FC Bayern: Sand im Offensivgetriebe! Drei Dinge, die in Basel auffielen

Ja, aber die letzten Aufrufe waren allesamt Flops. Aktuell bewegt sich aber einiges. Im Dezember dachte ich noch, dass das heiter werden kann. Jetzt schwimme ich in (meist guten) Bewerbungen. :rofl:

2 „Gefällt mir“

Umso besser!!!

Acht Tage im Dienst und es braucht mich bald schon gar nicht mehr als Autoren :wink:

6 „Gefällt mir“

So ist es. :slightly_smiling_face:
Mit Grüßen an den Musik-Thread.

3 „Gefällt mir“

Soweit wird es hoffentlich nie kommen :wink:

Deine organisatorischen und für uns nicht sichtbaren Tätigkeiten nehmen Dich mit Sicherheit in den nächsten Wochen und Monaten dermaßen ein, dass Du Dich über jeden Autor freust, der unterstützt und hilft.

Damit auch besten Dank an Jakob. Ein ebenfalls gelungener, sehr flüssig lesbarer und fundierter Einstieg, weiter so!

4 „Gefällt mir“

Dann zahlt ihr zu gut :wink:
Mindestlohn streichen und wie sagt Polt: eine Schale Reis am Tag muss das Ziel sein :see_no_evil:

2 „Gefällt mir“

haha! Ich wünschte, wir würden gut zahlen. Denn das würde bedeuten, dass ich mich voll auf Miasanrot konzentrieren könnte :smiley:

2 „Gefällt mir“

Echte Top Führungskräfte machen sich mit der Zeit selbst überflüssig…

1 „Gefällt mir“

Ja, die letzten Tage (und Wochen) waren mit Arbeit für Auftraggeber eher über dem klassischen Achtstundentag. Aber es geht vorwärts und irgendwann wird’s besser. Entweder weil ich das Pensum aus Gründen woanders reduzieren kann oder weil mehr Leute mit anpacken. Oder beides. Das wär natürlich das Beste.

2 „Gefällt mir“

Das war bei Gnabry auch so die ersten beiden Saisons bis zum Triple 2020 Weltklasse danach nur noch Kreisliga und dasselbe gilt für Kimmich obwohl man hätte denken können das er unter Guardiola damals gespielt hat spielt der seit Nagelsmann nur noch Schrott und sowas brauchst nicht beim FC Bayern ständig diese Aufs und Abs dann weg mit den Vögeln und gut ist!!!

Haha noch nicht mal mehr in der Bundesliga dominieren wir so wie vor 3,5 Jahren das zeigt nicht nur das die anderen Mannschaften aufgeholt haben sondern die schlechte Arbeit der Chefetage, Scouting + Transferpolitik🤫

Meiner Meinung nach ist das Problem auf den „defensiven“ Außenbahnen viel größer, als bisher allgemein diskutiert.

Mazraoui hat nun bereits in vielen Spielen nachgewiesen, dass er maximal ein passabler Ergänzungsspieler sein kann aber seine Evolution damit auch abgeschlossen scheint. Und Davies kommt bei allem Spektakel und Tempo (dass auch ich natürlich gerne sehe) auch offensichtlich in seiner Entwicklung nicht weiter - im Gegenteil. Man ist jedes Mal froh, wenn er sich entschließt, einen einfachen Pass zu spielen, da seine progressiven Pässe einfach eine Katastrophe bleiben und man jedes Mal den Atem anhält, dass er nicht schon wieder einen gefährlichen Konter verursacht. Seine Dribblings sind zumeist völlig ineffektiv und auch seine Geschwindigkeitsvorteile kann er kaum nutzen, um wirklich mal konstant gefährliche Situationen zu erschaffen.

Ganz ehrlich, Konrad Laimer ist meiner Meinung nach bisher sowohl der beste Außenverteidiger als auch der beste 6er, den wir bisher in dieser Saison hatten.

Was Kimmich angeht, sollte man nicht gleich nach einem unbedeutenden Testspiel gegen Basel den Stab über ihn brechen. Hier wäre doch etwas mehr Übersicht gefragt. Ich persönlich kann mich nicht daran erinnern, wann ein Test- oder Vorbereitungsspiel des FC Bayern das letzte Mal irgendeinen relevanten Erkenntnisgewinn gebracht hätte, weder positiv noch negativ :wink:.

In diesem Sinne - auf einen schönen ReStart am Freitag! :hugs:

1 „Gefällt mir“

Sorry, jetzt mal im Ernst: bei SchokoKaramell sieht man keinerlei Weiterentwicklung, bis heute setzt er kein einziges Satzzeichen und liefert nur (polemische) Meinung statt Argumente …

9 „Gefällt mir“

Wenn diebitterewahrheit ihren Groll verdaut, kommt Schokokaramell dabei raus.

6 „Gefällt mir“

Okay, jetzt komm mal wieder runter. Überleg’ Dir bitte, was Du hier eigentlich willst. Mit Dauerprovokation wirst Du hier wenig Spaß haben, das garantiere ich Dir.

9 „Gefällt mir“