Nationalmannschaft

Einzig gute Nachricht:
England ist durch das 0:1 in San Siro abgestiegen. Sonst hätte es in Wembley ein Relegationsspiel gegeben…

2 „Gefällt mir“

Das gleiche seelenlose Gekicke wie das Bayern-Spiel zuletzt.

10 „Gefällt mir“

Sehe ich genauso - diese Art von Fußball raubt mir noch den letzten Nerv, kein Hinterlaufen auf den Außen, kein Versuch zur Grundlinie zu kommen und den Rückpass zu spielen. Immer die komplizierte Lösung suchen, wozu aber Abstimmung, Passgenauigkeit und anscheinend auch das Können fehlen. Sind wir wirklich individuell so schlecht geworden, dass wir uns nicht gegen Akteure von der Qualität Ungarns durchsetzen können im Eins-gegen-Eins?
Und dann der Spielverlauf: frühes, etwas glückliches, wenn auch sehr kunstvolles Gegentor, danach brotloses Anrennen bzw. schnell der Eindruck, dass auch 180 Minuten Spielzeit zu nichts geführt hätten. Gündogan hätte ich nicht rausgenommen.

7 „Gefällt mir“

Müller und Gnabry weiterhin im Phantom der Oper Modus:
Weitestgehend versteckt aber wenn sie doch mal auftauchen sieht es scheisse aus obwohl sie Gerüchten zufolge Genies sind

8 „Gefällt mir“

Meine Güte, das zeigt mal wieder die Kluft zwischen Club Fußball und Landerspielen. So werde ich die Qatar WM sicher nicht vermissen. Keine Ahnung wie ich am Montag nochmal 90 Minuten aushalten soll.

1 „Gefällt mir“

DFB-Elf und Nations League - das passt so wie FCB und Hallenmasters…

1 „Gefällt mir“

A look on the bright side: Sané ein wahres Mentalitätsmonster heute.

6 „Gefällt mir“

Heyhey, Mario Basler als stürmender Torwart war schon geil und war auch kein Tikitakikaki vor dem 16er (auch wenn er das Tor (noch) für Werder macht)

4 „Gefällt mir“

omg, der arme hansi muss sich einen zurecht stammeln. ,wissen jetzt, worauf es ankommt‘… der hat ja auch gar keine erklärung… wie soll da eine art wende her bis zur wm!!!

1 „Gefällt mir“

Setz vor jeden Satz ein „da mümmer scho au“ und die Durchhalteparolen sind exakt gleich wie beim Jogi

5 „Gefällt mir“

Da fand ich den Satz von Kramer schon erhellender: „Als Trainer oder Spieler darfst du das natürlich nicht sagen, aber Nations League interessiert eigentlich keinen.“

5 „Gefällt mir“

Beste Voraussetzungen, um als TV-Experte diesen Wettbewerb zu begleiten… :upside_down_face:

3 „Gefällt mir“

Grottenschlecht. Vor allem die 1.HZ.
Wenn man im Schongang spielt, dann sollte man führen oder zumindest nicht in Rückstand geraten.

Kimmich und Gündogan hatten vorne kaum Anspielstationen. Werner Gnabry Raum Totalausfälle. Sane und Müller auch mit durchwachsener 1.HZ.

Musiala und Havertz kamen zu spät. Die Umstellung mit Hofman auch.

Grundsätzlich viel zu zentrumslastig. Geplant war ja laut Flick mit Raum und Hofmann verstärkt über die außen zu kommen,
also als Unterstützung für Gnabry und Sane, die aber viel zu viel im Zentrum spielten. Der Nagelsmann Zentrumsvirus scheint nahtlos in die NM Einzug gehalten zu haben.

Werner ist ein Konterstürmer, der ist gegen Gegner und Spiele wie gegen Ungarn verschenkt.

