Leihspieler 2023/2024

Wenn Nübel doch nicht Neuer-Nachfolger wird, war das ganze einfach eine sehr teure Ausbildung von der der Verein nicht wirklich etwas hat.

Das ist die Diskussion, die wir schon bei der Vertragsverlängerung an sich hatten. Die ist nicht neu. Das erklärt weiterhin nicht die Überraschung über eine Anhebung des Gehalts, die ein völlig normaler Vorgang ist.

Und weiterhin gilt, wenn Nübel nicht bei uns bleibt, werden wir noch ein gutes Geschäft mit ihm machen.

Ich sehe kein weiteres Risiko.

Kimmich und Sane werden bei einer Verlängerung also nochmal mehr als die jetzigen cca. 20 Mio. verdienen. Und falls Neuer noch bis 2026 weiter macht, wird er auch mehr bekommen.

Wer kann sich sein Gehalt überhaupt leisten? In der Bundesliga 3-4 Mannschaften. In England noch einige. Ablöse + Gehalt für einen soliden Torwart wird fast niemand ausgeben wollen/können.

Wie viel Ablöse wäre ein gutes Geschäft für dich?

Die Summe seines bis dahin ausgezahlten Gehalts plus ein paar Millionen. Ich denke, es ist nicht viel Fantasie erforderlich, um anzunehmen, dass wir kein Minusgeschäft machen werden.

Ich persönlich sehe keinen Grund für Aufregung.

Brutto vs Netto / Handgeld
Da müssten so langsam die von mir orakelten 30 Mio vom bei Grosstransfers unfähigen VFB kommen, damit am Ende zumindest eine schwarze 0 steht

1 „Gefällt mir“

Bei einem der bestbezahlten Torhüter der Welt dürften die 30 Mio tatsächlich allmählich realistisch sein.

2 „Gefällt mir“

Hier eine Einschätzung eines Dinamo Fans aus einem anderen Forum zur Vidovic-Leihe

"Kurzes Update zu Vidovic.

Gestern hat er wieder getroffen. Sein Treffer war wieder mal mal ein Tor der Kategorie „Tor des Monats“
Zurzeit steht er bei insgesamt 8 Treffern wettbewerbsübeegreifend.

Mittlerweile ist er wieder in der stammelf. Was bei ihm bemerkenswert ist die Ballführung auf engsten Raum und seine Schusstechnik. Was ihm aber ganz klar fehlt ist die Geschwindigkeit.er hat zu wenig Tempo für einen Flügelspieler. Da Dinamo nächste Saison sehr wahrscheinlich Baturina abgeben wird und wir allgemein eine Systemumstellung vollziehen, wird er in Zukunft sehr wahrscheinlich öfter als hängende spitze oder 10er eingesetzt.

Also allgemein würde ich sagen ist die Leihe gelungen. Dinamo wird sicher ihn auch nächste Saison behalten wollen. Die Frage ist nur ob sie sofort die Kaufoption ziehen oder vielleicht doch eine Leihe für eine weitere Saison in Betracht ziehen."

2 „Gefällt mir“

Kann man nur zustimmen.

Das würde ihm sicher zugute kommen.

Die Kaufoption soll bei 4 Mio liegen. Das wäre wohl der Rekordtransfer für Dinamo.
Würde mich wundern, wenn sie die ziehen.

6 „Gefällt mir“

weiß eigentlich einer, warum Ibrahimovic in der Rückrunde kaum noch Berücksichtigung findet? Gerade in Anbetracht seines Alters war seine Einsatzzeit in der Hinrunde mehr als beachtlich. Aktuell ist er ja verletzt, aber ist er in der RR leistungstechnisch dermaßen eingebrochen oder gibt es einen Konkurrenten, der ihn einfach outperformt?

