Ausgeträumt: Der FC Bayern scheitert an Real Madrid

Veröffentlicht unter: Ausgeträumt: Der FC Bayern scheitert an Real Madrid

Der FC Bayern verliert mit 1:2 bei Real Madrid und verpasst den Einzug Finale der Champions League. Es war der erwartet schwere Gang. Real Madrid forderte dem FC Bayern viel ab. Lange sah es für das Team von Thomas Tuchel gut aus, doch kurz vor Schluss drehte Real Madrid die…

10 „Gefällt mir“

Wieder ein Halbfinale, wieder in Madrid, wieder ein Torwartfehler. Wenigstens war ich diesmal nicht vor Ort.

1 „Gefällt mir“

Ich lese den Beitrag gar nicht. Sorry. Wird schon alles passen :innocent:.

Es mag beinah ketzerisch klingen, ich bin erleichtert, das es So kam - trotz des Schmerzes der Niederlage.

Jetzt merkt halt auch der letzte, das der Kader Veränderung braucht. Ob es nur quantitativ Oder auch qualitativ ist, sollen andere sagen, das passt heute nicht.

Das gute ist, im September ist wieder CL. Jetzt sucht nen Trainer. Danke

8 „Gefällt mir“

Ich bin ehrlich, dieser Gedanke von wegen, dass dieses Titellose Jahr jetzt ein Zeichen sei und der Verein deswegen reagieren wird, sind doch mehr Wunschdenken als Realität.
Da ich gerade eher negativ gelaunt bin, folgende Aussagen sind etwas überspitzt:
Wir werden nächste Saison mit fast dem gleichen Kader wie diese Saison auflaufen.
Musiala wird in Anbetracht der schwachen sportlichen Perspektive nicht verlängern und nächsten Sommer für einen viel zu geringen Preis gehen.
Mit dem CL Finale/Titel hätten wir wenigstens die Era schön beenden können.
Weil so wie es aussieht, ist eine geordnete Neustrukturierung aktuell nicht möglich mit Ehrenprasident und Co.
Wir holen Flick zurück, der unter anderem deshalb so gut geeignet sei, weil er ja schon 37 Jahre verheiratet sei.
Wir werden vielleicht nochmal n nationalen Titel in den nächsten 3-4 Jahren gewinnen, aber CL wird nicht passieren, solange man nicht endlich etwas ändert.
Wird werden einen Gnabry, einen Goretzka, etc nicht los bekommen.
Ergo wird auch kein Budget für n ordentlichen Rebuild mit Mittelfeld frei.
Wenn man dann noch hört, dass man scheinbar schon mit Hernandez einig sei und somit noch mehr Geld in der Defensive binden will, werde ich wahnsinnig.
Von Tah fange ich gar nicht erst an, wie kann man die Leverkusenabwehr sehen und denken, dass man von all diesen Spielern Tah verpflichten muss.
All diese Dinge wirken auf mich eher als würde man am Tegernsee nicht verstehen, wie problematisch alles ist.
Rantende

8 „Gefällt mir“

Ein richtig schlechtes Spiel bis zum 0:1 und dann liegen bei uns nach dem Ausgleich die Nerven blank.

War Kane verletzt? Ohne ihn und Jama war. Eine Wende nicht mehr möglichh.

Bis zum Ausgleich ein glückliches Spiel für uns, danach Vvibes von 1999.

Ich könnte gerade :nauseated_face:

3 „Gefällt mir“

Da sind Gedanken dabei, die einem auch kommen können, wenn man nicht schlecht gelaunt ist…

2 „Gefällt mir“

Puh das ist alle schon sehr, sehr negativ und düster.
Leider teile ich einige Punkte, unabhängig vom heutigen Ausgang.

In meiner Fußballrunde hatten wir vorhin auch schon eine Diskussion, wann man denn mal wieder in einem CL-Halbfinale stehen wird…Scheint momentan sehr weit weg, obwohl das Spiel gerade erst abgepfiffen wurde…

Bei Musiala konnte man es ja am TV sehr gut sehen, dass er verletzungsbedingt rausmusste. Er lag ja minutenlang am Boden und danach humpelte er noch über die Wiese.

2 „Gefällt mir“

Laut Tuchel waren alle 4 Offensiven verletzt und mussten raus, Kane mit Rücken, zu Musiala hat er nichts gesagt

3 „Gefällt mir“

Das muss man ja wirklich so sagen. Anfangs waren ja zumindest 1-2 gute Angriffe dabei, aber im Endeffekt wurde kein einziger Konter vernünftig ausgespielt. Dabei gab es ne große Menge an vielversprechenden Umschaltmomenten aber Nada. Im großen Ganzen eigentlich ein enttäuschender Auftritt.

