DFB Pokal 2023/24

Wahrscheinlich weil ich heute noch keine 3 Weißbier getrunken habe :stuck_out_tongue:

5 „Gefällt mir“

Das ist immer ein Fehler! :laughing:

1 „Gefällt mir“

Äh, es ist 14 Uhr, warum denn nicht? :thinking:

So generell, Saarbrücken schmeißt uns in der 2. Runde raus, spätestens danach sollten doch alle gewarnt sein. Aber danach fliegen erstmal noch Frankfurt und danach Gladbach, (die hätten damit die komplette Saison retten können) gegen die raus. Sagen wirs mal so, der Dämlichkeitspreis geht damit nicht an uns. Zumindest nicht nur.

2 „Gefällt mir“

Konfuze sagt: Kein Bier vor vier :beers::upside_down_face:

1 „Gefällt mir“

Er sagt aber auch: Aber um Zehn soll’s auch schon gehen. :beer:

1 „Gefällt mir“

Kein Bier vor vier, kein Sex vor sechs, kein Krach vor acht.
Man muss seine Mitmenschen auch mal zappeln lassen. :point_up:

1 „Gefällt mir“

Irgendwo ist es immer dunkel.

Und bevor es nach Glas schmeckt…

3 „Gefällt mir“

Tja, nachdem’s ja auch noch die Frankfurter erwischt hat (wenn auch nicht last minute), möchte man sich da doch langsam mal in Verschwörungstheorien flüchten … soll heißen, entweder hat die Wettmafia da ein ganz großes Ding am Laufen, oder „die da oben“ haben sich geeinigt, dass anno domini 2024 zur Befriedung des gemeinen Fuß(ball)volkes mal nicht der FC Bayern Meister wird und zur Krönung ein Drittligist den DFB-Pokal holt … :crazy_face:
(wir bekommen dafür als Trostpreis die CL-Kanne :rofl:)

1 „Gefällt mir“

Eigentlich muss man aber hoffen, das Leverkusen das Double holt, sonst läuft der Supercup nächste Saison ohne uns (falls wir 2. werden). Dann kann man gleich zu Beginn eine titellose Saison verhindern :wink:

1 „Gefällt mir“

Da bietet sich ein interessantes Szenario an.
Leverkusen wird Meister.
Langweilig. Haben wir akzeptiert.
Aber da Übermut ja selten gut tut, verlieren sie das Pokalendspiel gegen Saarbrücken.
Und im EL-Endspiel werden sie von Liverpool vom Platz gefegt.
So hätten sie einen Titel, aber es würde weiterhin ein Hauch von Vizekusen durch die BayArena wehen. :wink:

Witzig ja auch, dass Gladbach genauso blöd gemacht hat wie der FCB: in beiden Spielen war SB längstens stehend KO und hätten wohl kaum auch noch eine Verlängerung ohne Gegentor überstanden… Aber nein, noch in der Verlängerung einen Konter kassieren!

3 „Gefällt mir“

Und wie es dann so läuft, werden sie dann wahrscheinlich ausgerechnet gegen Kaiserslautern ausscheiden … muss einfach so kommen.

Aber so oder so: Glückwunsch an Leverkusen zum Double!

2 „Gefällt mir“

Stanisic steht bei Leverkusen in der Startelf. Einem Einzug ins Finale steht also eigentlich nichts mehr im Weg.

1 „Gefällt mir“

Xabi hat eben auch gelernt. Kein Risiko mehr. :slightly_smiling_face:

Klar, is „nur“ Düsseldorf, macht halt trotzdem echt Spaß, Leverkusen zuzuschauen.

Meisterschaft langweilig. Pokal noch langweiliger.
Wenigstens sind wir diesmal nicht die Schuldigen. :wink:

2 „Gefällt mir“

Wenigstens wissen wir jetzt alle, dass Langeweile in der Bundesliga nie das Problem war, sondern dass Bayern die ganze Zeit Meister wurde :upside_down_face:

4 „Gefällt mir“

Wieso es da zum 4:0 ein strafbares Handspiel gibt, weiß auch nur der DFB.

Anstatt sich mehr an der Absicht oder dem Vorsatz zu orientieren, wird nun versucht, das vermeintlich objektive, „Hat er den Ball vorher selbst abgelenkt?“-Kriterium genutzt, siehe Hummels. Nicht dass ich für Hummels Abwehr Aktion einen Strafstoß möchte, aber wie kann ich den für das Abfälschen des Balls in Richtung eigenes Tor auf ein strafbares Handspiel entscheiden? Das macht mich schon wieder fertig.
Es steht 3:0.
Lieber Schiedsrichter, lass doch bitte die Spieler spielen und misch dich nicht mit so einem völlig unnötigen Strafstoß ein.

3 „Gefällt mir“

Hab mir das grad nochmal angeschaut.

Der Ball ist ja überhaupt nur wegen der Berührung mit der Hand an den Pfosten gegangen, ohne das Handspiel wäre er ins Aus und es hätte Abstoß gegeben.

Ich kann mit der Handspielregel nichts mehr anfangen. Die ganze Sache wird, auch wegen der Auslegungen, total undurchsichtig und man hat keine Ahnung, wie der Schiedsrichter entscheiden wird.

Da können sie es gleich entweder von einer KI entscheiden lassen oder nen Würfel bereitlegen für den Schiri.

3 „Gefällt mir“

Genau das ist schon lange mein (nicht ganz ernsthaftes) Petitum. Handspiel wird festgestellt. Das geht heute tatsächlich ja ziemlich leicht. Und dann würfelt der Schiri die Entscheidung aus. Das wäre faktisch auch nicht anders als heute, würde aber den ganzen Druck aus der Sache nehmen. :wink:

4 „Gefällt mir“