Das ist eine seltsame Geschichte. Er hat sich in der Vorrunde in die Mannschaft gespielt, war irgendwann gesetzt, bekam gute Kritiken und positive Einschätzungen vom Trainer.
Und schlagartig war er fast völlig draußen. Quasi von Hundert auf Null.
Dabei wurde Anfang des Jahres noch überall kolportiert, Frosinone wolle die Kaufoption ziehen.
Das ist auch der einzige Ansatzpunkt den ich mal gelesen habe. Angeblich wollte er in der nächsten Saison nicht mehr in Frosinone spielen. Da wäre ihm bedeutet worden, dann wäre er eben draußen und seine weitere Entwicklung wäre Frosinone dann egal.
Ganz schlüssig ist das natürlich auch nicht. Frosinone steckt so tief im Abstiegssumpf, da sollten die andere Probleme haben, als solche Spielchen zu spielen.

7 „Gefällt mir“

David Herold ist mit einem Bänderriss für einige Wochen raus und wird aller Voraussicht nach in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.

4 „Gefällt mir“
  • In Dortmund trafen der ehemalige und der aktuelle große Konkurrent der Bayern aufeinander. Stanisic sollte bei Bayer mithelfen den Machtwechsel zu zementieren. Und wie er das tat. In der letzten Minute der Nachspielzeit sorgte er persönlich für den 1:1 Endstand. Ansonsten hatte er die übersichtlichen Angriffsbemühungen des BVB im Griff.

  • Der VfB jagt die Bayern. In Bremen tat er das erfolglos und verlor mit 1:2. Nübel, zuletzt angeschlagen, war wieder in der Startelf. Er bekam zwei Bälle aufs Tor beide waren drin. Beide waren (1 Elfer) unhaltbar.

  • Die SV Wehen holt mit 1:1 einen Punkt in Lautern. Lee fehlt wegen seiner Rotsperre.

  • Die SV Elversberg trennt sich zuhause von Schalke mit 1:1. In einem zähen Spiel hatte Paul Wanner einige gute Szenen, traf einmal das Gebälk, hatte noch eine gute Chance. Kabadayi auf Schalker Seite konnte sich nicht entscheidend in Szene setzen.

  • Magdeburg holt einen 2:0 Sieg in Rostock. Jamie Lawrence kommt nicht zum Einsatz.

  • Der KSC schlägt die Hertha im Wildpark mit 3:2. David Herold ist mit einem Bänderriss für die nächsten Wochen raus.

  • Preußen Münster empfängt die Zweite aus Freiburg. Das bedeutete auch das Duell der beiden Bayerntorhüter Schenk und Schneller. Erwartungsgemäß fand das für beide aber nur auf der Bank statt. Beide sahen einen 2:0 Sieg für Münster.

  • Der FC Homburg besiegt Koblenz mit 2:0. Jakob Mayer bleibt auf der Bank.

  • Die VSG Altglienicke holt ein 2:2 bei Meuselwitz. Deziel und Qashi stehen nicht im Kader.

  • Dinamo Zagreb gewinnt bei Lokomotiva Zagreb mit 1:0. Gabriel Vidovics gute Phase hält an und spült ihn wieder in die Startelf.

  • Frosinone reist zum FC Turin und holt ein 0:0. Arijon Ibrahimovic, zuletzt leicht angeschlagen, ist wieder mit dabei, kommt aber nicht zum Einsatz.

  • Portimonense SC tritt bei Famalicao an. Taichi Fukui hat sich in den letzten Spielen mit guten Leistungen in die Startelf gespielt. Heute reichte es zu einem 2:2 und zu 65 Minuten Spielzeit.

  • Austria Wien schlägt Tirol mit 3:0. Frans Krätzig ist nach seiner Gelbsperre wieder am Start und spielt durch.

  • Austria Lustenau holt ein 1:1 in Wolfsberg. Torben Rhein schafft es nicht in den Kader.

  • Der TSV Hartberg holt einen 3:1 Auswärtssieg beim LASK. Angelo Brückner ist im Kader und kommt in der Nachspielzeit zu ein paar Minuten.

  • Wacker Mödling siegt daheim 1:0 gegen Kapfenberg. Luka Parkadze steht angeschlagen nicht im Aufgebot.

  • SW Bregenz verliert zuhause gegen Floridsdorf mit 0:2. Dibrani kommt zur zweiten Hälfte rein.

  • Leoben unterliegt Lieferung im eigenen Stadion mit 1:2. Barry Hepburn bekommt seine Minuten in der Schlussphase.

