Der Kader des FC Bayern München im internationalen Vergleich - Teil 1: Die teure Mittelklasse

Mir geht es nicht unbedingt um die Whoscored Datenbank, sondern dass du deren Wertung oder überhaupt eine solche Wertung rangezogen hast, weil keine der bekannten Portale m.E. in irgendeiner Weise die Leistung objektiv bewerten - auch nicht bewerten können. Grundlagen fast aller dieser Portale sind ja die Optadaten, die sie in irgendeiner Weise selbst gewichten. Die passen aber selten, um wirklich einen Spieler objektiv zu bewerten. Zumal wenn du siehst, welche unterschiedliche Stärken und Schwächen unsere einzelnen Spieler haben.

Dass die im Netz herumschwirrenden Gehälter eh nur „Schätzungen“ sind und man gar nicht weiß, welchen Wahrheitsgehalt diese Seiten haben…

Ich kann Deine Kritik an whoscored gut nachvollziehen. Sind am Ende ja auch nur von Menschen konzipierte Kriterien und Bewertungen.

Schön wäre es allerdings, wenn Du mit Deiner Kritik auch alternative Ansätze liefern würdest. "Mein Bauchgefühl sagt mir… " ist da eher keine Hilfe.

Witzigerweise passen die Ergebnisse von @Turbo_Batzi s Analyse ja auch ganz passabel zu den hier im Forum seit längerer Zeit geäußerten Vorbehalten. Ganz so verkehrt können sie also nicht sein.

4 „Gefällt mir“

Sehe ich überhaupt nicht so. Die stark gescholtenen Davies, Kimmich und Sane in den Top 5 der Performer. Die hochgelobten Dier, de Ligt und Tel im unteren Bereich. Wo bei TEL allerdings der Status des 10 Minuten Spielers zu dieser Bewertung führen dürfte.

Die Bewertung von Upa wundert mich allerdings. Viele Grottenkicks waren da diese Saison nicht dabei

3 „Gefällt mir“

Sehr guter Punkt :+1:t4:

Dieser Widerspruch erklärte sich mir auch nicht.

1 „Gefällt mir“

Von wem „stark gescholten“? Vom Stammtisch? :innocent:

Wesentlich heftiger kritisiert wurden doch Gnabry, Goretzka, Neuer und ja, auch Kimmich.

Bis auf Kimmich finden sich die Kritisierten in der nicht so effektiven Zone. Passt ja halbwegs.

Ich glaube, dass bis auf Musiala und Kane mittlerweile alle Spieler hier im Forum ausreichend abgewatscht worden sind. Verständlich, aber nicht immer objektiv. Insofern freue ich mich über diesen etwas objektiveren Ansatz.

Was meinst du mit Stammtisch? Den Spieltagsthread? Dort haben kimmich, Goretzka, Sane und neuerdings auch Davies schon einen sehr schweren Stand. Gnabry wird auch häufig genannt, auch wenn er gar nicht spielt. Finde ich schon bemerkenswert, dass von unseren Top 5 Performern 3 dabei sind, die der Spieltags-Mob am liebsten lynchen würde.

1 „Gefällt mir“


:smirk: :+1:
.
.
.

:thinking:
#…DieUnder-PerformenceBeiChoupo-Moting/Müller/Neuer/UlreichAnmerkenderweise(Alters-bedingt/…OhneSpezl-blindheit)Absehbar(…UndJene/…D!eseRentenver…Vertrags-verlängerungen/…StammplatzgarantienBeiAllenN!chtZuletztLe!stungs-abhäng!genFührungs:qual:itäten/AllerEtwaigenIdentifikationKaumZuRchtfrtig€n/…Rationalisieren)_oderHinsichtlichDer(DurchausEntwicklungs:Fäh!gen/…Pre:Best-altrigen)SorgenkindrHalteIchDerVerkaufs-/…Verramsch-VerveEine(Versetzende/…Breit:er-blickendere)Synergie-Suche(RespektiveVertrauen/…Geduld)Entgegen!?! :roll_eyes: :sneezing_face:
:face_with_peeking_eye:

1 „Gefällt mir“

Zu der von euch und paar anderen aufgeworfenen möglichen Fraglichkeiten bei den Werten muss man natürlich vorallem mal berücksichtigen, dass wir wenn von stark gescholten reden wir natürlich vor allem mal die jüngste Vergangenheit im Sinne/Kopf haben - siehe eben zB Sané der in der Hinrunde seine beste Halbserie seiner ganzen bisherigen (und leider wahrscheinlich auch zukünftigen) Karriere hatte, von Schelte konnte da in der aktuellen Saison lange keinerlei Rede sein…

