Unsere "Jahrtausendelf"

Habe gerade mit viel Vergnügen diesen Artikel entdeckt und gelesen. 1-2 überraschende Entscheidungen (Liza, Boa, Effe), aber insgesamt ganz stimmig und ohne grobe Fehler - unsere Top-Elf seit 2000:

1 „Gefällt mir“

….gehe ich voll mit. Diese Elf ist wirklich super ausgewählt. Alle Spieler haben über einen längere Zeit klasse Leistungen für unseren Verein gezeigt.
:+1:

Mir fehlt einfach die Erwähnung von Martínez

2 „Gefällt mir“

Ganz ehrlich? Warum Ballack? Martinez oder Kroos, schon aus Prinzip.

e: Okay das Prinzip haut bei Kroos vielleicht nicht hin, weil der auch abgehauen ist. Aber Javi <3

1 „Gefällt mir“

Ich kann mit Ballack leben. Muss jedoch eingestehen, das Martínez sicherlich aufgrund seiner Erfolge, Vertragslaufzeit etc. die bessere Wahl gewesen wäre. Mit Javi auf dem Platz war immer eine gewisse Sicherheit und so ein ein Gefühl des nicht verlieren zu können bei mir vorhanden. (Für mich der Mann, der das CL Finale gegen Dortmund gedreht hat).

1 „Gefällt mir“

Unter dem Aspekt „spielerische Klasse“ sähe ich Ballack schon weit vor Javi. Für Herz und Seele ist Javi natürlich klare #1.

4 „Gefällt mir“

Finde die Auswahl ganz gut gelungen muss ich sagen.

Im Tor sehe ich Kahn vor Neuer. Aber auch aus reiner Emotion raus. Kahn ist und war einfach eine krasse Maschine. Mentalität, Führungsstärke und Ausstrahlung machen hier für mich den Ausschlag. Aber es gibt sehr gute Argumente für Neuer (vllt sogar die besseren)

Abwehr passt.

Mittelfeld:
Wohl der schwerste aller Bereiche. Mit Ballack kann man sicher leben, weil er zu seiner Zeit eigentlich ein echter Weltstar war und gerade offensiv brutal gut war.
Honourable Mentions: Kimmich (hätte ich wohl gewählt, aber sicher mit Recent bias), Kroos (könnt alle schimpfen wie ihr wollt - wenn es nur um Leistung geht gehört er da hin) oder natürlich auch Tymo ( gut das war jetzt eher ein Spaß ;))

Angriff: So sehr ich Elber geliebt habe und Makaay bewundert - an Lewa führt kein Weg vorbei.

Kroos und Ballack sähe ich vor Martinez, wenn es um die Würdigung ihrer gesamten Karriere ginge. Hier geht es doch darum, was für den FC Bayern geleistet wurde (nicht für Chelsea, Real oder die Nationalelf). Daher würde ich mich auch für Javi entscheiden.

1 „Gefällt mir“

Bei aller Liebe zu Javi.
Aber wie lange haben seine guten Jahre bei uns wirklich gedauert? In welchen Saisons war er wirklich unumstritten Stammspieler?
Ihn haben seine Verletzungen einfach zu viel gekostet. An Zeit, an Kraft, an Form.

1 „Gefällt mir“