  • SV Amstetten wird von Graz II zuhause klar mit 1:4 geschlagen. Leon Fust kommt nach einer Stunde rein. Seinen Platz in der Startelf hat er in den letzten Spielen verloren.

  • Der GAK besiegt St.Pölten mit 3:1. Lenn Jastremski kommt erst in der Nachspielzeit.

  • Der SV Ried II geht in Wels mit 0:5 unter. Liu hat Glück und darf sich das von der Bank anschauen.

  • Der FC St.Gallen spielt beim FC Zürich und kommt mit einem 1:0 Sieg zurück. Justin Janitzek schafft es mal wieder ins Aufgebot, aber nicht auf den Platz.

  • Wigan Athletic siegt 2:1 bei Portsmouth. Überraschend schaffte es Liam Morrison mal wieder in die Startelf und spielte durch. Ein seltenes Highlight in diesem Jahr für ihn.

14 „Gefällt mir“

„In die Pläne bin ich jetzt nicht involviert, aber ich habe schon ein paar Gespräche geführt. Da hieß es schon, dass ich fester Bestandteil bin“ , zitiert der Bezahlsender den 24-jährigen Defensiv-Allrounder. Es gibt also durchaus schon eine Zusage der Bayern an Stanisic. *

:face_with_raised_eyebrow:
#…>DasNarrativDesGe-musstenRVs/…BoeysWirdN!chtRichtigerJeÖfter…_oderEineZusage/…PlanungÜberDieLetzteTransfer-Woche/…StandJetztHinaus? :face_with_peeking_eye:
:woozy_face: :grimacing:

1 „Gefällt mir“

Angelo Brückner ist genervt.
Klar, die Leihe verläuft alles andere als positiv für ihn.

4 „Gefällt mir“

Highlights von Tillmann bei PSV

2 „Gefällt mir“

Gestern auch wieder ein toller Auftritt von Tillman.
PSV gewinnt 8:0 bei Heerenveen und feiert den höchsten Auswärtssieg der Vereinsgeschichte.
Tillman legt das erste Tor auf und erzielt die beiden nächsten selbst.
Vor allem das dritte Tor lohnt sich. Wer da nicht an Gerd Müller denkt! :slightly_smiling_face:

5 „Gefällt mir“

Holländische Glatze auf der Trainerbank… :smirk: :wink:

  • Und wöchentlich grüßt das Murmeltier aus Leverkusen. Bayer holt auch zuhause in der Nachspielzeit ein 2:2. Stanisic kam in der 89.Minute und kurz darauf fiel der Ausgleich. Schon erstaunlich, dass Alonso in solchen Situationen nicht zum ersten Mal den Verteidiger Stanisic reinwirft. Alex Nübel konnte bei beiden Gegentoren auf Stuttgarter Seite nichts ausrichten, sammelte aber Punkte vor allem mit einer Doppelparade, die zurecht als Neuer-würdig bezeichnet wurde.

  • Die SV Wehen empfing Fürth, allerdings ohne den noch gesperrten Lee. Prompt ging es schief und man verlor nach 2:0 Führung noch 3:5. Das Abstiegsgespenst klopft an die Tür.

  • Der SV Elversberg geht in den letzten Spielen etwas die Luft aus. So verlor man auch in Paderborn mit 1:3. Paul Wanner konnte diesmal auch keine großen Akzente setzen.

  • Magdeburg trennt sich zuhause von Osnabrück mit 1:1. Jamie Lawrence kommt wie gewohnt nicht zum Einsatz.

  • Schalke spielt zuhause 1:1 gegen Düsseldorf. Die erfreuliche Entwicklung für Kabadayi geht weiter. Auch in dieser Woche stand er wieder in der Startelf, ohne allerdings entscheidendes beitragen zu können.

  • Der KSC holt beim Club einen 1:0 Sieg . David Herold ist verletzt längerfristig draußen.

  • Freiburg II, schon abgestiegen, empfängt Tabellenführer Ulm. Abstieg oder nicht, Lukas Schneller kommt nicht zum Einsatz und Freiburg verliert 1:2.

