Mitbewerber-Thread (Bundesliga+International)

Die Wahrscheinlichkeit ist in etwa so groß wie das Tor von Laporte gegen Miami.

2 „Gefällt mir“

Augsburg wieder mit Elfmeter in der Nachspielzeit

Und diesmal auch lächerlich

Das erklärt einiges. Zum Beispiel warum seine Karriere so kläglich zu Ende gegangen ist.

6 „Gefällt mir“

Ich wusste nicht, dass er wohl nicht den Intellekt hat Zusammenhänge zu verstehen.

2 „Gefällt mir“

Was hat ihn bloß so ruinart…

1 „Gefällt mir“

Interessantes und langes Interview mit Unbehaun.
Mal aus der Sicht eines der es (bisher) noch nicht so richtig gepackt hat.

1 „Gefällt mir“

Ausgleich Union in der 45.+13.
Wohl Halbzeitrekord.

1 „Gefällt mir“

Und definitiv kein Rekord für Kevin Vogt.
Nach der fünften Gelben gesperrt - die möglichen 35 Spiele in 34 Spieltagen sind nicht mehr möglich.

Für mich immer noch ein Rätsel, wie es möglich sein kann an einem Spieltag für 2 Vereine aufzulaufen.

Die Hinrunde (bis 16. Spieltag) hatte er noch mit Hoffenheim bestritten. Nach seinem Januar-Transfer zu Union warteten nicht nur die 18 regulären Spiele, sondern auch noch das Nachholspiel in München.

Habe mich falsch ausgedrückt. Ich verstehe nicht, warum das erlaubt ist. Wie es möglich wird, hab ich schon mitbekommen :smirk:

Auch gestern gab es wieder eine strittige Schiedsrichterentscheidung.
Der Mainzer Ajorque wird vom Berliner Knoche am Kopf getroffen, es gab keinen Elfmeter.

Wie seht ihr das? War das ein Elfer oder war die Entscheidung des Schiedsrichterteams in Ordnung?

Die Szene gibt es unten im Clip ab Minute 1:35.

https://youtu.be/Xl116P4L4h8?t=96

Für mich kein Elfer. Kopf zu tief. Kenne ich zumindest noch aus meiner Zeit.

1 „Gefällt mir“

Puh … ganz schwieriges Ding. Also, ich kann verstehen, wenn man hier sagt, der Kopf ist zu tief. Aber ich persönlich würde es in dieser speziellen Situation anders sehen. In dem Gewühle ist dieser Tritt zu risikobehaftet und schon schwer fahrlässig. Daher würde ich persönlich auf Elfmeter entscheiden.

1 „Gefällt mir“

Manuel Gräfe hat sich auf Twitter so dazu geäußert:

#M05FCU Kein Elfer…???:flushed:
Ajorque köpft zuerst,Knoche streift den Ball+tritt ihm danach auch sicher ungewollt,aber grob fahrlässig voll ins Gesicht ->Glasklarer Elfer!Nur gelb wäre glücklich.Sehend von vorne Treffer gg Gesicht/Kopf über Brust/Schulterhöhe=Rot (Anweisung) #VARwas

https://twitter.com/graefe_manuel/status/1755377743120711749?

Der Schiedsrichter der Partie (Petersen) nach dem Spiel:

Als sich der Unparteiische die Aktion nach dem Abpfiff dann anschaute, kam er wenig überraschend zu einem anderen Urteil. „Im Nachgang finde ich schon, dass die Argumente mehr für Elfmeter sprechen und es wäre auch glücklicher gewesen, Elfmeter zu geben“, kommentierte er und ergänzte, mit seiner Entscheidung im Nachgang nicht mehr „ganz glücklich“ zu sein. Diesen Fehler müsse man im Team „kritisch aufarbeiten“.

6 „Gefällt mir“

Da würde ich mich anschließen.

Es gab schon für tiefere Köpfe Elfmeter wie hier zwischen Lewandowski und Marcaelo von Hannover. Damals gab es aber auch noch keinen Videobeweis.

  • Elfmeter! Ganz klar! Ja sach’ mal…
  • Weiß nicht … kann sein … oder auch nicht…
  • Nie ein Elfmeter! Hört doch mal auf!
0 Teilnehmer

Das finde ich das wichtigste Kriterium überhaupt - wenn die Gesundheit des Gegenspielers so ernsthaft und fahrlässig gefährdet wird - da hört der Spaß echt auf. Lieber viel weniger Handelfmeter, aber bei sowas zu 100% einen…

2 „Gefällt mir“