Drum hab ich mal von besonders interessanten Fällen (den oben genannten und paar weiteren) exklusiv die aktuelle Rückrunde angeschaut und den Durchschnitt der Whoscored Werte erstellt - hier die Ergebnisse vs die Werte über 2 Saisons aus dem Artikel:

Sané 7.06/7.40

Also massiv niedriger vorallem wenn man bedenkt, dass die fantastische Hinrunde (mit Riesenabstand Topwert in Europa zeitweise im Schnitt weit über 8.0 ) ja nur so 30% vom Vergleichswert ausmacht. Aber ja, immer noch kein sonderlich schlechter Wert selbst für Offensivspieler - der Sinn des hochkomplexen (200 Individualstatisiken sollen da einfließen) Playerratings ja gerade alle Aktionen des Spielers zu bewerten und nicht nur die (auch wenn die natürlich besonders stark einfließen) die zu Torerfolgen beitragen: Im Low Score Game Fußball selbst über 10 Spiele eben immer noch ziemlich Zufall behaftet - so hat er in der Hinrunde satte 6.5 über den expected Torbeteiligungen performt und in der Rückrunde um 3 (es wären dann doppelt soviele Torbeteiligungen gewesen und dann schon wieder total in Ordnung) drunter - der Torabschluss ist eben nicht nur besonders stark vom Glück abhängig sondern auch noch besonders Formsache, was es tendenziell selbstverstärkend, insbesondere dabei was am Ende bei rauskommt, noch weiter potenziert in BEIDE Richtungen…

Goretzka 7.03/6.93

Also sogar leicht verbessert was einerseits an der besonders schwachen letzten Saison von ihm lag, aber noch stärker daran dass sein Paradespiel mit 4 Torbeteiligungen zuletzt mit Rating 10 einfließt was bei grob 10 Rückrundenspielen den Schnitt um satte 0.3 hebt :wink:

Davies 7.16/7.19

Da ist natürlich jetzt vor allem sein Grottenspiel gegen BVB im Kopf wo er auch richtig schwaches Rating hatte. Dass er beim Rückrunden Auftakt gegen Hoffenheim einer der besten auf dem Feld war mit sage und schreibe 135 (!) Ballkontakten - Kimmich 2. mit 103 - ist natürlich längst wieder vergessen. Und NEIN, es sind keineswegs nur seine Dribblings, die ihn pushen: Dass die total übergewichtet (a la 5 Dribblings so viel wert wie ein Tor oder gar 2 Assists, lol) wären, wie hier jemand behauptet, habe ich mir ganz genau jetzt angeschaut - ist einfach nur totaler Humbug!

Kimmich 7.11/7.32

Immerhin klar schwächer und das trotz 3 richtig guten Spielen (alle knapp über 8.0) auf rechts aussen, ohne die wären sein Schnitt ähnlich mies wie der von Goretzka ohne seine einzelnes Fabelspiel…

Neuer 6.49/6.68

Nach schon für Torwart nur total durchschnittlicher Performance seinerseits in den Spielen in den beiden Hinrunden jetzt sogar massiv unterm Schnitt.

Kane 7.35/7.87

Nach überirdischer Hinrunde für seine Verhältnisse jetzt normale Topwerte

Musiala 7.97/7.54

Genau andersrum - hat jetzt quasi „gezündet“ ähnlich wie ein Bellingham in der Hinrunde! Extrem erfreulich, endlich kann er auch umsetzen was er kann!

De Ligt 6.95/6.87

Prompt jetzt sogar über dem Schnitt vs seine ja Top Vorsaison, die dann aber von den Kurzeinsätzen zu Beginn der aktuellen Hinrunde (das Problem gibt’s wirklich, ja, bei häufigen Einwechslungen muss man genauer hinschauen bei Whoscored, völlig richtig) runtergezogen wurden. Bei Innenverteidigern muss man dann auch noch weiter differenzieren im Falle des FCB bei dem es overall ja (hoffentlich) nicht nur um überdurchschnittlich sondern möglichst Weltklasse geht: Ja, der Durchschnitt (drum allemal sinnvolle Anpassung das Delta davon zu nehmen) ist bei Offensivspielern leicht höher als defensiven - aber die Vola/Schwankungbreite bei Welt-Klasse Spielern vs durchschnittlichen ist insbesondere ganz MASSIV höher: Sprich Werte über 7.0 schon absolut mega für Innenverteidiger, 8.0 wie bei Offensiv Topstars dagegen völlig unmöglich über eine Saison gesehen…

