Kaderplanung: Vertragsverlängerungen

Ich fürchte um die führt eher überhaupt kein Weg vorbei wenn man wirklich mit ihm verlängern will. Was so gar nicht geht ist folgendes:

"Wie „Sport Bild“ berichtet, winkt dem 20 Jahre alten Offensivspieler im Falle einer Verlängerung seines 2026 auslaufenden Vertrags beim deutschen Rekordmeister eine knappe Verdreifachung seines aktuellen Salärs.

Da Musiala derzeit rund acht Millionen Euro pro Jahr verdienen soll, läge er dann bei deutlich über 20 Millionen Euro."

Da kann es also auch durchaus um eher das doppelte gehen!

Und das geht halt nun wirklich so überhaupt nicht…

1 „Gefällt mir“

Wenn man solche Gehälter nicht mehr bezahlen will, wirds aber nix mit Florian Wirtz.

4 „Gefällt mir“

Florian Wirtz soll aktuell 4 Mios verdienen, die Hälfte der 8 von Musiala.

Bei dem würde die Verdreifachung des Gehalts also sogar tendenziell passen…

Und WENN beide das halten was sie aktuell versprechen dürfen sie zB wenn dann der nächste Vertrag in 4 Jahren verlängert werden müsste dann gerne soviel verdienen wie ein Kane.

Aber nicht jetzt und sofort. Wenn’s das denn sein muss, dann sollen sie halt zu PSG gehen oder wer auch immer sonst ihnen das sofort bezahlen will…

2 „Gefällt mir“

Ich hoffe doch sehr, dass diese Zahlen nicht stimmen. Seine Leistungen in dieser Saison rechtfertigen das überhaupt nicht. (also wenn man überhaupt sagen will, dass es irgendwie gerechtfertigt sein kann, dass ein Sportler solche Summen „verdient“).

Er hat leider keinen Schritt nach vorne gemacht, sondern sich in Sachen „Entscheidungsfindung“ sogar zurückentwickelt. Einen hochdotierten Vertrag: Klar, er ist ein Riesenversprechen auf die Zukunft. Aber ihn jetzt in DIESE Sphären zu katapultieren? Falsch. Krank. Die Fortsetzung dessen, was hier ständig zurecht in der Vergangenheit kritisiert wurde.

5 „Gefällt mir“

WENN das stimmt - vollkommen krank!

1 „Gefällt mir“

…+

:confused:
#…>Ver…Unvernünftige(Renten-)BezügeGefälligstDen(Abbauenden/…Markt-schwachen)Müllers/NeuersVorbehalten(…DennPotentiellen/…HeuteAllzuLeichtfertigVerschmähtenLangzeit-Leistungsträgern)!?! :shushing_face:
:face_with_spiral_eyes:

:crazy_face:

… auf dem Prüfstand …

Goretzka wird nächste Saison immer noch auf der Gehaltsliste stehen.
Gnabry ebenso.

2 „Gefällt mir“

:face_with_raised_eyebrow:
#…>KaneVerlangt:eAktuell(MW-gerechte:ste)70+Mios!? :face_with_monocle:
:confused:

Grauenhafte Vorstellung- aber wahrscheinlich richtig.

…und so wird es wahrscheinlich auch kommen.

Vielleicht nicht unbedingt PSG, dafür scheinen Wirtz und sein Vater zu intelligent zu sein, aber wenn wir glauben, wir kriegen Wirtz in anderthalb Jahren damit, dass wir in behutsam in unser Gehaltgefüge eingliedern können, dann glauben wir auch, dass Guardiola nächstes Jahr einen 10-Jahresvertrag bei uns unterschreibt und Kroos und Götze als Transfers verlangt.

:face_with_peeking_eye:
#…>StichwortSymptom-bek(r)ämpfung_oderWannStelltManEigentlichMalDiePrüfer/…(Operativ-mit:verantwortlichen/…Dauer-irrenden)Entscheider(Ernsthaft)AufDenPrüfstand? :confused:
:anguished:

Ich hoffe sehr, das unser Team nicht zu sehr leidet, also finanziell, wenn es Heuer keine Titel und somit keine Prämieneinnahmen gibt.

Bei den überschaubaren Gehältern könnte es einige hart treffen:

https://x.com/leroyloverboi/status/1758176378774499460?s=46&t=qwU3vhu8yFT5KE5IciDpQg

Ich hoffe sehr, das einige Zahlen nicht stimmen:

Hernandez 24 mio im Jahr??? Hoffentlich Fake News- genauso wie die, das im Vorstand Aufwand und Ertrag der Mannschaft seit 3 Jahren nicht mehr Stimmen.

Das muss alles erfunden sein. Spekulation!

1 „Gefällt mir“

Jetzt mal egal ob die einzelnen Zahlen stimmen und unabhängig davon wie viel ein bestimmter Spieler verdient.
Die Gehaltssumme insgesamt war für uns bis jetzt nie ein Problem, sondern immer unseren finanziellen Möglichkeiten angepasst.
Da sieht fast jeder andere große Klub deutlich schlechter aus.

3 „Gefällt mir“

Stimmt. Aber „passend“ fühlt es sich nicht an…

1 „Gefällt mir“

Und bei welchem Verein wäre er passender? So ehrlich muss man sein. Real ist die Spitze. Besser geht es nicht. Bis City da hin kommen würde, müssten Pep die Haare wieder 3x wachsen, um sie wieder verlieren zu können und ca. 100 Jahre vergehen. Da passt ein Haaland besser hin. Mbappe und Real ist ein Volltreffer.

Mir ging es darum, das das Gehalt unserer Spieler im Verhältnis zum Ertrag nicht passt. Bzw sich kocht passend anfühlt- und da geht es gar nicht um jedes Jahr die CL oder so.
So war es gemeint.

Das Mbappe nach Madrid passt, ist absolut klar. Haaland aber auch. Meine Frage dahingehend war ja ehr, ob dann, nach dieser Verpflichtung noch viel Geld und Platz da ist, für Wirtz.

Den ganzen Artikel könnte jeder von uns Außenstehenden genauso zusammenschustern, weil er nicht mehr enthält, als einfache Schlussfolgerungen, die jedem zugänglich sind und Anleihen aus der Sport-Bild, die man getrost in die Tonne kloppen kann. Ich könnte mir nicht mal vorstellen, dass man Hernandez 24 Mio. angeboten hat, damit er bleibt, geschweige denn, dass er sie zuvor irgendwann verdient hat. Ich halte das für ausgemachten Schwachsinn … sollte das jedoch zutreffen, müsste ich schweigen, um nicht unsachlich zu werden.

1 „Gefällt mir“

Vor allem nicht für Spieler, die sonst keiner für so viel Geld will. Außer Musiala und Davies, ist keiner unserer Spieler für Topclubs interessant. Sane wurde sogar weggeschickt.

Finde diese Aussage stark übertrieben. Sané wäre sicherlich ein spannender Spieler für einige top Klubs. Kimmich natürlich auch. Auch ein de Ligt würde sicherlich zu einem sehr guten Klub wechseln, sollte es tatsächlich dazu kommen.

Da scheint mir gerade etwas viel Frust in diesem Post durchzuschimmern :slight_smile:
„11 Graupen sollt ihr sein“ widerspiegelt nicht die Stärke des Kaders des FC Bayern.

7 „Gefällt mir“