Transfermarkt - Gerüchteküche

Hi!

Was geht für den FC Bayern dieses Jahr noch auf dem Transfermarkt? Passieren noch „verrückte Sachen“ wie von Brazzo angeteasert? (Ribéry :grimacing:)
Wo sehr ihr noch Nachholbedarf?

1 „Gefällt mir“

Ich sehe es eher so, dass Nagelsmann eher Spieler vom Campus einbinden sollte statt dass neue Spieler gekauft werden.
Man ist 9 Jahre in Folge Meister geworden und sollte sich der FCB „nur“ für die CL qualifizieren nach der neuen Saison wäre es für mich schon ein Erfolg WENN verstärkt auf Jugendspieler gesetzt wird.
Müller wird Evtl nur noch zwei Saisons auf hohem Niveau spielen können… da sollte man jetzt schon einen Nachfolger aufbauen z.B.

1 „Gefällt mir“

Da du den Namen Ribéry angesprochen hast: Ich habe da bisher noch nicht drüber nachgedacht, aber meine erste Reaktion war: Bitte nicht.

Wenn man es mit dem Anfang einer neuen Ära unter Nagelsmann ernst meint, sollte man nicht auf alte Gesichter setzten. Ribéry hatte seine legendäre Karriere beim FC Bayern und ein mehr als zufriedenstellendes Ende. Damit sollte man es belassen.

Was weitere Transfers angeht, sehe ich schon auf der rechten Defensivseite noch Bedarf. Es gibt aktuell keine Option für die Wingback/Schienenspieler-Position (Sarr klammere ich an dieser Stelle mal aus). Wenn Nagelsmann wie angekündigt die 3er-Kette in sein Repertoire aufnehmen will, muss also noch gehandelt werden.

Mit Namen kann ich auch nicht wirklich dienen. Aktuell scheint ja auch kein heißes Gerücht durch die Welt zu flattern (Dumfries mal ausgenommen, wobei ich bisher nicht den Eindruck hatte, dass das eine heiße Spur war).

Ribéry, wahrscheinlich hast du recht. Ich hab die letzten Monate in Florenz auch ehrlich gesagt auf dem Schirm.
Mein Wunschtraum wär er als Backup, so für die letzten 10 Minuten.
Quellen gibts ja keine. Außer seinen, wenn auch verklausulierten Aussagen bzgl. einer Rückkehr nach München.
Ungewöhnlich, dass bisher wenig bis keine Gerüchte im Umlauf sind.

Bitte nicht. Bei aller Liebe & Verehrung für ihn kann ich mir keine Konstellation vorstellen, bei der sportlich eine gute Bereicherung oder Ergänzung wäre, ohne doch irgendwie zu viel Aufregung (und potentielle Störfaktoren) mit nach München zu bringen. In einer Position im Verein gern, aber lieber nicht mehr auf dem Platz. Da hätte ich immer ein ungutes Gefühl.

2 „Gefällt mir“

Mir tut Sarr ja auch ein wenig leid. Er hat fast jedes Spiel unglückliche Aktionen, die zu Gegentoren führen und kriegt viel Häme und Spott ab.

Er hat am Ende nicht die Klasse und steht dann doof da. Bitter. Wie dem auch sei: eine Dest-Leihe wäre aus meiner Sicht immer noch spannend!

Geht mir auch so bei Sarr. Halte die Kritik in vielen Fällen für überzogen. Denke schon, dass er nicht unbedingt Startelf-Qualität hat, aber wenn er reinkommt steht er aufgrund der Diskussion brutal im Fokus.
Bei Marseille war er, soweit ich weiß, Stammspieler.
Warum sollte es bei ihm also nicht zu nem Startelfeinsatz gegen einen schwächeren Gegner in der Bundesliga nach nem Champions League Spiel reichen?!

2 „Gefällt mir“

Angeblich sind ja Turin und Neapel an Tolisso interessiert (Gerüchte: Abnehmer für Tolisso vom FC Bayern in Sicht), Rai Sports hat jetzt wohl erfahren, dass Inter erst Vidal + Sensi abgeben will, um dann einen Versuch bei Tolisso zu starten. (TM, keine Quelle?)

