Verletzungen und Sperren in der Saison 2022/23

Während in anderen Threads die Diskussion läuft für was man eigentlich Sabitzer und Laimer braucht fliegt Goretzka wegen „Knieproblemen“ nicht mit in die USA

2 „Gefällt mir“

Jetzt hat man ihm für teuer Geld neue Einlagen gekauft und es ist immer noch nicht gut? :thinking:

3 „Gefällt mir“

Er wurde sogar operiert und soll 6-8 Wochen ausfallen.
Damit dürfte er erst wieder frühestens im Oktober auf dem Platz stehen.

Gravenberch oder Sabitzer?
Gravenberch hat jetzt die Chance

4 „Gefällt mir“

Das ist doch jetzt nicht wahr! :unamused:
Gut, irgendeiner musste ja Tolisso ersetzen. Das ist jetzt natürlich die Gelegenheit für Gravenberch. Jetzt hat er eine realistische Chance sich festzuspielen.

1 „Gefällt mir“

Hoffentlich entwickelt sich Goretzka nicht zu einem Javi oder Tolisso.
Wir benötigen Spieler, die weitestgehend verfügbar und voll belastbar sind. So schlimm es für ihn persönlich ist, muss man mMn notfalls 2023 nochmal nachlegen.
Gündogan Jorginho Kante sind alle ablösefrei.
An deJong glaube ich nicht

1 „Gefällt mir“

Das war auch meine erste Reaktion: Gravenberch muss/kann sich früher beweisen, als erwartet. Und wir sind diese Saison so dermaßen abhängig von einer auf höchstem Niveau funktionierenden „Ajax-Schule“ wie noch nie bei einem Verein…

Off Topic: Wer spielt bei denen die Saison überhaupt noch? Da gehen ja quasi alle Stammspieler weg…

Ich hab mal genauer auf Gravenberch geschaut am Samstag. Der gefällt mir sehr gut. Bewegt sich schnell wie ein Panther, dabei dennoch ökonomisch. Gute Präsenz. Sehr gute Athletik. Feine Technik. Wenn ich mir die (schlechte) Form von Goretzka in der Rückrunde anschaue, ist mir jetzt nicht bang, wenn er für Goretzka reinkommt. Frage ist nur, wie schnell er sich einspielt mit den Kollegen.

Hoffe wirklich das Goretzka’s Körper für den Profi Fußball noch stark genug ist. Sieht nicht gut aus.

In jedem Fall erübrigt sich die Diskussion über Abhänge im Mittelfeld. Tolisso/Roca weg, Goretzka defekt; Gravenberch da. Für den Moment stehen wir bei -2 bzw. -1 (Tolisso war ja auch selten am Start).

2 „Gefällt mir“

Da stellt sich die Frage weshalb er zu der beknackten Nations Leauge fährt und erst jetzt nach 2x um den Platz joggen und ins Publikum winken festgestellt wird, dass man eine Verletzung die er seit November hat ja ggf mal operieren könnte. Am Ende ist er pünktlich zur WM „fit“ und wird bei Flicks wilden Ritt ins Achtelfinale erneut verheizt. Die Verletzung ist das eine, das Timing und die Prioritäten das andere :slightly_frowning_face:

Edit scheinbar hatte er „freie Gelenkkörper im Knie die entfernt wurden“. Klingt jetzt nicht wie etwas das er sich in der kurzen Vorbereitung zugezogen hat bzw etwas das sich durch dosiertes Training hätte beheben lassen

Knie: Freie Gelenkkörper / Roland-Klinik

7 „Gefällt mir“

Sein Instagram Post klingt schon so, als ob das was sehr akutes war.

Vielen Dank für eure Genesungswünsche, die mir viel Kraft geben! Der gestrige Eingriff in Innsbruck war erfolgreich und mir gehts nach dem anfänglichen Schock sehr gut.

Gemeinsam haben wir mit dem @fcbayern dem @dfb_team und mit Euch als Fans im Rücken in dieser Saison extrem viel vor.

Ich gebe alles, schnellstmöglich wieder auf dem Platz zu stehen und bin guter Dinge, nicht allzu viel zu verpassen :facepunch:t3::muscle:t3:

Weiß jemand, für welche beiden Partien Kingsley Coman nach seinem Platzverweis aus der Vorsaison gegen Stuttgart jetzt noch gesperrt ist?

Gilt die Sperre auch für Samstag (Supercup) oder nur für die Bundesliga?

Die Sperre bezieht sich auf Pflichtspiele. Also sollte er gegen Leipzig und Frankfurt fehlen.

3 „Gefällt mir“

Sperre: Kingsley Coman fehlt Bayern auch nächste Saison - kicker

Artikel vom kicker über Comans Sperre: Gilt auch für den Supercup.

Interessant wäre noch zu wissen, wie das mit dem DFB Pokal ist, da unser Spiel und das der Leipziger ja für den Supercup verschoben wurde. Da gibt es doch bestimmt auch eine Regelung.

1 „Gefällt mir“

Nope… aber das ist ätzend, hatte ich als Folge zweier Kreuzband OP´s auch schon. Das Problem ist das Rätselraten bezüglich des Ursprungs. Bei mir waren es z.B. mikroskopisch kleine Rückstände des Kohlefaserbands, das eingesetzt wurde und das sich mit Knorpelgewebe umgeben hat.

War sehr schmerzhaft und kam vor allem innerhalb von 2 oder 3 Wochen (also von beschwerdefrei bis „Fass mein Knie an und ich tue dir wirklich böse Dinge an“…).

Das kann saudumm ausgehen…hoffen wir mal das beste :confounded:

3 „Gefällt mir“

Hoffentlich fehlt er nur heute…wäre m.M.n. ziemlich übel, wenn der in Frankfurt nicht dabei sein könnte.

1 „Gefällt mir“

Magen Darm ist doch immer so eine Ausrede. Meist steckt da was anders dahinter.
Hoffentlich nichts ernstes.

1 „Gefällt mir“

Lass uns mal nicht den Teufel an die Wand malen…
Ulreich’s letztes Pflichtspiel war Ende April in Mainz, eine absolut furchtbare Vorstellung (nicht nur, aber auch von ihm)…

1 „Gefällt mir“

sorry, aber Magen Darm, das ist nie eine ehrliche Diagnose. Das ist immer „sagen wir einfach mal Magen Darm“.

Was soll der gute Manuel Neuer denn schlechtes gegessen haben oder wo soll er sich denn angesteckt haben?

So oft wie die alle Magen Darm haben, könnte man meinen sie haben alle kaputte Kühlschränke zuhause stehen oder wohnen in Kindergärten oder Kinderkrippen.

Na super :smiley: dank Deiner pessimistischen Prognose und der Erinnerung an das Spiel von Ulreich in Mainz bekomm ich jetzt schon Magenschmerzen hinsichtlich Freitag…