

  • Eher kurze Texte (ca. 3.000 bis 4.000 Zeichen)
  • Irgendwo dazwischen (ca. 4.000 bis 6.000 Zeichen)
  • Eher lange Texte (mehr als 6.000 Zeichen)
  • Ich lese alles

0 Teilnehmer

Diskutiert ansonsten auch gern andere Themen, die euch dazu einfallen. Das ist nur ein Anreiz.

Ist der newsflah eigentlich schon wieder beerdigt?
Fand den eigentlich ganz nett

1 „Gefällt mir“

voll der war super. hab ich komplett vergessen. bitte wieder bringen!

Da Ihr leider das Thema Podcast nicht abfragt hier meine Anregungen: Grundsätzlich und inhaltlich finde ich sie gut. Sie sind mir nur einfach zu lang, um sie mal zwischendurch zu hören. So ein Podcast bis 15/20 Minuten wäre mMn ideal.

15/20 Minuten? Da kannst du ja gerade mal „Guten Tag“ und „Auf Wiederhören“ sagen.
Wobei es mir auch so geht, dass ich den Podcast öfter mal in 2,3 Portionen anhöre.
Von daher wäre vielleicht eine Einteilung in mehrere Kapitel, die separat gekennzeichnet wären und die man jeweils einzeln anklicken könnte, ein möglicher Weg.
Ob das von der Produktion her gangbar wäre, kann ich leider nicht einschätzen.

Wir hatten uns intern darauf geeinigt, dass wir den für Sommer- und Wintertransferperioden nutzen, während das Round-up wöchentlich alles andere zusammenfasst.

Ich hatte zuletzt aber auch deutlich weniger Zeit.

Das tun wir ja aber bereits. Es gibt Apps, in denen die Kapitelmarken leider schwer oder gar nicht zugänglich sind. Aber wenn du mal beim Player auf der Seite schaust: Da gibt es Kapitelmarken, in denen wir die Themen aufteilen. Die Länge des Podcast empfinden wir bei 45-60 Minuten als optimal. Das hat auch das allgemeine Feedback in den letzten Jahren gezeigt. Ausnahmen nach unten oder oben gibt es natürlich immer.

3 „Gefällt mir“

Ah, ich sehe dass ich die Kapitelmarken anklicken kann/muss und sie dann erst sehe.
Damit ist der Wunsch dann schon erfüllt. :slightly_smiling_face:

2 „Gefällt mir“