Frage mich gerade, wie realistisch ein Wechsel nun ist. Bei der EM hat er nur 81 Minuten gespielt, das sollte ja wohl zum Schaulaufen für Interessenten werden…

Was haltet Ihr von dem Gerücht, dass Bayern einen RV von Barça leihen möchte? (z.B. hier: Bedienen sich die Bayern beim FC Barcelona?)

Wen von den hier gehandelten Spielern würdet Ihr am liebsten in Münchensehen? Sergino Dest, Sergio Roberto oder Emerson? Gern mit kurzer Begründung.

@Jan Ganz ehrlich: Ich finde Tolisso als Spielertyp echt klasse, aber aufgrund seiner Verletzungshistorie fände ich es gut, wenn er sich aus München verabschieden würde.

So bekäme Bayern etwas Geld um ein bisschen „Blutauffrischung“ für den Kader zu betreiben!

Verschenken sollen sie Tolisso aber auch nicht; wir bräuchten schon substantiellen Ersatz.

Meine Ideen habe ich schon im Thread „Wunschspieler“ geschrieben > Eduardo Camavinga, Boubacar Kamara, Ilaix Moriba oder auch Riqui Puig!?

Gern auch mehr als einen aus diesem Quartett. Der Kader könnte m.M.n. durchaus etwas mehr Breite vertragen.

Diese Anfrage scheint tatsächlich so hinterlegt worden zu sein. Sorry, aber was ist denn das für eine Transferpolitik? Sucht man nur noch nach dem Credo Risikoaversion/Spieler-von-einem-Topklub wird es schon richten? Dass kann es meiner Meinung nicht sein und nach Odriozola und Sarr sollte man das vielleicht auch langsam verstanden haben. Am Ende wird es Sergi Roberto - ein Spieler der quasi letzte Saison kein Spiel gemacht hat und 10 Mio. p.a. verdient.

Ich glaube (leider) nicht daran und vermute, dass es sich dabei um eine Ente handelt.

Passend dazu vllt. der Artikel von heute:

Ist quasi deckungsgleich mit den Aussagen von Herrn Hoeneß im Doppelpass.

Mittlerweile muss man davon ausgehen, dass tatsächlich so geplant wird und wirklich nur im Falle von Verkäufen nochmal gehandelt wird.

neues Gerücht:Tuchel will Coman, dafür CHO plus was obendrauf.Was sagt ihr?

Da würd ich es mit @Alex halten bzw. was er schon in unserem Team-Slack gesagt hat: Beide ähnlich verletzungsanfällig & Spielertyp. Wieso also!?

1 „Gefällt mir“

Wieso denn eigentlich nicht? Wenn du eigentlich nicht viel verlierst und noch Kohle bekommst?

Wahrscheinlich will Coman besser ist.

Ist er entwicklungsfähiger?
Aktuell macht er ja bisserl Krach mit Zahavi. Vielleicht wäre das wieder mal ein Signal, dass jeder ersetzbar ist. Denn er mag besser sein aber er ist nicht unersetzlich.

Da gehe ich mit. Man sollte es nach Thiago und Alaba nicht nur auch noch an Coman, Goretzka und Kimmich beweisen… :grimacing:

1 „Gefällt mir“

Wenn dann nur mit Kaufoption :man_shrugging:

Ganz ehrlich wäre mir ein Tausch mit Timo Werner lieber!
Hudson-Odoi darf gern wg. mir eigentlich in London bleiben und wenn nur mit einem großen Batzen Geld zusätzlich. Im Zusammenhang mit dem Haaland-Gerücht wurde auch über Tammy Abraham als „Transfermasse“ spekuliert.
Das wäre für mich auch ein Deal: Coman im Tausch mit Tammy Abraham + Callum Hudson-Odoi oder Ruben Loftus-Cheek!?