Kimmich - der zukünftige Kapitän

Zunächst wurde er neben Neuer und Müller erst einmal zum 3.Kapitän bestimmt.

Hrm…scheinbar scheint man den grandiosen Unsinn, den Kimmich in der Hochphase der Pandemie von sich gegeben hat und das damit einhergehende vereinsschädigende Verhalten vergessen zu haben.

Not my captain.

5 „Gefällt mir“

Während der Hochphase dieser Pandemie wurde von so vielen angeblichen Fachleuten so viel grandioser Unsinn verzapft, da sollte man bei einem einfältigen Fußballer schon etwas nachsichtiger sein.

5 „Gefällt mir“

Jetzt muss er die Ernennung auch mit Leistung bestätigen.

2 „Gefällt mir“

Machst du nun eigentlich für jeden Spieler im Kader einen eigenen Thread?

1 „Gefällt mir“

Ja das sollte er. Denn in den letzten Monaten war er nicht der „Unterschiedsspieler“ :face_with_open_eyes_and_hand_over_mouth: im Mittelfeld. Diese Beförderung freut mich für ihn, jedoch wird er wegen den zuletzt gezeigten Leistungen seine „Stammplatzgarantie“ nicht verlieren. Eher wird diese Beförderung noch mehr auf diese auswirken, so dass hier das „Leistungsprinzip“ nicht mehr gelten wird.

2 „Gefällt mir“

Wir tun, glaube ich, gut daran, so einiges zu vergessen, was in der Hochphase der Pandemie gesagt wurde. Und da mein ich auch die andere Seite. Wie Kimmich wegen seiner (und wie sich jetzt immer mehr zeigt), durchaus berechtigten Zweifel angegangen und verleumdet wurde, da können auch so einige Hardliner froh sein, wenn wir da den Mantel des Schweigens drüber ausbreiten!

7 „Gefällt mir“

was genau zeigt sich jetzt immer mehr?

3 „Gefällt mir“

Mann, bin ich jetzt erschrocken: Kimmich wird Kapitän in Nürnberg? :wink:

5 „Gefällt mir“

Was wahre Prollpower ist mit einer Ummantelung von Zivilisation die auch schnell wieder ziemlich dünn werden kann . Wie der Wahnsinn sich immer so verschieben tut . Das quält ein schon und ist schwer zu ertragen .

2 „Gefällt mir“

Kimmich im podcast

https://fcbayern.com/de/podcast

Interessant das Kimmich von 4-4-2 und 3-1-4-2 spricht, die die Grundformationen sind, und nicht 4-2-2-2 oder 3-5-2 wie einige erzählen.

Babbel bringt es auf den Punkt:

„Ich nenne aber mal ein Beispiel: Joshua Kimmich. Er hat sich in den letzten Jahren ein Standing erspielt, da haben wir alle gesagt: Weltklasse, überragend. Schon in der vergangenen Saison ist mir aber aufgefallen, dass er nicht mehr die Disziplin hat, auf seiner Position zu spielen. Kimmich spielt mal auf der Sechs, dann auf der Acht, als Zehner oder Linksaußen. Er turnt überall herum, nur nicht da, wo er spielen sollte. Mittlerweile habe ich bei ihm das Gefühl, dass er glänzen will und dass man ihn aufgrund seines Status nicht mehr angreifen, geschweige denn berühren darf. Wie wenn er Ballerinaschuhe anhätte, fällt er auf einmal nur noch hin. Dass die Situation im eigenen Strafraum gegen den VfB Stuttgart abgepfiffen wurde, das war Wahnsinn. Ich erwarte, dass er wieder mehr dagegenhält. Das hat ihn zuvor so ausgezeichnet. Spielt Kimmich diszipliniert auf seiner Position, ist der FC Bayern überragend. Macht er das künftig wieder, bin ich davon überzeugt, dass es bald wieder besser bei den Bayern laufen wird als aktuell.“

8 „Gefällt mir“

Babbel hat Ahnung von nix- Diddi level

Er spricht hier nur aus, was jeder seit Monaten beobachten kann.

Denke genau deswegen greifst du auch die Quelle an.
An der Message gibt es nämlich nichts zu rütteln.

10 „Gefällt mir“

Da braucht man auch nicht Fußballwissenschaft studiert haben um genau das zu sehen.
Da reicht Diddi-Level.
BWL-Studium ist vielleicht knapp zu wenig :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Jaja wie schlecht doch dieser Kimmich ist.

Erstaunlich, immer die gleichen die bei Pep, Thiago und Kimmich allergische Anfälle bekommen……

3 „Gefällt mir“

Wie würde sich diese Elf wohl schlagen, z.B. gegen Real oder Liverpool, die keinen Spieler in der Aufstellung haben?
Ich denke, das Ergebnis würde auch stark davon abhängen, wie Kimmich seine Rolle interpretiert. Wenn er den offensiven Spielern den Rücken frei hält, wäre diese Elf wohl ziemlich dominant. Wenn er so offensiv spielt, wie in einigen Spielen bei Bayern, dann hätte Sommer wohl noch mehr Arbeit wie im Spiel gegen Bayern.

3 „Gefällt mir“

Das sieht für mich stark nach einer Fifa Mannschaft aus. Auch wenn die Spieler statistisch gesehen einen guten Wert haben, heißt es ja nicht unbedingt, dass sie nur mannschaftsdienlich spielen.

3 „Gefällt mir“

Denke nicht, dass irgendjemand Kimmich für schlecht hält.
Er interpretiert seine Rolle auf dem Platz halt im Moment ziemlich beschissen.

2 „Gefällt mir“