Vertragsverlängerungen/Kaderplanung

In der Regionalliga wahrscheinlich schon!

7 „Gefällt mir“

Hab ich mir genau so gedacht, aber nicht schreiben trauen :slight_smile:

Mit dieser Mannschaft würdest du meiner Meinung nach aus der Bundesliga absteigen.

2 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

:grin: Ob DAS die Antwort auf Mintzlaffs halb-rhetorische Frage ist, ob Bayern auch mal andere Ideen hat, außer RB Spieler zu kaufen, die dem BVB gefällt, darf man getrost bezweifeln. Jetzt wird aus der gelbschwarzen Ecke wieder der Vorwurf kommen…

1 „Gefällt mir“

…….+ Süle. Retourkutsche?:stuck_out_tongue_winking_eye:
wenn der Mann gut ist. Warum nicht.

Nach der zuletzt guten Transferperiode würde ich nicht unbedingt den Sinn sehen?
Aber wer weiß !

Edit:
Lese gerade der war deren Chefscout seit 2012.
Also verantwortlich für Lewa Dembele Gündogan Sancho Bellingham?
Was war dann Mislintat?

Ist das endlich der berühmte Ringtausch?

4 „Gefällt mir“

Pilawa war erst nach dem Abgang von Mislintat 2017 Chefscout.
Zwischen ihm und dem neuen Chef Kehl soll es nicht besonders gut gelaufen sein. Er war schon bei Hertha und Bochum für eine ähnliche Funktion im Gespräch.
Bei uns ist seit der Beförderung von Neppe der Posten frei gewesen.
Busser, dem man den Posten offensichtlich nicht geben wollte, ging (deshalb?) zum BVB.
Jetzt kann Pilawa bei uns Chefscout sein und Busser vielleicht beim BVB.
Alle glücklich? :thinking:

6 „Gefällt mir“

Ist das hier der richtige Thread? Keine Ahnung, jetzt ist es halt hier gepostet

4 „Gefällt mir“

Ah okay.
Danke so macht das natürlich mehr Sinn

Pavard hat laut L’Equipe entschieden beim FCB zu bleiben. Damit ist das Thema vorerst bis 2023 beendet.

Kahn hat ausgeschlossen, das man diese Periode noch eine Nummer 9 holt, und auch auf CM und Zirkzee verwiesen. Könnte bedeuten das man auch Zirkzee behält.

Sabitzer hat mMn gestern wieder überzeugt, und es würde mich nicht wundern, das sich damit sein möglicher Abgang genauso erledigt hat, wie ein Laimer Zugang.

Also es wird sich voraussichtlich am Kader nichts mehr ändern (es sei denn es taucht noch ein Interessent für Sarr auf, den auch Sarr interessiert).

Das theoretische Transferdefizit von ca 50 Mio wird wohl aus der Liquidität bzw. strukturierten Zahlungsbedingungen gedeckt werden können.

4 „Gefällt mir“

Pavard sollte unbedingt bleiben. Die Aktie Mazraoui wäre mir zu heiß, als dass wir uns ganz sicher auf ihn verlassen könnten.
Generell würde ich bei allen Neuzugängen (außer Mane und de Ligt, die eigentlich recht schnell „funktionieren“ sollten) eine nicht zu knappe EIngewöhnungszeit kalkulieren.
Das Beispiel Sabitzer scheint das ja gerade eindrucksvoll zu zeigen. Und er kannte die Bundesliga, kam von einem Spitzenverein, war erfahren usw. und brauchte trotzdem eine ganze Saison. Diese würde ich bei Mazraoui, Gravenberch und Tel (bei ihm vielleicht sogar noch länger) auch vermuten bis sie Kandidaten für eine CL-Viertelfinale-Startaufstellung sind.

6 „Gefällt mir“

Stimme zu, mit der kleinen Ausnahme, dass ich nach dem, was ich über ihn aus Mannschaft und Medien höre, Gravenberch schneller dort sähe. Muss er aber erst bestätigen, weswegen es gut ist, wenn/dass Sabitzer jetzt besser in die Spur kommt.

1 „Gefällt mir“

Keine Zukunft beim FC Bayern: Nagelsmann sortiert Adrian Fein aus (fcbinside.de)
Keine schöne Lage bei Adrian Fein.
Der USA-Wechsel geplatzt. Beim Training darf er scheinbar nur noch eingeschränkt mitmachen.
Wollen wir hoffen, dass in aller Interesse schnell ein Wechsel zustande kommt.

5 „Gefällt mir“

da er noch nicht einmal bei den Amas mitwirken darf, ist es tatsächlich so, dass eine Karriere vor die Wand gefahren wurde. Ob Fein hierbei dazu beigetragen hat, kann niemand von uns sagen. Auf jeden Fall ist es sehr schade, da er damals mit Dorsch bei den Amas ein sehr dominates Mittelfeldpaar gebildet hatte. Hoffe er findet noch sein Glück bei einem anderen Zweit- oder Drittligisten :fist:t2:

7 „Gefällt mir“

FC Bayern stattet Torhüter Johannes Schenk mit Profivertrag aus

Unser dritter Torwart jetzt auch mit einem Profivertrag.

5 „Gefällt mir“

Hat er schon eine Rückennummer?

Damit dürfte das Thema, zumindest bis nächsten Sommer vom Tisch sein. Pavard wirkt momentan sehr fit und konzentriert. Auch gute Pässe und Läufe an der Linie. Auch er hält disziplinierter seine Position.
Es ist natürlich gut, wenn wir alle Spieler, die gut performen, halten können und dann nicht auf mögliche Transfereinnahmen schauen müssen.
Hoffentlich überzieht Pavard nicht mit seinen Gehaltsvorstellungen, wenn man seine Verlängerung bespricht.

3 „Gefällt mir“

Wann hat er das je nicht getan?

1 „Gefällt mir“

Das wäre wirklich eine gute Nachricht, wenn beide Parteien sich zu dem Thema in positiver Weise einig sind.
Ich glaube ein Pavard-Abgang würde uns mehr schmerzen, als man für den Moment denkt.
Sicher er ist kein Außerirdischer. Aber immerhin ist er hier seit Jahren völlig unangefochten Stammspieler, hat alles gewonnen was möglich ist und hat immer zuverlässig ein gewisses Niveau abgeliefert. Wie gesagt nicht außerirdisch, aber da muss erst mal einer kommen, der das besser macht.
Mazraoui gibt dem Trainer jetzt zwar eine Möglichkeit mehr, aber ist im Grunde auch nicht mehr als eine Wundertüte. Und er wäre wahrlich nicht der erste, der hier seine Zeit braucht um sich richtig einzufinden.
Auch in Verbindung mit dem LV wäre ein Pavard-Verbleib sinnig. Bisher haben wir keinen designierten LV-Vertreter. Also würde das vermutlich Hernandez machen, wenn es darauf ankäme. Fiele also aus der IV heraus.
Ginge immer noch, wenn alle anderen fit und einsatzfähig wären.
Aber bei einem (ersatzlosen) Pavard-Abgang wären wir nur noch eine Verletzung, eine Sperre von einem Zustand in der Abwehr entfernt, in dem schon eine angemessene Rotation schwierig wäre.
Bei den Anforderungen dieses Jahres klingt das nicht sehr verlockend.

10 „Gefällt mir“