1 „Gefällt mir“

Ich könnte :face_vomiting: wenn ich jetzt TK da sehe - und bei uns haben sie wegen ein paar , ja lumpigen, Euros geknausert- und dann andere spieler damit zugeschissen, die niemals an seine Klasse und Wichtigkeit rankommen. Und wenn sie noch 10 Jahre spielen würden.

Und ja, das war damals schon klar, was der Toni kann.

das war definitiv eine der größten Fehlentscheidungen des Fc Bayern. Und nicht nur wegen heute - denn:

Bei uns war keiner ( wenn dann nur ein bisschen Pavlo)der das Pressing von real spielerisch umgehen konnte. Da ist nur der Versuch, den Gegenspieler zu umkurven , und dann irgendwohin mit dem Ball rennen. Deswegen haben wir nach dem 2:1 kaum noch nen Ball nach vorne gebracht. Und bei dem einen mal , hatte der Schiri ne andere Idee… aber das hat mit den andern Problemen nichts zu tun.

9 „Gefällt mir“

Die Bayern müssen alles tun, damit ein Musiala nicht ähnlich ‚vor der Zeit‘ geht wie Toni Kroos.
Kroos könnte übrigens am 1. Juni zu Francisco ‚Paco‘ Gento aufschließen - der bislang Einzige mit sechs Königsklassentiteln…

4 „Gefällt mir“

Ohne Zweifel einer der größten deutschen Fußballer aller Zeiten.

Ich bin auch sehr gespannt, wie das mit Musiala weitergeht.

2 „Gefällt mir“

Sein Vertrag läuft bis 2026.
Wenn man ihn demnächst nicht verlängert bekommt, müsste man ihn theoretisch diesen Sommer verkaufen, um fett abzukassieren. Ein Jahr vor Vertragsende (2025) wird man i.d.R. mit einem Trostpreis abgespeist oder es besteht sogar die Gefahr, dass er dann den Vertraug auslaufen lässt und ablösefrei weiterzieht.

Es ist bei dieser Personalie mMn durchaus Eile geboten…

1 „Gefällt mir“

Das Thema ist nur ohne sportliche Perspektive (größerer Plan/Trainer) wird er nicht verlängern

2 „Gefällt mir“

Vielleicht ist er einer der wenigen, die sich über Hansi Flick freuen würden.
Er machte bei ihm seine ersten Schritte im Profibereich und Flick spielte wohl auch eine Rolle bei seiner Entscheidung, für den DFB aufzulaufen :smiley:

Tuchel auf 180 in der PK. Ich mag ihn. Mit seinen Fehlern usw- ja - ich mag ihn.
Ich bleibe dabei- am Trainer alleine lag es weder heute noch in den letzten Monaten nicht.

16 „Gefällt mir“

Seh ich komplett anders. Wir waren absolut gleichwertig. Wenn der Schiri korrekt ist, geht es in die Verlängerung.

3 „Gefällt mir“

Zwei dumme Fehler im Hinspiel und ein sehr unglücklicher Abpraller…

Aber gut. Wenn ich jetzt die Emotionen und den Ärger über den Schiri beiseite schiebe, muss ich sagen:

Was Tuchel und diese Mannschaft in der CL geleistet haben, war sensationell.

Mit diesem dünnen, relativ schlechten Kader so nah, nah, nah dran zu sein, die weit überlegene und viel besser besetzte Mannschaft von Real Madrid rauszuwerfen - Hut ab. Vinicius ist nicht von dieser Welt - kein Vergleich zu Sane, Gnabry, usw. Und wenn Modric, Camavinga, Brahim Dias, Joselu von der Bank kommen…na ja, der Unterschied zwischen den Kadern ist krass. Also Hut ab vor den Jungs und TT von mir.

Natürlich gibt es eine ganze Menge Arbeit, um eine eigentlich spielerisch dominante Mannschaft aufzubauen. Ohne große Eingriffe wird Bayer 04 die BL wiederholen, und das Finale Dahoam wird eine Illusion sein. Aber das ist Sache des Sommers, auch wenn meine Hoffnungen sehr gering sind.

Bis dann, großen Respekt für das, was gegen Arsenal und Real M. erreicht wurde.

33 „Gefällt mir“

Endlich vorbei die Hoffnung doch noch einen Zitel zu gewinnen. So bitter es heute Abend sicherlich war, aber die Mannschaft hat schon sichtbar Defizite. Namen sind jetzt egal, weil ich glaube dass Eberl und Freund es richten werden und den Umbau des Kaders gut managen werden.
Ab jetzt heißt es alles für die nächsten Jahre auf den Weg zu bringen. Trainer, System, Kader.

3 „Gefällt mir“

Zumindest der Begriff Dusel-Bayern dürfte erstmal auf dem medialen Abstellgleis geparkt werden…