[19] Alphonso Davies

Es wurde später von Davies’ Berater dementiert dass es so war. Bin mir nicht sicher was man glauben kann. Aber wie dem auch sei: aktuell scheint es ja wieder einen Austausch zu geben.

Bin mir unschlüssig was die beste Lösung für Bayern ist. Dafür hat sich Davies mMn seit 2020 nicht mehr deutlich weiterentwickelt. Natürlich ist er immernoch auf einem hohen Niveau aber grundsätzlich scheint er ja auch von der Verteidiger-Position weg zu wollen.

So wie Alaba von der IV-Position wegwollte?

2 „Gefällt mir“

Ob an dem Gerücht überhaut was dran ist? Davies und seinem Berater wird schon selbst klar sein, dass er als offensiver Außen für Topclubs eher uninteressant ist.

2 „Gefällt mir“

Real Madrid wird ihn sicherlich nicht für diese Position verpflichten wollen.

2 „Gefällt mir“

Wenn Davies wechseln sollte, dann kaum weil ihn irgendein namhafter Klub für die Offensive verpflichtet.
Wer sollte denn auf die Idee kommen? Seine ganze Karriere baut auf seinen Leistungen als AV auf. Das spielt er seit Jahren so gut wie ausschließlich.
Wer will dann dutzende Millionen dafür investieren, dass er auf einmal Flügelstürmer spielt?

6 „Gefällt mir“

Der Graphik-Vergleich finde ich gehört auch hier mal rein/diskutiert:

Zeigt schön wie einseitig die absoluten Stärken von Davies sind…

Wenn man mal das mit den Luft Zweikämpfen ignoriert (zeigt vorallem mal wie wertlos da einzelne Komponenten auch sein können - zusammen mit besonders niedrigen Anteil an solchen Zweikämpfen in % wird der Wert völlig wertlos) ist das mit den Dribblings der einzige Wert wo er gegenüber dem Vergleichskandidat wirklich brutal dominiert.

Und auch bei dem Wert fürchte ich gilt - für sich alleine genommen kann man sich davon nicht viel „kaufen“: Viele Dribblings sind zwar schön anzuschauen aber doch auch eher „brotlose Kunst“ - wirklich was wert sind sie nur wenn daraus wirklich eine massiv verbesserte Lage in Richtung Torerfolg resultiert…

Es gibt viele Alternativen zu Davies

Auch Cancelo ist wohl verfügbar

2 „Gefällt mir“

Auf die Gefahr hin, mich als Fanboy zu outen: Phonzie ist vor kurzem 23 (!) Jahre alt geworden und einer der wertvollsten LV der Welt überhaupt. Ihn adäquat zu ersetzen, ist eine echte Aufgabe. Das möchte ich zu bedenken geben.

3 „Gefällt mir“

Die Diskussion wird zur Zeit vom „Fuchs und die Trauben“-Syndrom überlagert.
Viele Fans reagieren eben sehr pikiert auf die Möglichkeit ein Spieler könnte den Verein verlassen. Dann wird sehr schnell festgestellt, dass der eigentlich noch nie so richtig was konnte, oder zumindest seit Ewigkeiten schlecht spielt, jetzt doch sehr stark abgebaut hat.
Das macht den drohenden Verlust offenbar erträglicher.

8 „Gefällt mir“

Da ist zwar einerseits sicherlich (siehe zB auch der Kroos Abgang wo viele inkl meiner Wenigkeit auch solchen Effekten aufgesessen wohl sind damals) was dran, @Jo_1 andererseits muss man auch klar differenzieren:

Kritisch gesehen wird Phonzie hier schon ziemlich lange und es gibt wohl kaum jemand hier der sich vor paar Jahren nicht für jetzt schon wesentlich mehr von ihm erhofft oder gar erwartet hätte leistungstechnisch.

Und ich denke bei nem Musiala - auch wenn es da heuer zumindest mal gar nicht so unähnlich ist dass man letztes Jahr um die Zeit zumindest sich mehr schon erwartet hätte von ihm zb an Torbeteiligungen in 2023.

Trotzdem denke ich würde das weiter fast jeder hier als schweren Verlust sehen wenn Musiala verkaufen müsste wenn man nicht gerade ne massive (nicht nur weit über den bisherigen 100 sondern klar eher gen 200) Rekordablöse auf BL Sicht für ihn bekäme.

Weil 20 halt nochmal ganz andere Geschichte als 23 und ein mageres Jahr deutlich weniger bedenklich als mehrere in Serie wie bei Davies…

1 „Gefällt mir“

Wenn es stimmt wäre es wortbruch

Ergo verkaufen

Salary is the sticking point in contract talks with Alphonso Davies. At the beginning of the year, Hasan Salihamidžić had negotiated the terms of a new deal with Davies’ representatives - it was agreed the Canadian would earn around €12m/year in the future. After Salihamidžić’s dismissal, talks were put on hold for six months. Different terms are now being discussed - Davies’ camp is demanding a ‚significantly higher salary‘ [

@altobelli13
@cfbayern

Sehe ich anders - wenn „wir“ (der FCB halt in Persona whoever auch immer) ihn da vor über halbem Jahr oder in der Zwischenzeit NICHT zu dem Preis/Gehalt (12 Mios denke ich hätte so gut wie jeder hier voll ok gefunden) „eingetütet“ haben und Real so die Gelegenheit gegeben, da rein zu grätschen und seine Gehaltsforderungen hochzutreiben, während die Verhandlung auf Eis lagen - na da sind „wir“ doch vor allem mal „schön“ selber schuld das verbockt zu haben!?!

2 „Gefällt mir“

Ja, leider klares Versäumnis der sog. „Adults“.
Das wird auf jeden Fall etwas teurer, sollte man die Vertragsverlängerung weiter anstreben.

15 Mio ?

Merkwürdige Geschichte

Da passt doch irgendetwas nicht zusammen?

15 jetzt „Dank“ Real > 12 im Frühjahr gefordert > 9 bisher am kriegen?

Also jetzt doppelte Gehaltserhöhung gefordert. Was ist merkwürdig?

Die 12 wären eher überaschend „genügsam“ gewesen, die 15 wird er wohl auch bekommen, wo ist das Problem ausser dass man es selber verpennt rechtzeitig „einzutüten“???

2 „Gefällt mir“

Da sollte Real also weniger als wir, weniger als 10 Mio bieten?
Immerhin dürfte er das im Gegensatz zu Barca wenigstens bekommen. :wink:

3 „Gefällt mir“

Das ganze was man seit Wochen hierzu lesen kann, ist irgendwie surreal. So schlecht ist Davies nun auch wieder nicht!

1 „Gefällt mir“

Davies wurde in das IFFHS Men’s World Team 2023 gewählt (zusammen mit Kane und Kim).

Das ist schon ne Hausnummer.

Also nicht weil ich dem zwingend zustimme und weil die Positionen auch eher unkonventionell daherkommen, sondern weil das dann doch einiges über sein internationales Standing aussagt.

Das ist schon eine ziemlich lächerliche Elf bzw. Anordnung. Und Davies hat es mMn leistungsmässig auch garnicht verdient.
So etwas erhöht mMn eher Selbstgefälligkeit und Stagnation als das es Ansporn und Motivation ist

2 „Gefällt mir“