  • Preußen Münster holt nach einem 1:3 Rückstand noch einen 5:3 Auswärtssieg bei Viktoria Köln. Johannes Schenk beobachtet das interessiert von der Bank.

  • Der FC Homburg verliert in Kassel mit 1:2. Jakob Mayer bleibt auf der Bank.

  • Die VSG Altglienicke verliert 2:3 gegen Eilenburg. Deziel und Qashi stehen nicht im Kader.

  • Dinamo Zagreb holt einen 1:0 Sieg bei Varazdin. Vidovic erzielt das Siegtor. Der Trend geht bei ihm zuletzt eindeutig nach oben. In den letzten acht Spielen siebenmal in der Startelf, dabei fünf Scorer.
    Ein sehr schönes Tor übrigens.

https://twitter.com/FTalentScout/status/1784259256490869043

  • Frosinone besiegt Salernitana zuhause mit 3:0 und holt wichtige Punkte im Abstiegskampf. Weiterhin außen vor bleibt allerdings Arijon Ibrahimovic. Ex-Bayer Boateng fehlte bei Salernitana übrigens verletzt.

  • Portimonense SC verliert im heimischen Stadion 0:2 gegen Moreirense. Taichi Fukui hat sich aber offenbar seinen Stammplatz gesichert und stand in der Startelf.

  • Austria Wien spielt daheim 2:2 gegen Altach. Frans Krätzig spielt durch und legt das erste Tor auf. Läuft weiter bei ihm.

  • Austria Lustenau holt ein 1:1 in Tirol und ist fast abgestiegen. Torben Rhein darf nicht rein.

  • Der TSV Hartberg schlägt Klagenfurt mit 3:2. Angelo Brückner, der sich unter der Woche massiv über mangelnde Einsatzzeiten beschwert hatte, hatte auch diese Woche keinen Erfolg damit und kam nicht zum Einsatz.

  • Wacker Mödling spielt zuhause 1:1 gegen Liefering. Luka Parkadze ist weiterhin verletzt.

  • SW Bregenz verliert zuhause gegen den GAK mit 0:3. Dibrani spielt immerhin erstmals die vollen 90 Minuten. Jastremski kommt beim GAK erst in der 86.Minute rein, sammelt aber immerhin noch einen Assist in der Nachspielzeit.

  • Leoben holt einen 2:3 Auswärtssieg in Lafnitz. Barry Hepburn steht zum ersten Mal nicht im Kader.

  • SV Amstetten verliert beim SV Ried klar mit 0:3 Leon Fust hat es nach einigen Spielen wieder in die Startelf geschafft.

  • Der SV Ried II spielt zuhause 2:2 gegen Wolfsberg. Liu sitzt seit einigen Wochen auf der Bank.

  • Wigan Athletic besiegt zum Saisonende Bristol mit 2:1. Ein versöhnlicher Abschluss für Liam Morrison, der es zum zweiten Mal hintereinander wieder in die Startelf geschafft hatte.

17 „Gefällt mir“

https://fcbayern.com/de/news/2024/04/loan-watch-30-04

Was sagt Kitzbichler zu Krätzig?

„Frans hat sich innerhalb kürzester Zeit in seiner neuen Mannschaft zurechtgefunden. Er ist sowohl auf der Linksverteidiger- als auch auf der Sechserposition sehr ballsicher und überzeugt mit klugem Passspiel, leitet viele Angriffe ein und ist immer wieder an torgefährlichen Aktionen beteiligt. Zudem ist er mit seiner positiven Art und Ausstrahlung sehr beliebt innerhalb der Mannschaft, im Verein und bei den Fans. Mit der Leihe hat er jetzt schon einen Schritt nach vorne gemacht“.

10 „Gefällt mir“
  • Frankfurt war das nächste Team, das an der Reihe war Bayer eine Niederlage zuzufügen. Xabi, selbst gesperrt, versuchte es mit einer Power-Rotation ohne Stanisic. Natürlich ging der Plan auch auf. Die Eintracht wurde mit 5:1 aus deren Stadion geschossen.

