[39] Mathys Tel - LZ 2029

Wenn Kompany in der Vorbereitung mit zwei Stürmern oder Kane mal ausruhen will, wird da sicher ein zweiter Stürmer kommen müssen. Aber persönlich freut es mich für Tel, da er jetzt seine Belohnung für eine persönlich sehr starke Saison erhalten hat.

1 „Gefällt mir“

„Der FC Bayern wird Mathys Tel für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris freistellen. Das bestätigte U21-Nationaltrainer Thierry Henry, nachdem er den Angreifer des deutschen Rekordmeisters für das Turnier nominiert hatte.
„Ich hatte Gespräche mit Bayern, ja. Sie haben mir gesagt, dass Mathys kommen kann“, erklärte der einstige Weltklassespieler auf einer Pressekonferenz.“

Nicht alle wollten das.

„Die Vereine sind - anders als bei von der FIFA ausgerichteten Events - nicht dazu verpflichtet, ihre Spieler abzustellen. Er habe sich so viele Absagen eingehandelt wie schon seit Schulzeiten nicht mehr, sagte Henry.“

3 „Gefällt mir“

Ich finde die Entscheidung seitens des FCB sehr gut - eine Olympiateilnahme für einen jungen Profifußballer wie Tel ist vermutlich eine einmalige Gelegenheit (gerade im eigenen Land). Wenn es halbwegs gut läuft, steht er in vier Jahren in dem EM-Aufgebot der Franzosen - dann gibt es diese Möglichkeit nicht mehr.

Ich kenne einen Paralympics-Sportler aus dem Volleyballbereich, der von der Stimmung rund um das olympische Turnier nur so geschwärmt hat. Das sind einmalige persönliche Erlebnisse, die man nie vergessen wird. Dürfte auch für Mathys ähnlich sein.

13 „Gefällt mir“

Kann mich da nur anschließen: Olympia im eigenen Land ist eine einmalige Gelegenheit. Das verbaut ihm der Club erfreulicherweise nicht. Wird seiner Identifikation mit dem FCB nur gut tun.

4 „Gefällt mir“

Pures Bayern Gold (sogar doppeltes)!

4 „Gefällt mir“

Wohl die Kehrtwende. Halte ich für sinnvoll

1 „Gefällt mir“

Die Chance auf Olympia hast vielleicht 2-3 mal im Leben…die auf Olympia im eigenen Land quasi nie… insofern finde ich es schade, falls der Spieler unbedingt will…

10 „Gefällt mir“

Fände das jetzt nicht so schlau. Einerseits wäre das für den Spieler eine einmalige Erfahrung, insbesondere im eigenen Heimatland und andererseits ist Tel jetzt nicht der Fixsterne im Kader ohne den keine Vorbereitung möglich wäre.

3 „Gefällt mir“

Finde ich auch völlig daneben.

3 „Gefällt mir“

Eines vorweg: ich mag den Jungen. Um so schöner, wenn man nun den nächsten Schritt plant.
Tel ist ja angeblich ein glühender Fan des Vereins und möchte nicht ausgeliehen werden sondern sich unbedingt hier durchsetzen.
Das kann er jetzt zeigen.
Es geht um seine PROFI Karriere, um seinen Beruf, seine Zukunft.
Sicher findet sich hier auch der ein oder andere, der weniger verdient und für die Arbeit trotzdem auf ihm wichtige Dinge verzichten muss.
Die große Chance, sich bei einem Top Club durchsetzen zu können sollte doch zudem reizvoller sein, als ein Turnier, das solala besetzt ist.
Ich bin wahrlich kein Freund der Patriots (Go Pack Go!) - aber hier stimme ich dem Credo in ihren Hallen zu: do your job!
Auf geht´s, Mathys, hau rein!

2 „Gefällt mir“

Es ist halt kein normales Turnier sondern die einmalige Chance Olympia im eigenen Land zu gewinnen. Das überwiegt bei mir den Punkt, dass das Turnier nicht die besten Teams besitzt und er selbst vielleicht gar nicht so viel spielen würde.

Gut, seh ich anders. Aber am Ende des Tages hoffe ich, dass er seine Chance nutzt. - Vorausgesetzt, die Meldung stimmt.

2 „Gefällt mir“

Der Verband bestätigt die Nichtteilnahme.
Kann man machen. Man kann aber nur hoffen, dass das hinter den Kulissen besser kommuniziert wurde als nach außen.
Zuerst heißt es, du fährst zu Olympiade. Ein paar Tage später schon der Rückzieher?
Wirkt nicht richtig gut.

5 „Gefällt mir“

War bei der Bekanntgabe des Kaders (inkl. Tel) denn schon klar, wer beim FCB Trainer wird?
Wenn nicht, könnte das der Grund für die Entscheidung bzw. den Rückzieher sein…

Ist eigentlich klar, ob es am FC Bayern lag oder hat es sich evt. Thierry Henry anders überlegt?
Vielleicht wollte man als FC Bayern auch gesichtswahrend für Tel eingreifen. Steht das irgendwo explizit, dass es am Klub liegt?

Wenn es so ist, dann ist es schon armselig. Ein Olympiasieger Tel der 5 Buden plus X geschossen hätte und freudig nach München zurück kommt, wäre doch nicht das Blödeste gewesen.

1 „Gefällt mir“

Ein auf-dem-Sprung-in-dei-erste-Elf Tel mit kompletter Vorbereitung unter einem neuen Trainer (der wohl auf ihn setzt) und in einem neuen System is aber auch nicht dumm…

1 „Gefällt mir“

Trotzdem, wenn es so ist, nimmt man ihm einen Traum. Das ist ein sehr hoher Preis. Der sitzt dann in der Vorbereitung traurig zuhause und schaut an wie seine Kollegen eine geile Zeit bei Olympia im eigenen Land haben.

4 „Gefällt mir“

Aua. Ich kann nur schwer hoffen, dass man dann wenigstens gemeinsam mit Tel zu dieser Entscheidung gekommen ist. Sonst wäre das mehr als unglücklich.

7 „Gefällt mir“

Das frage ich mich auch…wäre als Verein schon recht krass, jemanden dieses Erlebnis zu verwehren. Zumal er sich bzgl. Identifikation etc immer vorbildlich gezeigt hat (soweit ich das beurteilen kann).

Tel und Pavlovic also ohne Turniere im Sommer. Vielleicht starten die beiden dann in der BL (so richtig durch)!

2 „Gefällt mir“

Die Frage für mich ist: Rechnen die Veranwtortlchen fest damit, das Coman, Ganbry und wahrscheinlich sane nicht fitt sind zum Start der Saison? Mind. 1 der Genannten?

Dann macht es schon Sinn, wenigstens Tel da zu haben… Bryan kennen wir ja noch kaum…VK soll wenistens 1- 2 Optionen haben?!
Könnte ich mir als Grund vorstellen…

1 „Gefällt mir“