[27] Yann Sommer

Der neue Keeper ist beim Mannschaftstraining schon mit dabei.
Etwas verwunderlich, dass der Transfer immer noch nicht offiziell verkündet wurde.

1 „Gefällt mir“

Nachdem wir uns die Wartezeit schon mit einigen Songs verkürzt haben, soll nun natürlich auch der Protagonist selbst zu Wort kommen.

Yann „Hero“ Sommer:

https://www.instagram.com/p/B_sc6PKK3zX/?utm_source=ig_embed&ig_rid=bea18425-fd96-4739-8d83-fb130d6a47e5

2 „Gefällt mir“

#27

Jetzt aber:

https://fcbayern.com/de/news/2023/01/vertrag-bis-2025-fc-bayern-verpflichtet-yann-sommer

1 „Gefällt mir“

If you can’t beat them, buy them… :innocent:

Für Sommer natürlich ne riesen Geschichte. Schade, dass er auch schon 34 ist. Damit braucht man in 2 Jahren dann wiederum eine richtig große Lösung.

Finds bisschen schade für Ulle.

1 „Gefällt mir“

Ich auch.

Aber: endlich ist Gladbach schlagbar :smile:

Wie sieht denn Yanns Fehlerquote aus? Ich kenne ihn ja nur aus Spielen gegen uns und das ein oder andere internationale Spiel von Gladbach und der Schweiz.

Gefühlt eher keiner der ständig patzt oder? Wird halt wie bei allen Kandidaten interessant werden, wie die mit der streckenweisen Ruhe vorm Tor umgehen, auch wenn es die so in der Form wie früher in letzter Zeit ja eher nicht mehr gegeben hat.

Anbei noch für alle Homestoryfans die Doku des Schweizer Fernsehens zur WM über Sommer

Erstaunlich wie offen von allen Seite gestern kommuniziert wurde, dass Neuer auch zukünftig unsere Nummer 1 und Kapitän sein wird.
Sommer hat das direkt auch bestätigt, das wäre so besprochen.
Gut, in der Realität wird man sehen müssen, aber das waren schon recht klare Aussagen.

1 „Gefällt mir“

Denke das ist auch das einzig vernünftige um ein permanentes öffentliches Theater zu diesem Thema zu vermeiden. Sommer stellt sich in Prinzip dieser Situation, was Nübel nicht wollte.

1 „Gefällt mir“

Ja, das sieht aus als wäre das gut kommuniziert und abgesprochen. Was in der Zukunft wird, muss sich eh zeigen.
Aber so kann man der zu erwartenden, permanenten Diskussion zumindest die Spitze nehmen.

2 „Gefällt mir“