FC Bayern vor Duell mit dem Angstgegner: Borussia Mönchengladbach in der Analyse

Veröffentlicht unter: FC Bayern vor Duell mit dem Angstgegner: Borussia Mönchengladbach in der Analyse – Miasanrot.de

Der FC Bayern München trifft am Samstag in der Bundesliga auf Borussia Mönchengladbach. Gladbach ist der Angstgegner des FCB. Kein Team hat in den letzten Jahren mehr Punkte gegen den Rekordmeister geholt. Punktet die Fohlenelf auch diesmal wieder in München? Die Vorschau. Dieser Artikel wurde von Jakob Kuner geschrieben. Jakob…

6 „Gefällt mir“

Die Vorschau lebt. Klasse. :slightly_smiling_face:

2 „Gefällt mir“

Danke für die Vorschau. Mir persönlich tut derzeit Seoane am meisten leid, dass er sich durch die katastrophale Phase bei Leverkusen nicht für „bessere“ Aufgaben qualifizieren konnte, nachdem er zuvor in Leverkusen noch gefeiert wurde, als es überdurchschnittlich gut lief. Das wird durch die überirdischen Leistungen unter Alonso allzuleicht vergessen.

Für das Spiel morgen gilt die Devise:
Sommer nicht in unserem Tor: gut
Sommer nicht im 'Gladbach-Tor: noch besser!

:wink:

3 „Gefällt mir“

Sehr detaillierte aufschlussreiche Analyse- danke.

Dann hoffe ich mal, dass wir nicht nur diese Räume finden sondern auch endlich wieder effektiv nutzen. Eigentlich müsste dann ja sehr viel durch die Halbräume gehen.

1 „Gefällt mir“

Noch ist keine Regelmäßigkeit geplant/in Sicht. Das nur für die Erwartungshaltung. :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Tiefstapeln ist aber nicht „bayernlike“!, :upside_down_face:

Sorry, @justin , wollte diesen blödsinnigen und völlig überstrapazierten Ausdruck auch mal missbrauchen… :wink:

2 „Gefällt mir“

Wir schauen von Spiel zu Spiel

6 „Gefällt mir“

Vom Einsatz her kann ich Euch keinen Vorwurf machen…aber MSR hat seine eigenen Gesetze :wink:

4 „Gefällt mir“

ach toll, das es die Vorschau (hin und wieder) wieder gibt!

1 „Gefällt mir“

Die Frage ist doch, wer hat es mehr gewollt. :thinking:

1 „Gefällt mir“

Der Platz war jeden Fall in Ordnung :+1:t4:

1 „Gefällt mir“

Es scheint mir zumindest mittlerweile aber sowas von kein Mangel mehr an kompetenten bereits bestehenden und potentiellen MSR „Schreiberlingen“ zu bestehen, die sowas locker leisten könnten - noch finde ich war bei allen „…hat sich bei MSR beworben“ Artikeln noch kein einziger enttäuschender/schwacher dabei!

Ich würde da keineswegs jetzt groß Leute abweisen, die hier regelmäßig was beizutragen bereit sind…

Klar wird es irgendwo auch Grenzen/Nachteile geben in Punkto zu viele Autoren im Team - aber erstmal tue ich mich schwer da auf wirklich gravierende zu kommen?

Ich persönlich lese zB auch lieber 2-3 verschiedene Vorschauen von verschiedenen Autoren, mit jeweils anderem Fokus in ihrer Betrachtung, als GAR keine!

:joy:

Just my humble two cents…

4 „Gefällt mir“

Keine Sorge, wir haben niemanden mit Qualität abgewiesen, im Gegenteil haben wir eher an der einen oder anderen Stelle großzügig agiert und unser Team bewusst verbreitert, auch wenn hier und da ein bisschen was redigiert werden musste. Wir wissen sehr gut einzuschätzen, was an fehlender Erfahrung liegt und dementsprechend nicht weiter schlimm ist und was dann doch schwerwiegender sein könnte. Ich glaube, es gab bisher keinen veröffentlichten Artikel von einem Autoren, den wir nicht fest verpflichtet haben.

Wir haben im Moment aber auch noch nicht die Zuständigkeiten und Verfügbarkeiten abgeklärt. Das ist der nächste Schritt. Ich will einfach keine falsche Erwartungshaltung haben, dass die Vorschau jetzt zu jedem Spiel zurückkehrt. Viele neue Leute – und dazu dann demnächst irgendwann nochmal mehr, wir werden natürlich auch öffentlich nochmal was dazu schreiben – bedeuten, dass man sich aufeinander einspielen und schauen muss, wer was wie oft machen kann.

4 „Gefällt mir“

Ebenso - die macht sich hier glaub ich längst keiner mehr!

Sondern sollte allen längst bewusst sein, dass MSR in sehr fähigen und aktiven neuen Händen ist…

:+1:

4 „Gefällt mir“