4 „Gefällt mir“

Nach einer Nacht Schlaf komm ich dennoch nicht zu einer anderen Meinung. Das Spiel gestern erinnerte tatsächlich an unsere derzeitige Spielweise. Zentrumfokus und kein Hinterlaufen der AV um in den Rücken des Gegners zu flanken. Bis auf Gündogan, Süle und teilweise Kimmich&Sane in der 2.Hz hatten einigermaßen Lust zu spielen. Der Rest enttäuschte regelrecht. Die 1.Hz war was? Im eigenen Stadion teilweise von Ungarn vorgeführt! Das war Altherrenfussbal par excellence…Die 2. Hz war dann besser, aber immer noch so uninspiriert wie bei uns. Vorne fehlt es uns an Spielern die auf den Flühgeln mal 1%1 Situationen auflösen können und hierbei gefählich werden. Werner als MS total deplaziert. Hatte der überhaupt einen Torschuss? :crazy_face:
So wirds nix mit dem Titel (laut Bierhoff wollen wir ja den Titel holen!!! :face_with_open_eyes_and_hand_over_mouth: :partying_face:)
Hoffe unsere Jungs erspielen sich am Montag ein wenig Selbstvertrauen und gewinnen gegen England. Zumindest das wäre dann etwas erfreulich.

3 „Gefällt mir“

Die Leistungen waren durchs Band schlecht. Ich verstehe aber nicht, was ein Spieler wie Raum in dieser NM soll. Dem fehlt es m. E. an der Klasse für die Nationalmannschaft. Ein Goosens hätte sich wenigstens den Allerwertesten aufgerissen

Das Festhalten an Werner ist für mich auch ein Rätsel. Aus Kehrer bekommt man den Bruder Leichtfuß auch nicht raus.

Wenn dann die absoluten Stammspieler auch nicht performen kommt so ein schlechtes Spiel zustande.

.

2 „Gefällt mir“

Raum ist aus meiner Sicht ein Fünferketten AV: gib dem die ganze Feldlänge und befrei ihn mehr oder minder von der Verteidigungsarbeit dann kurbelt der nach vorne schon super mit Flanken an

Nun hatte er gestern Sane vor sich in der Sonne und mit Werner einen „Stürmer“ mit einem Kopfball wie ein Dreijähriger. Daher musste er hinten Löcher stopfen, die die 6 anderen 14er Raum Prinzessinnen offen liessen. Klar geht das schief

Vielleicht müssen Flick und Nagelsmann von ihrem „ich drück mein System durch, egal was ich für Spieler hab“ hohen Ross runter und eben auch mit den vorhandenen Spielern und dem Gegner arbeiten. Die Saison 13/14 ist leider bei Bayern und im Nationalteam Vergangenheit und man ist nicht mehr unschlagbar egal was man tut
Sonst coacht sie eben derzeit jeder Kreisligatrainer müde lächelnd mit einfachsten Mitteln aus.

3 „Gefällt mir“

ZIP for Bundestrainer- der schafft das !

2 „Gefällt mir“

Doppelfunktion mit dem Bayerntrainerposten. Und dann würde ich nur um dich zu quälen unfluide Fünferkette mit Joshi als RV spielen lassen. Und nach dem jedem Spiel motz ich „dass diese Thiagoscheisse im Bayernspiel mal ein Ende finden muss“
Beschissener wird es sowieso nicht, aber dein Seelenleid wäre es wert :wink:

4 „Gefällt mir“

Sehr gerne- wenn Du mit dem Dünnpfiff Deinen Seelenfrieden findest- wie klitzeklein doch die Ansprüche einiger Leute sind um Befriedigung zu finden, ist immer wieder erstaunlich!

1 „Gefällt mir“

Och, das Gehalt und der Ruhm würden schon eine dominantere Rolle spielen. Auch die geilen Reisen würde ich natürlich mitnehmen. Da wäre so ein trötzelnder Buchhaltungsassistent*innen vor dem Computer natürlich nur ein kleiner Nebeneffekt