Scouting-Report: Noussair Mazraoui wechselt zum FC Bayern – Gamechanger für Nagelsmann?

Veröffentlicht unter: Scouting-Report: Noussair Mazraoui wechselt zum FC Bayern – Gamechanger für Nagelsmann? – Miasanrot.de

Noussair Mazraoui wechselt von Ajax zum FC Bayern München und wird dort voraussichtlich einen Vertrag bis 2026 unterschreiben. Der 24-Jährige Rechtsverteidiger könnte für Trainer Julian Nagelsmann zum Gamechanger werden. Ein Taktik-Portrait. “Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, es zu sagen. Wir sind Meister geworden. Und ich gehe – absolut – zu…

9 „Gefällt mir“

Stark, lag schon in der Schublade? :smiling_face_with_three_hearts:

3 „Gefällt mir“

Ich denke es ist ein enorm wichtiger Transfer. Ich hoffe so, dass er einschlägt. Vielleicht löst er auch so ein bisschen die Vertragsprobleme mit Gnabry bei dem es gehießen hat, dass er gerne zentraler spielen möchte, was mit einem Pavard nicht möglich war.

Kann man Mazraoui eigentlich mit einem anderen Spieler vergleichen? Eine Mischung aus Gurreiro(BVB) und Davies ohne die Extreme in Ballbehandlung/Spielverständnis und Tempo/Dribbling?

2 „Gefällt mir“

Nein, heute früh geschrieben und gestern ein bisschen Material gesichtet und gesammelt. Kenne den Spieler aber sehr gut.

Er ist schwer mit anderen zu vergleichen, was ihn ja aber auch so beliebt macht. Offensivdrang ist schon ähnlich wie bei Davies, in den Kombinationen kann man durchaus auch Guerreiro als Vergleich heranziehen. Allerdings ist Mazraoui defensiv stärker als die beiden, dafür in den Paradedisziplinen der beiden einen Tick schwächer. Er ist vielleicht der ausbalanciertere Spieler, ohne aber die klaren Stärken im Offensivspiel verwischen zu wollen.

6 „Gefällt mir“

Ich hoffe, dass der dauerhafte Wechsel auf Dreierkette die Herren Pavard, Hernandez und Upamecano auch individuell noch ein auf ein höheres Niveau hebt und man sie dann wirklich als Bollwerk betrachten kann. 3 statt 2 Fehlerquellen in der IV und dafür weniger offensive Mittelfeldspieler wäre auch keine Verbesserung.
Die Viererkette mit Mazraoui und Davies wäre ein spannender Versuch, so richtig an ihn im defensiven Umschaltmoment glauben kann ich noch nicht, wäre aber von einer anderweitigen Erfahrung begeistert.

Weiterhin stellt sich die Frage was die Fünferkette für die Vertragsverlängerung von Gnabry bedeutet

2 „Gefällt mir“

@justin Besten Dank für den Artikel. Wie gewohnt in einer sehr analytischen und ausgewogenen Art beschrieben, meine ich aber durchaus eine sehr positive persönliche Einschätzung des Transfers/Spielers herauszulesen. Bei mir hat der Artikel jedenfalls für Neugierde und Vorfreude auf den Spieler gesorgt. Du hast geschrieben, daß du den Spieler sehr gut kennst. Ich nehme jetzt mal an nicht persönlich. Wie kommt das? Scoutest du nebenbei Rechtsverteidiger, weil es schon länger unsere Baustelle ist?

2 „Gefällt mir“

Ich schaue einfach gern Ajax. Eines von ein paar Teams, das ich mir mindestens im zweiwöchentlichen Rhythmus ansehe.

Die wären ja auch cool - wenn sie nicht alle 2 Jahre komplett umbauen würden, der Verkäufe wegen.

ja komm, lasst uns ihn hypen, denn besser wird es diesen Sommer nicht mehr. Mazraoui, was für ein Transfer. Super Brazzo. Und er hat auch schon als Kind in Bayernbettwäsche geschlafen, was soll schief gehen. Dazu vielleicht, aber nur vielleicht (wenns nicht so teuer wird) Grevenburg oder berg oer berch. Renato Sanches reloaded. Lasst uns singen und auf August freuen, wird super

1 „Gefällt mir“

https://fcbayern.com/fcbayerntv/de/video/2022/05/servus-noussair-mazraoui-der-neuzugang-des-fc-bayern-im-portraet

Ein ganz interessantes Interview mit Mazraoui zum Einstand. An Selbstvertrauen scheint es ihm zumindest nicht zu fehlen.
Kann bei uns auch nicht verkehrt sein.

4 „Gefällt mir“

Ist natürlich ein Promovideo - aber ich finde, er kommt sympathisch rüber, und - wie du sagst - durchaus selbstbewusst. Ich freu mich, ihn in Kürze dann zu sehen. Danke für den Link.

1 „Gefällt mir“

Cooler Typ. Sehr sympathisch und selbstbewusst. :+1:

1 „Gefällt mir“