Thomas Müller- All in one

Aus aktuellem Anlass- er macht gegen Augsburg sein 600. Spiel für den FCB hier eine schöne Analyse.

Es dürfte ja inzwischen allen klar sein, wie wichtig Müller für das Team, den Trainer, den Club ist. Natürlich sollte man mit ihm, wie Neuer, verlängern.

Ps danke an Lisa Müller das sie den Transfer zu ManUnited laut LVG verhindert hat.

6 „Gefällt mir“

Eine interessante Zusammenstellung mit gutem Zahlenmaterial.

Immer wieder interessant

1 „Gefällt mir“

im August 2008 bestritt er nur vier von 34 möglichen Bundesliga-Spielen, doch in den folgenden 13 Bundesliga-Spielzeiten verpasste Müller erstaunlicherweise insgesamt nur 29 Spiele. Zwischen 2009/10 und 2020/21 hat der erfahrene Deutsche in jeder einzelnen Saison mindestens 28 Ligaspiele bestritten – als einziger Bundesliga-Spieler.

Duracellmüller

3 „Gefällt mir“

Thomas Müller der Kitt der Mannschaft. Unermüdlich wie er die Mitspieler positiv puscht und mitnimmt ! Und das wichtigste : Er erzieht egoistische Spieler zum besseren !!! :+1:

Schöne Anslyse zum Müller/Lewandowski Duo

2 „Gefällt mir“

[Lisa und Thomas Müller: Kritik von Tierschutzorganisation PETA - DER SPIEGEL]
Sicher Pech für das Pferd. Aber irgendwo auch kurios.

Alles ist vermeidbar, wenn man den Pferdesport komplett abschafft. Hab mit dem Sport auch überhaupt gar nichts zu tun, aber PETA gibt ja auch zu so gut wie allem ihren Senf dazu…

1 „Gefällt mir“

200 Euro pro Portion
Will PETA mehr?

1 „Gefällt mir“

Abseits der etwas kuriosen Meldung, natürlich auch ein Beleg, wie sehr Müller sich mittlerweile hier auch privat etabliert hat.
Die Gefahr, dass er nochmal woanders hin gehen möchte scheint extrem gering.

4 „Gefällt mir“

Thomas Müller: „Es geht um eine neue Dosis Glücksgefühl“

https://fcbayern.com/de/news/2022/08/interview-vor-bundesliga-start---thomas-mueller-es-geht-um-eine-neue-dosis-gluecksgefuehl

1 „Gefällt mir“

Thomas Müller bestritt gestern sein 632. Pflichtspiel für den FC Bayern, zur Feier des Tages mit einem typischen Müller-Assist beim Treffer von Musiala.

Damit liegt er gemeinsam mit Oliver Kahn (noch) auf dem zweiten Rang der Rekordspieler. Sepp Maier hat es auf 689 Einsätze gebracht.

Da wird einem kurz bewusst, was für eine große und zum Glück noch aktive Legende dieser Kerl aus Pähl für den Club darstellt.

Rekordspieler des FCB

7 „Gefällt mir“

Dann bekommt er die 700 nächste Saison voll

Schon sehr beeindruckend. Umrahmt von zwei Torwartlegenden.
Wenn er den Rekord mal aufgestellt hat, kann es sein, dass er ihn sehr lange hält.
So lange bei einem Spitzenverein wie Bayern. Immer Stammspieler, nie verletzt. Da werden nicht mehr viele kommen, die da hinreichen.

8 „Gefällt mir“

ARD-Bartels sprach gestern davon, dass Sepp Maier noch exakt 70 Spiele mehr hat.
Da streiten sich die Gelehrten wohl, ob Ligapokal 1972/73 und/oder Aufstiegsrunden 1964 und 1965 mitzählen…

Ich hätte gedacht, Kimmich. Der hat sich auch jung als Stammspieler etabliert und war selten verletzt. Aber er hat es tatsächlich in gut sieben Jahren Bayern „nur“ auf 306 Partien gebracht, Müller eben in 13 auf 632 - eine nochmals deutlich bessere Quote.

Wenn Müller einmal die Schuhe an den Nagel hängt, wird er das wahrscheinlich als Rekordspieler des FC Bayern tun, und nahezu sicher auch als meistdekorierter Spieler in der deutschen Fussballgeschichte (da könnte ihn nur Neuer überholen, wenn er mit 40 noch bei uns im Tor steht).

3 „Gefällt mir“

Ein in anderen Ländern nicht unbekanntes Phänomen. Einbrüche während der Spiele.

Leader

1 „Gefällt mir“

Also die Schlagfertigkeit ist schon unglaublich. In der Hz eines BL Spiels, wo du körperlich belastet und mit den Gedanken eigentlich ganz woanders bist, so spontan einen rauszuhauen.

Zitat Sportbild.de: Kuriose Klappen-Panne in der Halbzeit! Normalerweise fährt zum Pausenpfiff eine Klappe aus dem Rasen hoch, durch die die Spieler in die Kabinen kommen. Beim Leverkusen-Kick streikt die Klappe, die Profis müssen einen Umweg zu den Umkleiden nehmen.

BILD-Fußballchef Christian Falk erwischt die Bayern-Stars auf der Kabinen-Wanderung und fragt Thomas Müller (33): „Neue Wege?“ Der Nationalspieler antwortet: „Wir haben alles hinterfragt.“

15 „Gefällt mir“

Dass Offensivspieler auch nach hinten mitarbeiten müssen, hat sich ja schon herumgesprochen.
Nun müssen sie auch nach unten mitarbeiten… :hole: :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“