  • Der VfB schlägt Bayern im Südgipfel mit 3:1. Nübel konnte (natürlich) den Elfer von Kane nicht parieren. Ansonsten konnten ihn die Bayern leider kaum ernsthaft fordern.

  • SV Wehen gegen Kiel, Abstiegs- gegen Aufstiegskampf. Lee war zum ersten Mal nach seiner Sperre wieder am Start. Trotz engagierter Leistung von ihm und seiner Mannschaft konnte die 0:1 Niederlage nicht verhindert werden. Wehen auf dem Relegationsplatz, ist weiterhin akut gefährdet.

  • Der SV Elversberg empfängt die Hertha. Da Elversberg den Klassenerhalt schon vor dem Spiel sicher hatte, entwickelte sich eine muntere und torreiche Partie, die Elversberg mit 4:2 für sich entschied. Paul Wanner anfangs noch verhalten, drehte im Verlauf des Spiels immer mehr auf. Er legte das zweite Tor auf und erzielte das dritte selbst.

  • Magdeburg unterliegt bei Kaiserslautern mit 1:4. Jamie Lawrence bleibt wie üblich die Bank.

  • Der KSC siegt 2:1 bei Rostock. David Herold ist verletzt bis Saisonende draußen.

  • Freiburg II schlägt Regensburg mit 3:1 und macht Ulm damit zum Meister. Lukas Schneller verbleibt auf der Bank.

  • Preußen Münster besiegt Saarbrücken mit 4:1 und springt hinter Ulm auf Platz 2. Johannes Schenk kommt nicht zum Einsatz.

  • Der FC Homburg unterliegt zuhause Mainz II mit 1:2. Nach dem endgültig verpassten Aufstieg durfte auch Jakob Mayer mal wieder von Beginn an ins Tor.

  • Die VSG Altglienicke holt ein 2:2 bei Jena. Deziel ist nicht im Kader, Qashi wird in der Schlussminute eingewechselt.

  • Mit einem 4:2 gegen Sparta Rotterdam sichert sich Eindhoven vorzeitig die holländische Meisterschaft. Malik Tillman ist dabei und spielt durch. Mit 20 Scorern (alle 70 Minuten einer) hat er seinen Anteil am Titel.

  • Frosinone muss im Abstiegskampf nach Empoli und holt dort ein 0:0. Das alles fand ohne große Mithilfe von Arijon Ibrahimovic statt, der erst zur Nachspielzeit noch eine Minute dabei sein durfte.

  • Portimonense SC verliert bei Sporting mit 0:3. Taichi Fukui am Start, wie immer in den letzten Spielen, geht nach einer Stunde raus.

  • Austria Wien unterliegt beim Fastabsteiger Lustenau nach desolater Leistung mit 0:2. Frans Krätzig spielt durch. Torben Rhein darf für einen angeschlagenen Teamkollegen schon nach 40 Minuten rein. Sein längster Einsatz seit längerer Zeit.

  • Der TSV Hartberg holt einen Punkt mit einem 1:1 in Graz. Angelo Brückner kommt nicht zum Einsatz.

  • SW Bregenz unterliegt bei Horn mit 0:1. Dibrani spielt wieder 90 Minuten. Gegen Ende der Saison hat er eine ziemlich gute Phase.

  • Leoben trennt sich zuhause mit 0:0 von St.Pölten. Barry Hepburn verpasst zum zweiten Mal die Kadernominierung.

  • SV Amstetten besiegt den FAC mit 3:2. Leon Fust kommt über 65 Minuten zum Einsatz. Er bleibt dran.

  • Der GAK besiegt Wacker Mödling mit 1:0. Lenn Jastremski kommt nach einer Stunde rein und erzielt kurz vor Schluss den Siegtreffer. Luka Parkadze ist bei Mödling verletzungsbedingt weiter draußen.

  • Der SV Ried II unterliegt bei Weiz mit 3:5. Liu hat keinen Anteil daran, da er nicht im Kader war.

  • Der FC St.Gallen spielt und siegt bei Lugano mit 1:0. Janitzek schafft es nicht ins Aufgebot.

17 „Gefällt mir“