FAZIT:
Overall macht das für mich zumindest alles extrem viel Sinn auch wenn man natürlich in den Details immer streiten kann und fraglos auch noch weiter verbessern könnte die Ratings - von „wertlos“ sind wir aber allemal himmelweit entfernt!
:grin:

PS: auch von meiner Seite nochmal Riesen Dankeschön an meinen Statistikfanatik-„Bruder im Geiste“ @Turbo_Batzi für die Mega Ausarbeitung!!!

9 „Gefällt mir“

Danke Alexander , großartige Analyse!
Ich muss gestehen, bei dem Pseudonym Turbo_Batzi war mir direkt klar, dass es sich hier um einen Foku-Hila Typen mit einem tiefergelegten Opel Manta handeln muss der in Bayern-Bettwäsche schläft und gerne auch mal einen hebt. Vermutlich habe ich deshalb seine Beiträge nicht mit der gebotenen Ernsthaftigkeit verfolgt. Absolut mein Fehler!
(Trotzdem bisschen ungünstiges Pseudonym)

Genau, den Spieltagsthread. Dort werden bis auf Musiala, Kane und Müller ja alle Spieler von Fall zu Fall hart angegangen. Ist aufgrund des hohen Adrenalin-Niveaus auch verständlich. :v:

Für mich persönlich sind Untersuchungen und Statistiken hilfreicher, als „Bauchgefühle“ einzelner User. @Ibiza hat die Zahlen ja gerade noch weiter konkretisiert, danke auch dafür!

Mein Fazit bleibt: Es sollten 3-4 Spieler gehen, bzw. aufhören: Gnabry, Goretzka, Neuer und Müller. Letzterer darf gerne als Joker bleiben, müsste aber in der Kabine und auf dem Platz Andere in die Führungsrolle wachsen lassen. Davies darf gerne bleiben, aber nicht für 20 Mio. Also wird er zu Real gehen.

Das wäre schon mehr als genug Umbruch, oder?

Dafür kann man zwei(!) spielstarke, überdurchschnittliche MF und einen soliden LV als Davies-Ersatz kaufen; Stani kommt zurück, einen Ersatz-MS aus dem Nachwuchs oder auch Zirkzee - fertig ist der Kader 2024/25.

Uli, Max, für weitere Absprachen stehe ich Euch gerne zur Verfügung unter wunschdenken@fcbayern.de :joy:

3 „Gefällt mir“

Du hast Teil 2 der Analyse textlich schon etwas vorweggenommen @Ibiza. Da gehen wir auf die „günstige Mittelklasse“ sein (Spieler im europäischen Durchschnitt aber maximal 10 Millionen Gehalt pro Jahr), sowie auf jene FC Bayern Spieler, die (klar) über dem Schnitt liegen. Kimmich und Sane sind hier in der Tat interessante Fälle und werden ausführlich beleuchtet. Aber auch bei den Stammspielern gibt es einige interessante Beobachtungen (z.B. Upamecano).

Mit deiner Auflistung der Zahlen hast du selbstverständlich Recht, die sind öffentlich zugänglich und kein Geheimnis. Bitte beachte, dass der Stichtag meiner Analyse der 26. Spieltag war (vor der Länderspielpause) und beide Spielzeiten anteilsmäßig gewichtet werden.

1 „Gefällt mir“

Lieber @Jostar, mit der Beschreibung als ein Vokuhila tragender Manta-Fahrer, der in FC-Bayern-Bettwäsche schläft und gerne mal einen hebt (und am liebsten alles davon gleichzeitig), hast Du mich erstaunlich gut getroffen.

Nichtsdestoweniger versichere ich Dir, dass dieser Artikel wirklich nicht von mir stammt. Der Autor @Turbo_Batzi ist eine reale - und andere - Person. Mein Beitrag beschränkt sich auf ein wenig Lektorat und unaufdringliches Sparring bei der Methodik.

Mit Deinem Einverständnis möchte ich daher Dein Lob gerne an @Turbo_Batzi weitergeben. Ob er auch gerne in Bayern-Bettwäsche betrunken Manta fährt, weiß ich allerdings nicht. :wink:

7 „Gefällt mir“

Also bitte, Vokuhila.
Vorne kurz hinten lang